Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Action, Crime, harte Cops, Gangster & Mafia

Moderator: jogiwan

Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon Onkel Joe » 10. Nov 2010, 21:41

Bild

Originaltitel: Squadra antiscippo
Herstellungsland: Italien/1976
Regie: Bruno Corbucci
Darsteller: Tomas Milian, Jack Palance, Maria Rosaria Omaggio, Toni Ucci, Jack La Cayenne, Raf Luca, Benito Stefanelli und Guido Mannari.

Story: Ein römischer Polizeiinspektor mit dem Habitus eines Bürgerschrecks :mrgreen: legt Straßenräubern und Hehlern das Handwerk und klärt nebenbei einen Entführungsfall.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14352
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon buxtebrawler » 10. Nov 2010, 21:46

"Eiskalte Typen in heißen Socken" *LOL* :lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23292
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon ugo-piazza » 10. Nov 2010, 21:49

Liegt schon seit Jahren bei mir rum, und immer noch nicht reingeschaut. An Tony Marroni trau ick mir net ran...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8389
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon Onkel Joe » 10. Nov 2010, 22:06

ugo-piazza hat geschrieben:Liegt schon seit Jahren bei mir rum, und immer noch nicht reingeschaut. An Tony Marroni trau ick mir net ran...


Ist eigentlich kein richtiger Marroni, läuft ja in der reihe "Strickmütze" und ist recht brauchbar oder besser geagt um einiges besser als die richtigen Marroni Streifen.Solltest du dir anschauen, ist wirklich OK ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14352
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon McBrewer » 8. Feb 2012, 02:21

Der erste Teil der "Strickmützen"-Reihe gefällt mir von den bisher gesehenen am besten!
Tomas Milian heißt noch "NICO" und nicht TONY MARRONIE. Ausserdem nervt hier nicht der unsägliche Venticello/Bombolo-Charakter :basi:
Nein, dieser ERSTE Streich macht richtig Spaß & hat auf der "Haben-Seite " den ultra-coolen Namensgebenden Cop mit der Strickmütze, der sich mit Klein-Kriminellen eher prügelt als als mit der Waffe zu bedrohen, bei härteren Jungs aber durchaus nicht zimperlich ist. Außerdem ist hier mal wieder Jack Palance als Bösewichtel mit dabei (Mann, der war ja damals schon aaaaalt :opa: )
Sehr schön die ganzen Insider-Gags, z.B. wenn in "Nico`s" Zimmer von dem einige Jahre zuvor entstanden SERPICO Plakate hängen, der nicht nur Optisch das Vorbild für Milian zu sein scheint

Bild

Auch in der "Disco-Szene" beweist das Filmteam Humor & lässt Tomas Milian einen selbst signierten Hut tragen ;)

Bild

Ja, entdecken gibt es in diesem Film viel. Gerade in der deutschen Synchro-Fassung werden wieder Kalauer an Kalauer an einander gereiht das einem die Ohren wackeln.
Ich ziehe unterhaltsame 7/10 Strickmützen aus der Klamottenkiste :thup:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2247
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon ugo-piazza » 9. Feb 2012, 10:16

Ick hab mir immer noch net jetraut...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8389
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon Arkadin » 9. Feb 2012, 11:16

Ich habe den mal in Hamburg im Kino gesehen (als "Die Strickmütze") und fand den ziemlich langweilig. Für eine Komödie zu ernsthaft und für einen ernsthaften Film zu viel Geblödel. Nicht Fisch, nicht Fleisch und dazu recht langatmig.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7942
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon Nello Pazzafini » 9. Feb 2012, 13:41

Tony Marroni war eine rein deutsche erfindung. Der Mann heisst Monnezza in bella Italia. Ausserdem denke ich das DAS SCHLITZOHR UND DER BULLE davor gemacht wurde ist Nico oder Monnezza noch ein Kleinkrimineller, bei der Strickmütze ein Cop mit krimineller Vergangenheit.
Anyway, die frühen sind sicher ernster und wahrscheinlich die besseren Filme aber das man Bombolo nicht mag kann ich gar nicht verstehen. Der war ein wirklich wichtiger Charakter in dieser Serie und auch bei der deutschen synchro ist das schräger Humor (ja er stottert auch in Italia).
Alle Teile haben ihren Charme und die ernsteren sind Pflichtprogramm in jeder gut sortierten Italosammlung. Das ist Italien Wohlfühlprogramm in Reinkultur gepaart mit derben dreckigen Spässen.
Die Strickmütze ist auf alle Fälle ein kurzweiliger Spass mit einem hervorragenden Milian und einen souveränen Palance.

hier noch ein andere VHS Edition

Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4049
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon Operazione Bianchi » 9. Feb 2012, 14:32

Hab mir den Film auch mal zugelegt , bin ja gespannt was mich da erwartet ;)
Benutzeravatar
Operazione Bianchi
 
Beiträge: 665
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die Bullen auf den heißen Feuerstühlen - Bruno Corbucci

Beitragvon McBrewer » 9. Feb 2012, 16:24

Nello Pazzafini hat geschrieben:Anyway, die frühen sind sicher ernster und wahrscheinlich die besseren Filme...
Alle Teile haben ihren Charme und die ernsteren sind Pflichtprogramm in jeder gut sortierten Italosammlung. Das ist Italien Wohlfühlprogramm in Reinkultur gepaart mit derben dreckigen Spässen.
Die Strickmütze ist auf alle Fälle ein kurzweiliger Spass mit einem hervorragenden Milian und einen souveränen Palance.


Ja, das meine ich auch, von den ersteren -Monnezza Filmen kenne ich nun leider nur DIE STRICKMÜTZE, der mir bisher am besten gefallen hat, "Der Superbulle schlägt wieder zu" & "Das Schlitzohr vom Highway 101" mundeten mit dagegen wenig bis gar nicht :|

"Hippie Nico von der Kripo" & "Der Superbulle gegen Amerika" wartet noch ungesehen schon seit einigen Monden hier :wart:

Nello Pazzafini hat geschrieben: aber das man Bombolo nicht mag kann ich gar nicht verstehen. Der war ein wirklich wichtiger Charakter in dieser Serie und auch bei der deutschen synchro ist das schräger Humor (ja er stottert auch in Italia).


...ja, UND GERADE wegen Bombolo halte ich Moment einen Abstand zum Rest der Reihe. Dieser nervige Charakter, völliges Overacting & noch dazu unsympathisch :evil:
Neee...DER geht ja mal (in meinen Augen) gar nicht! :nixda:

PS: habe gerade festgestellt, das "Der Superbulle gegen Amerika" ja ohne Bombolo auskommt :D Also kann ich den in Ruhe schauen :popcorn:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2247
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Poliziesco"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker