Der lange Arm des Paten - Nardo Bonomi (1972)

Action, Crime, harte Cops, Gangster & Mafia

Moderator: jogiwan

Der lange Arm des Paten - Nardo Bonomi (1972)

Beitragvon sergio petroni » 28. Sep 2014, 20:24

DER LANGE ARM DES PATEN

Bild

Originaltitel: La mano lunga del padrino

Herstellungsland-/jahr: ITA 1972

Regie: Nardo Bonomi

Darsteller: Adolfo Celi, Peter Lee Lawrence, Erika Blanc, Kim Dimon, Henriette Kok, Riccardo Petrazzi,
Claudio Ruffini, Piera Moretti, Attilio Pelegatti, Pietro Torrisi, Bruno Boschetti, ...

Story: Mafiaboss Don Carmelo (Adolfo Celi) gelingt es, sich einen ganzen LKW der Armee unter den Nagel zu reißen, der randvoll mit Waffen beladen ist. Doch die Freude währt nur kurz. Vincenzo (Peter Lee Lawrence), ein Handlanger des Dons, der den LKW fahren soll, hat seine eigenen Pläne. Er hintergeht seinen Boss und macht sich allein mit dem Laster in die Spur.

Aber damit gehen für Vincenzo die Probleme erst richtig los. Denn die Ware loszuwerden, noch dazu zu einem ordentlichen Preis, gestaltet sich als schwierig. Außerdem hat Vincenzo schon länger Schulden, die er mit der gestohlenen Ware begleichen wollte. Und dann ist da ja immer noch Don Carmelo, der die Waffen natürlich zurückhaben will...
(quelle: ofdb.de)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4191
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Der lange Arm des Paten - Nardo Bonomi (1972)

Beitragvon sergio petroni » 28. Sep 2014, 20:29

Gibt es recht günstig in der "Big Guns Collection" von Pop Flix/Allegro Corp.
Quali unteres VHS-Niveau. Aber den gibt's ja leider sonst nirgends.... :wart:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... vid=282704
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4191
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Der lange Arm des Paten - Nardo Bonomi (1972)

Beitragvon Die Kroete » 28. Sep 2014, 22:17

...wäre doch genau das Richtige, für die Filmart Polizieschi Edition!! :nick:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1250
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der lange Arm des Paten - Nardo Bonomi (1972)

Beitragvon sergio petroni » 29. Sep 2014, 19:51

Adolfo Celi als Don Carmelo befehligt den Überfall auf einen Waffentransport des
Militärs. Peter Lee Lawrence als Vincenzo nimmt zwar an dem Überfall teil,
hegt aber den Plan, selbst in den Besitz der Waffen zu kommen. Dies gelingt sogar,
doch damit sind die Waffen noch nicht zu Geld gemacht. Ein weiteres Problem hat Vincenzo
mit seiner Geliebten Sabina (Erika Blanc), die des öfteren den Moralischen bekommt.
So startet der Film mit einem hohen Tempo, das dann im weiteren Verlauf leider
immer mehr abnimmt. Die allzu eindimensionale Story bietet den Protagonisten
wenig Gelegenheit zu Überraschungen und das moralinsaure Ende wirkt sehr aufgesetzt.
Bei weitem kein Geniestreich von Nardo Bonomi, der als Drehbuchschreiber und Regisseur
fungiert, und dessen einziges Werk hier vorliegt. Aus den drei nicht zu verachtenden
Hauptdarstellern wird zuwenig Kapital geschlagen. Positiv in diesem Zusammenhang
sind dennoch die Blankzieh-Szenen der Blanc zu erwähnen.
Ein leider zu Recht in der Versenkung verschwundener Streifen.
Von mir gibt' gnädige 5,5/10
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4191
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Poliziesco"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker