Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Action, Crime, harte Cops, Gangster & Mafia

Moderator: jogiwan

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon horror1966 » 15. Jun 2013, 20:37

Nach all den guten Bewertungen habe ich mir den jetzt mal blind bestellt. Und wehe, der gefällt mir nicht, dann :hirn: :basi: :rambo:
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon jogiwan » 15. Jun 2013, 22:03

welche denn? Die von "Motion Picture" oder doch die von "FilmArt", die jetzt mit Booklet auf den Markt geschmissen wird. Da man dem neuen Label Starthilfe geben wollte, wurde die FilmArt-VÖ ja jetzt erst danach bekannt gegeben. Eigentlich völlig daneben, da die meisten Interessierten ja schon zur ersten Variante gegriffen haben... :( Das gleiche gilt übrigens auch für "Blutmesse" mit Paul Naschy. Leider ein ganz dickes :thdown:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26366
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon Adalmar » 15. Jun 2013, 23:00

Ideal ist das ganz bestimmt nicht. Hoffen wir mal, dass die "Starthilfe" wenigstens was gebracht hat.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4632
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon Theoretiker » 15. Jun 2013, 23:27

Holy Moly!

Das Italian Genre Cinema der 70er Jahre ist ja nicht gerade dafür bekannt, die Political Correctnes zu befolgen oder besonders zimperlich zu sein.

Die Poliziesco, also der italienische Polizeithriller, ließ regelmäßig die Gesetzeshüter "rot sehen", d. h. der Selbstjustiz frönen, wobei es dabei auch recht blutig zur Sache ging. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass auch Regisseure wie Deodato oder Lenzi sich diesem Genre annahmen.

Der Clan der Killer ist zwar kein klassischer Poliziesco, da die Gesetzeshüter hier nicht weiter involviert sind, sondern eher ein Gangster-Actionthriller, der aber nicht minder brutal ist bzw. die Selbsjustiz außen vor lässt.

Die Story ist zwar einfach gestrickt, aber durchaus spannend erzählt. Die Atmo wird im Verlauf des Films immer bedrückender, wobei die übliche italienische Leichtigkeit in Form von hübschen, leicht- oder nichtbekleideten Damen fehlen darf. Malisa Longo und Barbara Bouchet sind schon eine Augenweide. :knutsch: :sabber:

Action gibt es reichlich, und die Gewalt toppt alles, was ich in Thrillern bislang gesehen habe
(Kastration mit anschließendem Säurebad, autsch).
:shock:

Ricco wird übrigens von Christopher Mitchum gespielt, dem Sohn von Robert Mitchum.

Fazit: Äußerst harte Genreware, die zu unterhalten weiß.

7/10
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon Nello Pazzafini » 17. Jun 2013, 16:13

jogiwan hat geschrieben:welche denn? Die von "Motion Picture" oder doch die von "FilmArt", die jetzt mit Booklet auf den Markt geschmissen wird. Da man dem neuen Label Starthilfe geben wollte, wurde die FilmArt-VÖ ja jetzt erst danach bekannt gegeben. Eigentlich völlig daneben, da die meisten Interessierten ja schon zur ersten Variante gegriffen haben... :( Das gleiche gilt übrigens auch für "Blutmesse" mit Paul Naschy. Leider ein ganz dickes :thdown:


auch gerade gesehen, eine neue schmarrn taktik, starthilfe hin starthilfe her, einfach bescheuert und verarsche :thdown:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4048
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon ugo-piazza » 18. Jun 2013, 22:43

Gut, die Story ist natürlich nicht originell und anfänglich ahnte ich langweiliges, finden doch selbst in mancher Schlägerei die Schläge im off statt. Doch im Laufe des Films wird die Gewaltschraube gewaltig angezogen und in einem speziellen Fall auch überzogen. Anyway, der Film macht Laune!

(Vermutlich war die Schwanz-ab-Sequenz die Rache feministischer Mitarbeiterinnen angesichts anderer wunderbarer Szenen)


Wunderbare Szene 1: Riccos Schwester und Schwager poppen lieber tagsüber anstelle die Kunden an ihrer Tankstelle zu bedienen. Habt IHR euch eigentlich schon mal gefragt, warum an den Tanken Selbstbedienung eingeführt wurde? ;)


Wunderbare Szene 2: Der erste Auftritt von Barbara Bouchet zeigt die Bärbel zwar bekleidet, vermeidet aber zunächst, ihr Gesicht zu präsentieren. Stattdessen fokussiert die Kamera auf T & A

Wunderbare Szene 3: Unsere Barbara strippt nachts im Nebel mitten auf der Straße und poliert dann mit dem nackten Körper das Auto von Don Vitos Schergen! :shock: ;) Sollte nicht auch "Die Rache des Paten" kommen? :D
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8387
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon dr. freudstein » 18. Jun 2013, 23:11

Deine Kritik bezieht sich ja nur auf das Zurschaustellen von weiblichen körperlichen Reizen :oops: Nja wie gewohnt :wix: :lol:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon ugo-piazza » 18. Jun 2013, 23:49

dr. freudstein hat geschrieben:Deine Kritik bezieht sich ja nur auf das Zurschaustellen von weiblichen körperlichen Reizen :oops: Nja wie gewohnt :wix: :lol:


Tja, Freudschi, wenn du Szene 3 gesehen hättest... :lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8387
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon Onkel Joe » 23. Jun 2013, 12:56

Bild

Eine echte Drecksau die Barbara :sabber:.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14335
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Clan der Killer - Tulio Demicheli

Beitragvon jogiwan » 23. Jun 2013, 12:58

Onkel... watch your language! :shock:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26366
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Poliziesco"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker