In 3 Tagen bist du tot - Andreas Prochaska

Moderator: jogiwan

In 3 Tagen bist du tot - Andreas Prochaska

Beitragvon ugo-piazza » 11. Jul 2010, 12:28

Eine Clique von 5 Schülern hat just die Matura-Prüfung bestanden, als jeder von ihnen eine SMS bekommt "In 3 Tagen bist du tot". Natürlich tut man dies im ersten Moment als schlechten Scherz ab, doch sehr bald wird der erste tot aus dem See gefischt. Und er ist nicht das letzte Opfer...

Sicher, dieser österreichische Teenie-Slasher bedient sich bei US-amerikanischen Vorbildern, doch die Tatsache, dass sich das Geschehen quasi "um die Ecke" abspielt, kommt dem Film sehr zugute. Alles ist solide gemacht und auf jeden Fall einen Blick wert.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8388
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: In 3 Tagen bist du tot - Andreas Prochaska

Beitragvon Nello Pazzafini » 13. Jul 2010, 19:09

...auf jeden fall einen blick wert! Ich war da auch zunächst sehr skeptisch aber der hat mich gut unterhalten, um vieles mehr als viele der US vorbilder!
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4049
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: In 3 Tagen bist du tot - Andreas Prochaska

Beitragvon Die Kroete » 28. Jul 2014, 21:32

Nello Pazzafini hat geschrieben:...auf jeden fall einen blick wert! Ich war da auch zunächst sehr skeptisch aber der hat mich gut unterhalten, um vieles mehr als viele der US vorbilder!


...und wie schauts mit denen aus Japan aus !? :kicher:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1250
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: In 3 Tagen bist du tot - Andreas Prochaska

Beitragvon buxtebrawler » 8. Jun 2015, 17:12

Erscheint voraussichtlich am 28.08.2015 bei Universum Film noch einmal auf DVD:

Bild

Extras:
Deleted Scenes, Making of, Audiokommentar von Regisseur Andreas Prochaska und den Hauptdarstellern, Premierenspecial

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=63713
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23254
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Österreich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker