Der Kameramörder - Robert A. Pejo (2010)

Moderator: jogiwan

Der Kameramörder - Robert A. Pejo (2010)

Beitragvon jogiwan » 8. Jan 2011, 12:02

Der Kameramörder - Robert A. Pejo (2010)

Bild

Herstellungsland: Österreich, Ungarn, Schweiz / 2010

Regie: Robert-Adrian Pejo

Darsteller: Dorka Gryllus, Ursina Lardi, Merab Ninidze, Andreas Lust, Attila Egyed, u.a.

Story:

Der reiche Architekt Thmas hat im ungarischen Teil des Neusiedlersees ein schickes Designerhaus gebaut und lädt mit seiner neuen Freundin Sonja über das verlängerte Oster-Wochenende seine Jugendfreunde Heinrich und Eva ein. Als in der Gegend drei Kinder als vermisst gelten und ein Snuff-Video auf einer Homepage auftaucht, dass die Gegend zeigt, verwandelt sich die friedliche Stimmung zunehmend in ein unterkühltes Szenario. Einer der beiden Männer könnte der Täter sein und Schuldzuweisungen und gegenseitige Verdächtigungen machen sich breit. Als sich die Nachbarn auch noch zunehmend feindselig verhalten, droht das friedlich geplante Wiedersehen zu eskalieren...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Der Kameramörder - Robert A. Pejo (2010)

Beitragvon jogiwan » 8. Jan 2011, 12:03

Richtig gut gemachtes und spannendes Kammerspiel im schicken Haus am See, dass sich sicher nicht hinter großen Produktionen verstecken braucht. Wohl offensichtlich als TV-Film geplant (oder sogar ausgestrahlt) hat es "Der Kameramörder" nun aber auch auf DVD geschafft und überzeugt durch eine dichte Inszenierung, tolle Darsteller und einer interessanten Story über (vermeintlichten) Kindsmord. Statt Gewalt gibts aber subtilen Psychoterror und wer "Revanche" mochte, sollte sich auch diesen Film zulegen! Genau mein Ding: 8,5/10
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Der Kameramörder - Robert A. Pejo (2010)

Beitragvon Arkadin » 8. Jan 2011, 12:30

Danke für den Tipp jogiwan. Den Film habe ich schon länger im Auge, seitdem ich ihn auf dem Internationalen Filmfestival in Warschau verpaßt habe. "Revanche" muss ich mir auch noch zulegen. Der tauchte ja nicht nur bei den Oscars 2009 auf, sondern auch in vielen Bestenlisten auf. Ach, generell sollte ich mich mal wieder etwas mehr um den österreichischen Film kümmern. "Ein halbes Leben" mit Hader habe ich auch noch nicht gesehen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7921
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Österreich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker