Bomber und Paganini - Nicos Perakis

Moderator: jogiwan

Bomber und Paganini - Nicos Perakis

Beitragvon Onkel Joe » 22. Nov 2012, 14:17

Bild
Originaltitel: Bomber und Paganini
Herstellungsland: Österreich/Deutschland/1976
Regie: Nicos Perakis
Darsteller: Mario Adorf, Tilo Prückner, Barbara Valentin, Margot Werner, Rainer von Artenfels, Kurt Sowinetz, Otto Tausig, Heinrich Schweiger, Hannelore Schroth und Hark Bohm.

Story:Erzählt wird die tragikomische Geschichte zweier ebenso schlichter wie unverbesserlicher Kleingauner, die stets auf der Suche nach dem großen Coup regelmäßig grandios scheitern: Der Eine, Bomber, ist stark, gläubig und herzensgut. Der Andere, Paganini, dagegen sensibel, aber verschlagen und oftmals ein boshafter und gemeiner Typ. Gemeinsam wollen die beiden, die sich mit bislang kleinen Gaunereien über Wasser gehalten haben und von einer großen Karriere bei der Mafia träumen, einen Tresor knacken. Nichtsdestotrotz plant ein jeder, dabei den Partner übers Ohr zu hauen. Dabei stellen sie sich derart ungeschickt an, dass sie durch die von ihnen verursachte Explosion, mit der sie den Safe öffnen wollten, zu Krüppeln werden.

Bomber kann nunmehr nicht mehr sehen und ist auf die Hilfe von Paganini angewiesen, der wiederum nicht mehr gehen kann und einen Rollstuhl benötigt. Trotz ihrer ausgeprägten, gegenseitigen Abneigung sind Bomber und Paganini ab sofort untrennbar aufeinander angewiesen. Es bleibt vorübergehend bei wenig gewinnbringenden Schmalspurgaunereien. Ihren schlechten Charakter haben sie ebenfalls nicht verloren, im Gegenteil: sie belügen und betrügen einander sooft sie nur können, und keiner gönnt dem anderen auch nur das Schwarze unter dem Nagel. Die Hoffnung ist jedoch trotz all dieser Schicksalsschläge geblieben: Das Gaunerduo wartet fortan auf ein Wunder, das sie von ihren Gebrechen heilt.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14325
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bomber und Paganini - Nicos Perakis

Beitragvon Onkel Joe » 25. Nov 2012, 10:30

Das Gauner-Duo Bomber und Paganini hält sich mit kleinen dreckigen Geschäften über Wasser.Beim letzten Bruch fliegt Ihnen alles um die Ohren und Sie erleiden beide schwerste Verletzungen.Der eine blind und der andere gelähmt bringen sie noch mehr unheil an den Tag.Als Duo Infernale wollen sie nun dem Syndikat an den Karren pinkeln.

Zu sehen bekommt man hier ein dauerhaft Politisch unkorrektes Filmchen das sein hohes Tempo von Anfang bis zum bitteren Ende hält.Ein wenig biltzt auch der Kottan Humor aus den Ecken und Ritzen was dem ganzen noch die Krone aufsetzt.Der Film macht also einen heiden Spaß und ist ein echter Geheimtipp :popcorn:.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14325
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Österreich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker