Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Moderator: jogiwan

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon jogiwan » 2. Apr 2014, 14:10

karlAbundzu hat geschrieben:Arkschi gefiel es übrigens besser!


Der ist ja sicher wieder weggebüselt! :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27031
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Arkadin » 2. Apr 2014, 15:15

jogiwan hat geschrieben:
karlAbundzu hat geschrieben:Arkschi gefiel es übrigens besser!


Der ist ja sicher wieder weggebüselt! :kicher:


Neeee... dazu tat mir auch mein Rücken zu weh.

Mir hat die Inszenierung sehr gut gefallen. Die (holländische) Regisseurin hat einige tolle Tableaus gefunden und mein Kompliment an das gelungene Bühnenbild. Die Schauspieler fand ich auch durch die Bank gut, nur mit Annemaaike Bakker hatte ich zunächst Probleme - aber spätestens als die sich ganz nackig gemacht hat, war ich wieder versöhnt. ;) :wix:

Spaß beiseite. Mein Hauptproblem war es, mich zunächst mit den Personen zurechzufinden und zu entschlüsseln, wer den jetzt wer ist und mit wem in welcher Verbindung steht. Das fand ich sehr ablenkend. Zudem wurden einige Szenen arg in die Länge gezogen, so als ob man das Stück mit Gewalt auf drei Stunden bringen wollte.

Den Einfall mit der Musikerin als griechischer Chor fand ich super und die melancholische Musik blieb mir lange im Ohr hängen. Allerdings fand ich das Stück im dritten Akt etwas schwach, aber da kann die Inszenierung nichts für, das war Tschechows Problem. Wobei ich Tschechow aber generell super finde und sein Thema der sich zu Tode amüsierenden Gesellschaft, die krampfhaft versucht ihren alten Status zu halten und verleugnet, dass sie schon lange ein Relikt der Vergangenheit ist, sehr mag.

Dass die Inszenierung uneinheitlich war und die Schauspieler wie in verschiedenen Stücken agierten, habe ich für mich so nicht wahrgenommen.

Alles in allem: Ein schöner Theaterabend. "Gerne wieder".
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8165
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Reinifilm » 2. Apr 2014, 16:12

Arkadin hat geschrieben:...nur mit Annemaaike Bakker hatte ich zunächst Probleme - aber spätestens als die sich ganz nackig gemacht hat, war ich wieder versöhnt.

:sabber:

Spaß beiseite:
War vor kurzem im Jugendtheaterstück "Punk Rock" gewesen, das mich überraschenderweise ein wenig an "Chatroom" erinnerte - total hippe Teens (die keine Blue-Jeans tragen) machen sich gegenseitig fertig. Manchmal nach meinem Geschmack etwas platt auf Krawall und Drama gebürstet, kam jedoch beim durchschnittlich ziemlich jungen Publikum gut an.
(Sonderinfo für den Onkel: Die Eintrittskarte hatte ich geschenkt bekommen :mrgreen: )
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3498
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 3. Apr 2014, 16:00

auch der JOHANNES KÜHN machte sich nackig!!!!
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4587
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Reinifilm » 13. Apr 2014, 11:12

karlAbundzu hat geschrieben:auch der JOHANNES KÜHN machte sich nackig!!!!

...spricht mich jetzt aber nicht so ganz an. :kicher:

Gestern "Dogville" als Theaterstück gesehen (ausverkauft!) - der Clou der Aufführung: Das Ende erfuhr gegenüber dem Film eine ziemlich fiese Änderung.
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3498
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Reinifilm » 2. Mai 2014, 12:51

...ein polnisches Theaterstück zum Thema "Die 10. Gebote" (Name schon wieder verdrängt) - was ein Mist - Grundaussage: Egal wie man sich entscheidet, sobald man sich gegen die zehn Gebote richtet, wird man ganz fürchterlich bestraft (selbst wenn man ein Kind ist).
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3498
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Arkadin » 2. Mai 2014, 13:11

Reinifilm hat geschrieben:...ein polnisches Theaterstück zum Thema "Die 10. Gebote" (Name schon wieder verdrängt) - was ein Mist - Grundaussage: Egal wie man sich entscheidet, sobald man sich gegen die zehn Gebote richtet, wird man ganz fürchterlich bestraft (selbst wenn man ein Kind ist).


10 Gebote und Polen erinnert mich an Kieslowskis "Dekalog". Nur ist da die Aussage eine ganz andere.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8165
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Reinifilm » 8. Mai 2014, 21:24

Arkadin hat geschrieben:
Reinifilm hat geschrieben:...ein polnisches Theaterstück zum Thema "Die 10. Gebote" (Name schon wieder verdrängt) - was ein Mist - Grundaussage: Egal wie man sich entscheidet, sobald man sich gegen die zehn Gebote richtet, wird man ganz fürchterlich bestraft (selbst wenn man ein Kind ist).


10 Gebote und Polen erinnert mich an Kieslowskis "Dekalog". Nur ist da die Aussage eine ganz andere.


Äh - Moment: Das WAR Kieslowskis "Dekalog" :shock:
Wie sollte denn die Aussage sein? :hirn:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3498
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon purgatorio » 9. Mai 2014, 04:24

Reinifilm hat geschrieben:
Arkadin hat geschrieben:
Reinifilm hat geschrieben:...ein polnisches Theaterstück zum Thema "Die 10. Gebote" (Name schon wieder verdrängt) - was ein Mist - Grundaussage: Egal wie man sich entscheidet, sobald man sich gegen die zehn Gebote richtet, wird man ganz fürchterlich bestraft (selbst wenn man ein Kind ist).


10 Gebote und Polen erinnert mich an Kieslowskis "Dekalog". Nur ist da die Aussage eine ganz andere.


Äh - Moment: Das WAR Kieslowskis "Dekalog" :shock:
Wie sollte denn die Aussage sein? :hirn:



:shock: Kurios :kicher:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14678
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Welches Theaterstück habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 5. Aug 2014, 15:07

Ich hab noch gar nicht von meinem letzten Musicalerlebns erzählt:
HEDWIG and THE ANGRY INCH.
in der etwas kleineren Bremer VErsion (am Broadway mit Neil Patrick Harris in der Titelrolle.) mit Pascal Nöldner und Birgit Corinna Lange (!!!!) wird die Geschichte des Ostberliners Hansel erzählt, und seinen Weg durchs Leben, der ihn zu Hedwig machte!
Tendenziell war es ein GLAM ROCK Konzert, die Story wurde meist im Travestie-Stil erzählt. Die Band war toll, die Geschichte ist lustig, geht zum Herzen und ich saß so toll, dass der Stangentanz direkt neben mir stattfand.
Das hat echt Spaß gemacht, die Musik auch prima, schön trashy!
Das so eine Story einen Tony bekommt, alle Achtung!
Falls es mal in eure Stadt kommt, ....

PS: Manchmal wurd ich an Wayne/Jayne County erinnert.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4587
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Offtopic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast