Technik-Thread

Moderator: jogiwan

Re: Technik-Thread

Beitragvon Bonpensiero » 14. Mär 2011, 14:34

Mit Fernbedienung ist das Teil schon recht komfortabel. Mit 20 Sek. bis zum Start einer Disk eventuell etwas träge. Und sehr Stromhungrig. Die Bildqualität ist bei Blu-rays wie bei DVDs allerdings durchaus gut, was auch in zahlreichen Tests immer wieder betont wird. Zahlreiche SA-Player tütet die PS3 Slim von der Bildqualität her auch immer noch ein. Natürlich gibt es bessere SA-Player. Als Notlösung würde ich die PS3 aber auf keinen Fall bezeichnen. Eher ein guter Kombibolide zum Zocken und Filme gucken. Bedenkt man beide Eigenschaften, stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis...

Stromverbrauch der PS3 Slim liegt bei 80-90 W. im Betrieb.Die alte Version hat sogar mit bis zu 200 W. in den Kontor geschlagen! :shock:
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 917
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Technik-Thread

Beitragvon Onkel Joe » 14. Mär 2011, 14:57

Die PS3 ist vollkommen OK wenn du auch Zockst, solltest du mehr schauen und nur sehr selten Spielen gibt es wirklich Player die günstiger und besser sind als die PS3.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14600
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Technik-Thread

Beitragvon Blap » 14. Mär 2011, 15:25

buxtebrawler hat geschrieben:Inwiefern ist sie unkomfortabel?
Inwieweit ist das Bild schlechter? :shock:


Die Bedienung ist Geschmacksache, ich kann mich damit nicht anfreunden. Die Bildqualität ist keinesfalls schlecht, doch ein BD-Player in dieser Preisklasse (um 300€, aus einer aktuellen Modellreihe) sollte ein besseres Bild bieten. Wer jedoch neben dem Player noch ein Spielzeug sucht, oder gar in erster Linie spielen möchte, tätigt mit der PS3 keinen schlechten Kauf.

Ich betrachte das Thema durch die "Filmglotzerbrille", da macht die PS3 für mich nicht die beste Figur.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4168
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Technik-Thread

Beitragvon Italo-West-Fan » 15. Jun 2011, 16:44

So, brauch mal euren Rat, ein Freund von mir tut mir nen gefallen und konvertiert mir divX Filme zum normalen DVD Format. Doch leider gibts ein kleines Problem, den 2 der Filme sind komplett untertitelt, und diese Untertitel sind mit einem Programm geschrieben, das man nicht konvertieren kann, also nach dem konvertieren gibts keine Untertitel mehr.
Er sagt es gibt eine Software, womit das konvertiren mit UT's theoretisch möglich wär, aber das kostet wiederum Geld was sich schlussendlich nicht wirklich rentiert wegen 2 Filmen.
Kennt vielleicht jemand nen Trick wie man trotzdem hinbekommt, oder kennt jemand eine Software wo er weiß, das das Konvertieren der Untertitel funktioniert, und weiß, wo man das Legal und kostenlos downloaden kann ?
Danke.
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Technik-Thread

Beitragvon DrDjangoMD » 15. Jun 2011, 16:56

Italo-West-Fan hat geschrieben:So, brauch mal euren Rat, ein Freund von mir tut mir nen gefallen und konvertiert mir divX Filme zum normalen DVD Format. Doch leider gibts ein kleines Problem, den 2 der Filme sind komplett untertitelt, und diese Untertitel sind mit einem Programm geschrieben, das man nicht konvertieren kann, also nach dem konvertieren gibts keine Untertitel mehr.
Er sagt es gibt eine Software, womit das konvertiren mit UT's theoretisch möglich wär, aber das kostet wiederum Geld was sich schlussendlich nicht wirklich rentiert wegen 2 Filmen.
Kennt vielleicht jemand nen Trick wie man trotzdem hinbekommt, oder kennt jemand eine Software wo er weiß, das das Konvertieren der Untertitel funktioniert, und weiß, wo man das Legal und kostenlos downloaden kann ?
Danke.


Bei meinem Konverter ist es so, dass wenn ich ein Video raufspiele bei den Angaben zum Video (Titel, Länge, etc.) auch ein Feld mit "ohne Untertitel" kommt. Darauf könnte ich klicken und Untertitel einstellen. Ich weiß nicht, ob ihr nicht gerade diese Funktion auch habt und schon ohne Erfolg ausprobiert habt, aber meine Version ist der "Freemake Video Converter", vielleicht gehn die Untertitel mit dem.
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4296
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Technik-Thread

Beitragvon Italo-West-Fan » 15. Jun 2011, 18:08

Danke. Ich frag ihn danach mal... :)
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Technik-Thread

Beitragvon Italo-West-Fan » 19. Jun 2011, 19:10

DrDjangoMD hat geschrieben:Bei meinem Konverter ist es so, dass wenn ich ein Video raufspiele bei den Angaben zum Video (Titel, Länge, etc.) auch ein Feld mit "ohne Untertitel" kommt. Darauf könnte ich klicken und Untertitel einstellen. Ich weiß nicht, ob ihr nicht gerade diese Funktion auch habt und schon ohne Erfolg ausprobiert habt, aber meine Version ist der "Freemake Video Converter", vielleicht gehn die Untertitel mit dem.


DrDjango, dein Tip war einsame Spitze !!! Hat geklappt :thup: :prost: :mrgreen: :D
Demnächst könnt ihr was über 2 verdammt seltene Western lesen...
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Technik-Thread

Beitragvon DrDjangoMD » 19. Jun 2011, 19:27

Italo-West-Fan hat geschrieben:DrDjango, dein Tip war einsame Spitze !!! Hat geklappt :thup: :prost: :mrgreen: :D
Demnächst könnt ihr was über 2 verdammt seltene Western lesen...


Na wenn das dabei rauskommt hilft man doch gern ;) :prost: . Viel Spaß mit den seltenen Western (ist es dieser eine mit Anthony Steffen, den es nur überteuert auf Amazon gibt?)
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4296
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Technik-Thread

Beitragvon Italo-West-Fan » 20. Jun 2011, 07:04

DrDjangoMD hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:DrDjango, dein Tip war einsame Spitze !!! Hat geklappt :thup: :prost: :mrgreen: :D
Demnächst könnt ihr was über 2 verdammt seltene Western lesen...


Na wenn das dabei rauskommt hilft man doch gern ;) :prost: . Viel Spaß mit den seltenen Western (ist es dieser eine mit Anthony Steffen, den es nur überteuert auf Amazon gibt?)


Nö, zwei in spanischer Sprache mit engl. UT's. Einer davon lief bei uns im Kino.
"Sag Aguilar, was für ein Mann bin ich ?...Ein fairer Mann!"
Bild
Benutzeravatar
Italo-West-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: 03.2011
Wohnort: Bayerwald
Geschlecht: männlich

Re: Technik-Thread

Beitragvon buxtebrawler » 26. Jul 2011, 12:30

Soo, die Anschaffung von BluRay-Equipment steht jetzt konkret ins Haus und in diesem Zuge sollte auch eine neue Glotze her, mit HDMI, Full-HD und allem Pipapo. Bis jetzt weiß ich nur, dass sie relativ klein sein muss, aus Platzgründen. Aber sonst? Plasma, LCD, LED? Was davon sind noch mal die nervigen Dinger, auf denen man nix erkennt, wenn man seitlich draufschaut? Die schon mal nicht! Worauf wäre zu achten, welche Hersteller sind empfehlenswert? Wichtig sind natürlich Top-Bild- und Ton-Quali, problemlose Darstellung auch alten Zeugs, also von VHS etc.

Meinen VHS-Rekorder schließe ich dann per HDMI-Scart-Adapter an, oder wie läuft das?

Bitte helft mir! :D
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Offtopic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste