Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Moderator: jogiwan

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon buxtebrawler » 12. Okt 2016, 22:14

Deutschland - Nordirland 2:0

Auch im dritten Qualifikationsspiel konnte die DFB-Auswahl überzeugen. Die unverändert aufgestellte Mannschaft ging relativ zeitig durch Tore von Kimmich und Khedira in Führung und erlaubte es sich danach, die Abwehrarbeit zu vernachlässigen, wodurch auch die Nordiren zu einigen guten Szenen kamen. In der zweiten Halbzeit jedoch mauerten die Inselbewohner überraschend hinten zu, statt weiter nach vorn zu spielen und ließen trotz permanenten Sturms keinen deutschen Treffer mehr zu. Im Publikum feierten Anhänger beider Mannschaft erneut ausgelassen und stimmgewaltig, das Hannoveraner Stadion war zudem beinahe ausverkauft - nicht selbstverständlich für ein frühes Qualifikationsspiel gegen einen Gegner wie Nordirland bei miesem Regenwetter. Und nachdem das Spiel gegen die Nordiren im Rahmen der vergangenen EM 1:0 gewonnen wurde, hat man sich gewissermaßen um 100% gesteigert. ;) Tatsächlich aber haben Jogis Jungs mit drei Siegen zum Auftakt bei null Gegentoren einen Rekord aufgestellt. Glückwunsch!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon buxtebrawler » 12. Nov 2016, 10:59

San Marino - Deutschland 0:8

Testspiel-Charakter hatte das gestrige Qualifikationsspiel gegen den Gruppenletzten, den Fußballzwerg San Marino. Deutschland lief mit einer Art B-Elf mit zwei Debütanten auf: Gnarby und Henrichs. Ersterer wurde glatt bester Mann des Spiels, er war ein ständiger quirliger Unruhepol im Strafraum des Gegners und ihm gelangen drei Treffer. Ter Stegen im deutschen Tor hatte nichts zu tun. Löw hat damit Herbergers Rekord geknackt und gilt nun als bester deutscher Nationalmannschaftstrainer überhaupt. Miroslav Klose saß erstmals mit auf der Trainerbank.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon buxtebrawler » 16. Nov 2016, 12:36

Das gestrige Freundschaftsspiel zwischen Italien und Deutschland in Italien endete torlos. In der ersten Hälfte waren anscheinend die Deutschen überlegen, doch mit zunehmenden Wechseln wurde das deutsche Spiel in der zweiten Halbzeit schwächer und die Italiener hatten einige gute Chancen, trafen einmal sogar den Pfosten. Im deutschen Sturm lief nicht mehr so viel zusammen, dennoch machten die zahlreichen jungen Spieler und Debütanten einen recht guten Eindruck.

Es handelte sich übrigens um das erste Spiel, bei dem testweise ein Video-Schiedsrichter für brenzlige spielentscheidende Szenen eingesetzt wurde, der jedoch gestern nicht zum Einsatz kam.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon buxtebrawler » 27. Mär 2017, 12:41

Aserbaidschan - Deutschland 1:4

Nachdem wenige Tage zuvor Lukas Podolskis Abschiedsspiel gegen England durch ein Traumtor des sich Verabschiedenden 1:0 für die deutsche Nationalmannschaft entschieden wurde, siegte im ersten Qualifikationsspiel fürs deutsche Team des aktuellen Jahres das DFB-Team souverän mit 1:4 durch gleich zwei Treffer Schürrles und je einen Müllers und Gomez'. Sonderlich spektakulär oder gar glanzvoll war das aber nicht, wie auch die Mannschaft nach dem Spiel selbstkritisch zugab: Man nahm den Gegner offenbar etwas zu sehr auf die leichte Schulter und so hielt der Schlendrian Einzug. Auf so etwas lauerte der Gastgeber natürlich und erzielte so zwischenzeitlich den Ausgleich. Hummels sprach hinterher sogar von einem regelrecht arroganten Auftreten und ging m.E. dann doch etwas übertrieben hart mit seiner Mannschaft ins Gericht. Im Tor kam übrigens Bernd Leno zum ersten Pflichtspiel-Einsatz. Sonderlich aussagekräftig war das Spiel im Hinblick auf kommende Partien sicherlich nicht - bis auf die Erkenntnis, dass mit Schürrle nach vorne gut zu rechnen ist!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon phantom » 28. Mär 2017, 11:25

Niederlande - Italien

Der frei empfangbare Sender Sky Sport News überträgt heute Abend gegen 20:40 Uhr das Spiel
Niederlande vs. Italien. Es ist zwar "nur" ein Testspiel, aber aufgrund der bislang desaströsen
WM-Qualifikation der Elftal möglicherweise doch eine sehenswerte Partie.
Benutzeravatar
phantom
 
Beiträge: 134
Registriert: 08.2016
Geschlecht: männlich

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon buxtebrawler » 28. Mär 2017, 11:43

phantom hat geschrieben:Niederlande - Italien

Der frei empfangbare Sender Sky Sport News überträgt heute Abend gegen 20:40 Uhr das Spiel
Niederlande vs. Italien. Es ist zwar "nur" ein Testspiel, aber aufgrund der bislang desaströsen
WM-Qualifikation der Elftal möglicherweise doch eine sehenswerte Partie.


Oh, die beiden sympathischsten Mannschaften gegeneinander... :kicher:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon buxtebrawler » 13. Jun 2017, 16:57

Dänemark - Deutschland 1:1

25 Jahre, nachdem die überraschend für Jugoslawien nachnominierten Dänen Deutschland im schwedischen EM-Finale 2:0 besiegten, kam es heute vor einer Woche im Vorfeld des Confed-Cups zu einem Testspiel beider aktueller Nationalmannschaften im Bröndby Stadion. Löw zeigte sich einmal mehr sehr experimentierfreudig und ließ insgesamt sechs Neulinge auflaufen. In dieser Form war die deutsche Mannschaft kaum trainiert bzw. eingespielt, während die Dänen mit ihrer A-Mannschaft antraten. Diese waren es auch, die das 1:0 nach einem individuellen Fehler Rüdigers durch ihren Kapitän Eriksen machten. Daraufhin kam Deutschland jedoch recht gut ins Spiel, schien wenig beeindruckt, eher wachgerüttelt. Nach der Halbzeit waren zunächst die Dänen wieder stärker, doch dann machte Deutschland so viel Druck, dass er schließlich mit dem 1:1 durch Kimmich per Fallrückzieher kurz vor Ende belohnt wurde. Es dürfte sich um ein für den Trainerstab aufschlussreiches Testspiel gehandelt haben, das eine zusammengewürfelte deutsche Mannschaft über weite Strecken recht gut im Griff hatte.

Deutschland – San Marino 7:0

Dieses WM-Qualifikationsrückspiel habe ich mir nicht angesehen, vergangenen Samstag gelang indes auch ohne mich der höchste deutsche Heimsieg der Ära Löw mit einem Hattrick Sandro Wagners, jedoch einem Tor weniger als im 0:8 ausgegangenen Hinspiel. Neben Wagner trafen Amin Younes und Julian Brandt erstmals. Da es sich bei San Marino um eine der erfolglosesten Nationalmannschaften schlechthin handelt, handelt es sich um einen Pflichtsieg, wenn auch einen vermutlich sehr schönen, in jedem Falle angenehm deutlichen.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon buxtebrawler » 22. Jun 2017, 11:38

Australien – Deutschland 2:3

Der Confed Cup findet momentan parallel zur U21-EM statt, während der die deutschen Nachwuchs-Kicker bisher eine sehr gute Figur machen. Nun mag man vom Confed Cup halten, was man will, aber er gilt als eine Art "Testlauf" für die WM und die erste deutsche Partie gegen Australien vor ein paar Tagen wurde gewonnen. Leider passt das Turnier gerade so gar nicht in meinen Zeitplan, weshalb ich mir nur ca. die zweite Hälfte der zweiten Halbzeit anschauen konnte, die sehr interessant war und bisweilen einem offenen Schlagabtausch glich. Dass Australien das zweite Gegentor macht und Deutschland damit Gefahr läuft, noch den Ausgleich zu kassieren, war vermutlich so nicht geplant und hätte nicht sein müssen, aber letztlich ist ja alles gutgegangen.

Heute geht's gegen Chile, was eine schwierigere Aufgabe werden dürfte.

Dass die Mexicaner bisher so gut dabei sind, lässt mich übrigens ebenfalls frohlocken. :)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon karlAbundzu » 22. Jun 2017, 12:41

ich hab auch nur die ersten 10 Minuten und die letzten 35 gesehen. Und dachte ich am Anfang noch, die werden wohl hoch gewinnen, die Deutschen, war es in der zweiten Hälfte höchst ausgeglichen. bzw. beide hatten schöne Offensiv- und amateurige Defensiv-Aktionen....

Für die Mexikaner, dessen schönes Land ich ja neulich besuchen durfte, freue ich mich auch, auch wenn ich ihrem Hang zum Hinfallen nicht sooo schätze.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4587
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fußball-Weltmeisterschaft der Herren 2018 in Russland

Beitragvon buxtebrawler » 23. Jun 2017, 16:53

Confed Cup:

Deutschland - Chile 1:1

Konnte das jemand sehen?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Offtopic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste