Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Moderator: jogiwan

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon Dick Cockboner » 8. Sep 2017, 13:34

Bild
Bild
Benutzeravatar
Dick Cockboner
 
Beiträge: 659
Registriert: 05.2015
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon sergio petroni » 8. Sep 2017, 17:29

jogiwan hat geschrieben:Aus der Abteilung "Schöne Rekorde":

orf.at hat geschrieben:Bayer brach eigenen Weltrekord im Maßkrugtragen

Der Bayer Oliver Strümpfel hat 29 Maßkrüge getragen und damit seinen eigenen Weltrekord gebrochen. Gestern trat er beim Gillamoos im niederbayerischen Abensberg (Landkreis Kelheim) an. Den bisherigen Weltrekord von 25 gefüllten Krügen hatte er 2014 aufgestellt. Zwei Läufe über je 40 Meter waren geplant. Schon beim ersten Versuch stellte Strümpfel mit 27 Maßkrügen einen neuen Weltrekord auf.

Beim zweiten trat er mit 31 Maßen an. Einer von ihnen fiel runter, aus den anderen schwappte mehr als 10 Prozent Bier heraus, so dass am Ende 29 Maßkrüge gezählt wurden. Ein Rekordrichter und ein Notar waren anwesend, um den Rekord offiziell zu bestätigen. „Mir ist es super gut gegangen“, sagte Strümpfel nach dem Rekord. „Leider ist mir einer kaputt gegangen. Das war Pech.“ Genug von der Schlepperei hat er noch nicht: Beim nächsten Gillamoos will er wieder seinen eigenen Weltrekord überbieten. „Ich weiß, dass ich mehr als 30 tragen kann.“ In den vergangenen Monaten hatte Strümpfel regelmäßig trainiert - sowohl Kraft als auch Technik. 30 gefüllte Krüge brächten es immerhin auf rund 70 Kilogramm Gewicht, so Strümpfel vor dem Versuch, den Weltrekord zu brechen.


Bild

Beim Foto musste ich irgendwie spontan ans diesjährige Forentreffen denken... Prost! :prost:


Wer von uns sollte das denn sein? ;)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4440
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon Salvatore Baccaro » 11. Sep 2017, 21:35

http://www.deutschlandfunk.de/gespensterjagd-in-mitteldeutschland-als-die-huepfemaenner.1247.de.html?dram:article_id=389162

Unfasslich...

"Ich war ca. 14 Jahre alt und erinnere mich noch ganz genau, an den Tag, als ein Bekannter aus unserem Ort in unserem Wohnzimmer saß. Er war Schichtarbeiter und musste mit seinem Fahrrad nach Gera. Und der hat gesagt: Glaubt mir das, ich war ja alleine, die haben mich umringt. Und dann diese - äh Gerippe. Und dann sprangen die noch so hoch, dass konnte sich ja niemand erklären. Das hat schon Grauen ausgelöst. Das war im Grunde genommen eine Gemeinheit den Menschen gegenüber."
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1213
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon jogiwan » 17. Sep 2017, 09:03

Eine verrückte Clown-Posse! ;)

orf.at hat geschrieben:Fans von US-Band demonstrieren für Entkriminalisierung

Als Horrorclowns verkleidet haben hunderte Fans einer umstrittenen US-Band in Washington für Meinungsfreiheit demonstriert. Die sogenannten „Juggalos“ forderten gestern (Ortszeit), ihre Gruppe zu entkriminalisieren und ihren alternativen Lebensstil anzuerkennen. Die Bundespolizei FBI betrachtet die Anhänger der Hiphop-Band Insane Clown Posse seit 2011 als kriminelle Bande.

An dem friedlichen Marsch durch die Hauptstadt beteiligten sich rund tausend Menschen, darunter viele Paare und Familien. Sie trugen Schilder mit Aufschriften wie „Musik ist kein Verbrechen“ und „Es geht um die Familie“. Mehrere Redner der „Juggalos“ kritisierten die Einschätzung des FBI als „verrückt“ und „lächerlich“. Fans der Band beklagten, sie würden von der Polizei drangsaliert.

Die Band Insane Clown Posse stammt aus Detroit und hat seit ihrer Gründung 1989 Millionen Alben verkauft, und das ohne Unterstützung von Medien und Plattenindustrie. Ihre Fans stammen mehrheitlich aus dem Mittleren Westen der USA und kommen aus einfachen Verhältnissen.


quelle: orf.at
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27031
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon karlAbundzu » 18. Sep 2017, 09:00

Da würde mich glatt interessieren, was die so angeblich kriminelles anstellen. Oder sind das die, die im Clownskostüm Leute erschrecken?
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4587
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon jogiwan » 18. Sep 2017, 10:49

are you fuckin' Kitten me? :o

Bild

kurier.at hat geschrieben:Ein US-amerikanisches Unternehmen produziert Weine für Hund und Katz. Die Haustier-Drinks kommen ohne Alkohol aus und sind mit Bio-Kräutern versetzt.

CharDOGnay, MosCATo, Pinot Meow. Scrollt man sich durch das Produktsortiment von Apollo Peak Pet Beverages wird schnell klar: Hier handelt es sich nicht um herkömmliche Weine. Stimmt auch, denn das 2015 von Brandon Zavala gegründete Unternehmen stellt Genussvolles für Haustiere her.

"Unsere Produkte sind aus vollkommen natürlichen Zutaten gemacht, inklusive Rüben und Katzenminze aus biologischem Anbau", heißt es auf der Homepage. Die Idee zu den Produkten kam Gründer Zavala im Umgang mit seinem eigenen Haustier: Kater Apollo. "Wir verbingen so viel Zeit mit unsere Haustieren und sie werden ja langsam zu Menschen für uns (...) Warum sollten wir also nicht auch einen Drink mit unseren tierischen Freunden nehmen?", beschreibt er die Entstehungsgeschichte im Netz.


quelle: https://kurier.at/leben/us-konzern-mach ... 86.034.534
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27031
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon jogiwan » 20. Sep 2017, 10:55

Ich hab vom Laufen ja auch schon ganz blau geschlagene Oberschenkel... seufz! :roll:

krone.at hat geschrieben:Busenwunder von eigenen Brüsten k. o. geschlagen

Knockout beim Joggen - "Playboy"- Model Jenna Bentley hat sich beim Joggen - eigenen Angaben zufolge - mit ihren Brüsten selbst k. o. geschlagen. Jetzt wolle das 24- jährige Busenwunder ihre populären Aushängeschilder verkleinern lassen, sagt sie.


Die ganze tragische Geschichte hier: http://www.krone.at/stars-society/busen ... ory-589351
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27031
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon Tomaso Montanaro » 20. Sep 2017, 16:07

KEIN ALKOHOL??? Nee, kein Interesse! Ich bleib beim Bier! :nixda: :prost:

jogiwan hat geschrieben:are you fuckin' Kitten me? :o

Bild

kurier.at hat geschrieben:Ein US-amerikanisches Unternehmen produziert Weine für Hund und Katz. Die Haustier-Drinks kommen ohne Alkohol aus und sind mit Bio-Kräutern versetzt.

CharDOGnay, MosCATo, Pinot Meow.(...).


quelle: https://kurier.at/leben/us-konzern-mach ... 86.034.534
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2969
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon jogiwan » 20. Sep 2017, 17:13

orf.at hat geschrieben:Französisches Kino steht in Österreich immer noch für niveauvolle Unterhaltung. Doch seit einigen Jahren kommen aus Frankreich Komödien, die vor allem Klischees bedienen und damit Vorurteile zementieren – und so, unter dem Deckmantel leichter Unterhaltung, Politik machen.


Durchaus interessanter Artikel zu französischen "Culture-Clash"-Komödien und ihren latenten bis offenen Rassismus:

orf.at hat geschrieben:Zielscheibe sind immer die anderen

Seit einigen Jahren kommen aus Frankreich Kinofilme, in denen kulturelle und ethnische Unterschiede billige Zielscheibe für Schmähs sind. Diese Filme feiern auch in Österreich sensationelle Erfolge, von „Ziemlich beste Freunde“ bis „Monsieur Claude und seine Töchter“. Oft geht das gut, manchmal jedoch bis hart an die Grenze des guten Geschmacks. Und gelegentlich weit darüber hinaus, wie etwa in „Hereinspaziert!“ von Erfolgsregisseur Philippe de Chauveron. Der Film kommt diese Woche ins Kino und muss sich den Vorwurf gefallen lassen, offen rassistisch zu sein.


:arrow: http://orf.at/stories/2407471/
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27031
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Fun - Spaßiges, Kurioses und Dämliches

Beitragvon buxtebrawler » 21. Sep 2017, 10:31

Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23748
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Offtopic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast