The Metal Years: Headbangend durch die 80er

Moderator: jogiwan

Re: The Metal Years: Headbangend durch die 80er

Beitragvon buxtebrawler » 18. Sep 2013, 12:12

Vinz Clortho hat geschrieben:Eine meiner liebsten in dem Bereich. Ich glaube, das erwähnte ich bereits. :nick: An John Connellys Gesang scheiden sich ja seit jeher die Geister. Für mich war sein hysterisches Gekreische (Gekeife?) immer das Markenzeichen von NUCLEAR ASSAULT. Vermutlich die punkigste unter den etablierten Thrash-Kapellen der 80er mit regelmäßigen Ausflügen in Hard- und Grindcore-Gefilde ("Hang The Pope"). Höre ich im Gegensatz zu vielen anderen Bands aus der Ära immer noch gerne!


Hach Vinzschi... :prost:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The Metal Years: Headbangend durch die 80er

Beitragvon Vinz Clortho » 18. Sep 2013, 12:40

Noch eine Combo aus dem Grenzbereich zwischen Metal und Hardcore:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: The Metal Years: Headbangend durch die 80er

Beitragvon buxtebrawler » 18. Sep 2013, 13:26

Vinz Clortho hat geschrieben:Noch eine Combo aus dem Grenzbereich zwischen Metal und Hardcore:


Auch sehr geil. Müsste ich mir eigentlich auch noch besorgen. Mit diesem alten Crossover-Kram kann ich wesentlich mehr anfangen als mit dem, was heute unter "Metalcore" läuft.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The Metal Years: Headbangend durch die 80er

Beitragvon Vinz Clortho » 18. Sep 2013, 13:42

buxtebrawler hat geschrieben:zeigt, wie gut Horrorfilme und Metal miteinander korrespondieren.


Eine UNHOLY ALLIANCE quasi. Hier noch ein weiteres Beispiel:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Hach, der Streifen ist aber auch zu putzig ... Muss ich mir unbedingt mal wieder geben! :kicher:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: The Metal Years: Headbangend durch die 80er

Beitragvon buxtebrawler » 19. Sep 2013, 15:56

Vinz Clortho hat geschrieben:Eine UNHOLY ALLIANCE quasi. Hier noch ein weiteres Beispiel:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Hach, der Streifen ist aber auch zu putzig ... Muss ich mir unbedingt mal wieder geben! :kicher:


Top-Song und, ähm, interessanter Film :lol:
Hab mir jetzt nur die ersten zwei Minuten angeschaut und fand den Schnitt nicht sonderlich gelungen, bischn unsynchron, das Ganze - hätte man besser machen können. Und zu dem Song hätten bestimmt auch andere Filmausschnitte besser gepasst.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The Metal Years: Headbangend durch die 80er

Beitragvon Vinz Clortho » 19. Sep 2013, 20:34

Kann ja nicht alles so mathematisch präzise auf den Punkt getrimmt sein, wie das Riffing der nachfolgenden Groove Metal-Pioniere:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: The Metal Years: Headbangend durch die 80er

Beitragvon Vinz Clortho » 1. Okt 2013, 16:31

Und plötzlich war alles anders. Flanellhemden, Sneaker, kurze Hosen und ein dreckiger, verschwitzter Bastardsound aus Stoner, Punk und Garage ...

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker