Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Moderator: jogiwan

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon jogiwan » 4. Dez 2015, 20:37

Dellamorte Dellamore AKA Cemetery Man (Original 1994 Motion Picture Soundtrack)

Lunaris Records proudly presents the original motion picture soundtrack for the 1994 Michele Soavi cult horror film, Dellamorte Dellamore (aka Cemetery Man) composed & performed by Manuel De Sica.

Available in 2 editions

150g Ignis Fatuus Color Vinyl (Clear with White Streaks).
Exclusively available through Light In The Attic & One Way Static records. Available for the first time ever on vinyl. Mastered at 45RPM on 2xLPs for best sound quality. Includes English & Italian liner notes by Fabio Capuzzo. All new artwork by Devon Whitehead.
Cassette Tape Edition.
Deluxe cassette edition. On a black cassette shell.


Bild

quelle: onewaystatic.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon jogiwan » 8. Dez 2015, 12:48

Im März 2016 bringt "One Way Static" Stelvio Ciprianis Soundtrack zu "Papaya - Love Goddess of the Cannibals" auf Vinyl und spezieller Kassetten-Edition

Bild

quelle: http://www.onewaystatic.com/products/56 ... ll-formats
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon Onkel Joe » 8. Dez 2015, 14:47

jogiwan hat geschrieben:Im März 2016 bringt "One Way Static" Stelvio Ciprianis Soundtrack zu "Papaya - Love Goddess of the Cannibals" auf Vinyl und spezieller Kassetten-Edition

Bild

quelle: http://www.onewaystatic.com/products/56 ... ll-formats


Super!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13666
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 15. Jan 2016, 15:14

Paul Giovanni & Gary Carpenter - The Wicker Man OST

Silva Screen – SILLP1440 - UK/2015 - Vinyl LP - Limited Repress on White Vinyl

Das weiße Vinyl passt wunderbar zum Coverartwork, welches incl. den bedruckten Innenhüllen zum dahinschmelzen schön ist. Für mich handelt es sich hier um ein reines Sammlerstück da mir der Soundtrack bereits auf Platte vorliegt.

Es sind nur die Songs vertreten, wer den kompletten Score auf Vinyl will, sollte zu der günstigeren Neuauflage von "Music on Vinyl" aus Holland greifen. Da gibt es auf einer Doppel LP im Klappcover neben den Liedern auch den Score in sehr guter Qualität (incl. Liner Notes und Bildmaterial), das alles zu einem Preis von ca. 23 Euro. Die Silva Screen ist eher was für absolute Enthusiasten, bietet nur die Songs auf einem Vinyl und hat auch sonst keine Extras. Der Preis ist ebenfalls happig (z.B. 45 Euro bei hhv.de - edit: aktuell gerade für 36 Euro im Angebot). Aber schaut euch das Cover und die bedruckten Innenhüllen an... ach ich wiederhole mich!

Bild

Bild

----------------------------------------------------------------------------------------

Claudio Simonetti - The New Barbarians OST

Death Waltz - DW025 - US/2015 - Vinyl LP (Limited Edition 500 Stck.)


Metropolis 2000 ist schon ein kleiner Kiesgrubenklassiker, in die Musik habe ich noch nicht reingehört und kann mich auch nicht mehr so genau erinnern, doch da gibt es bestimmt ein paar Low-Fidelity Synthie Brecher. :D
Zur Ausstattung gehören Liner Notes von Claudio Simonetti, ein Interview mit dem Regisseur Enzo G. Castelari und ein Essay über den Film von Jonathon McCalmont.

Bild

---------------------------------------------------------------------------------------

Libra - Shock OST

AMS - AMSLP97 - IT/2015 - Vinyl LP (Triple Gatefold with solid blue, Black and solid white mixed Vinyl)


Die italienische Originalauflage von Cinevox ist nicht ganz billig, die japanische LP auch nicht wirklich, daher kommt die AMS Veröffentlichung wie gerufen. Großartiger, experimentaler Prog Score!
Das dreifach ausklappbare Cover ist wieder mal gespickt mit seltenen Lobby Cards und Plakaten, leider sind die Liner Notes nur in italienischer Sprache.

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1158
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon buxtebrawler » 15. Jan 2016, 16:18

@suppschi: Boah, echt schöne Teile... :knutsch:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 15. Jan 2016, 21:13

Danke, wenn du mich so schön ermunterst (das leg ich dir jetzt einfach in den Mund :kicher: ) dann kommt morgen der Rest vom letzten Schwung.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1158
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 16. Jan 2016, 15:54

Ennio Morricone - La Resa Dei Conti OST

Contempo Records - CO2004LP - Reissue (remastered) - IT/2004 - 2x Vinyl LP

Ich hab noch die US LP von 1968, wollte aber die Bonustracks von der zweiten LP, welche auf der aktuellen Dagored Auflage ebenfalls fehlen.

Was soll man zu dem Score schon noch viel sagen. Laut Bruckners Buch "Für ein paar Leichen mehr" belegte der Score bei der Wahl des beliebtesten Italo Western Soundtracks (Umfrage des Italo Western Message Boards) die Führungsposition noch vor "Zwei glorreiche Halunken". Ich mag nicht widersprechen, auch wenn ich für ein endgültiges Voting noch mal in mich gehen müsste. Sagen wir mal so, der Podiumsplatz ist gesichert. Bronze ging bei der Umfrage übrigens an "Adios Sabata" von Bruno Nicolai. Und jetzt Champagner für die Siegesfeier, auf dass es sprudelt und spritzt!


Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Claudio Gizzi - Flesh for Frankenstein OST

Dagored - RED212 - Remastered Reissue IT/2015 - 2x Vinyl LP (Limited Edition - 1000 copies - Gatefoldcover - Colored Vinyl - Red/white swirl + Orange/white swirl)

Zum ersten Mal gibt es die vollständige Version auf Vinyl. Hier hat sich "Dagored" sichtlich Mühe gegeben, schönes Klappcover mit geprägten Nähten. Ich hab bisher noch nicht reingehört, liegt mir erst seit wenigen Tagen vor.

Bild

Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

The Wonderland Philharmonic - Shogun Assassin OST

Cinewax - Cine804 - USA/2015 - Vinyl LP (Gatefoldcover - Limited Edition 4000 copies - 180 gr. Blood Red Vinyl)

Ich bin heute etwas faul, für ein paar Infos lest bitte den Obi Strip auf Bild 4. Große Nummer im Hip Hop, wurde häufig gesampelt (unter anderem von Large Pro & Rza). Neben den Infos unter dem Titel gibt es eine richtig dicke, bedruckte Innenhülle ein riesiges Poster und das "Light in the Attic" Zine. Alles extrem Hochglanz, scheinbar kam deshalb kein scharfes Foto bei rum.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Jetzt unterlegen wir das Bilderbuch in diesem Faden mal mit dem Essentiellen, und hören ein bisschen Musik.....

"Daigoro's Theme" - besonders schön.

youtu.be Video From : youtu.be


"Voyagers" - etwas mit ein bisschen mehr Rumms, gefällt sogar Opa Hoppenstedt!

youtu.be Video From : youtu.be


"Crimson Sky" - schmissig & catchy und okay, ein bisschen cheesy . Rockt trotzdem!

youtu.be Video From : youtu.be


"Dune" - die musikalische Untermalung für den Kampf im Sand - auch toll!

youtu.be Video From : youtu.be


"Lone Wolf's Theme" - der Score atmet mit jeder Pore die 80er Jahre. Bad Ass Tune!

youtu.be Video From : youtu.be


usw...

Ich mag den Score, Okami hab ich sowieso erst mit dem US Zusammenschnitt kennengelernt. Das war auf dem ACME VHS Bootleg aus dem Münchner Raum (hatte aber relativ gute Quali mit bedruckten Tapes und einem annehmbaren Coverprint). In den Genuss der kompletten Okami Serie kam ich erst mit den One World DVDs, auf Video waren mir nur die französischen Tapes bekannt, die ich nicht abspielen konnte. Mittlerweile gibt es die Blu's von REM relativ preiswert. Nachdem ich mir jetzt den Soundtrack öfter angehört habe, wurde mir aber schlagartig klar, dass ich auch die "Shogun Assassin" Version wieder brauche, welche es in England von Eureka auf Blu Ray gibt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Piero Piccioni - Colpo Rovente OST

Beatball - BEAT67 - SOUTH KOREA/2015 - Vinyl LP (Limited Edition - 500 copies - 180 gr. Red/White Splatter Vinyl)

Der Headliner! (es folgt ein aufgewärmter Kurzkommentar von einem gestrigen Dialog - wie gesagt will fertig werden :mrgreen: )

Ich schwärme auch schon länger für den Soundtrack, leider ist die Erstveröffentlichung kaum unter 100 € zu bekommen, daher hab ich mich ungemein über die Beatball Auflage aus Korea gefreut (im "Light in the Attic" Vertrieb). Wundervoll psychedelische Jazz Grooves in traumhafter Klangqualität, wie geschaffen für ein Leben in der Endlosschleife. Mit dieser Musik bleib ich gerne darin gefangen.

Bild

Bild

youtu.be Video From : youtu.be


Hier der US Trailer:

youtu.be Video From : youtu.be


Ich suche den Film, welchen ich gestern auch zweimal angeboten bekommen habe, allerdings in italienischer Sprache ohne jegliche Untertitel (nehme ich vorerst auch mit Kusshand), wer aber etwas von einer US Fassung oder verständlichen Fansubs weiß, meldet sich bitte bei mir.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1158
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 4. Feb 2016, 17:16

Alexandre Desplat - Godzilla OST

Music on Vinyl (At the Movies Series) - MOVLP 1149 - EU/2014 - 2x Vinyl LP - Limited Edition (Blood Red Vinyl) 1500 Stück (nummeriert).


Bild

Bild

Bild


-----------------

The Laze - Phantom of the Opera OST
One Way Static - OWS04 - 2015 - Vinyl LP


Bild

Bild

Bild



Moderner Soundtrack zu dem Horrorklassiker aus dem Jahr 1925. Bin mir nicht ganz sicher, dürfte aber mittlerweile der vierte Score zu dem Film sein. Die neue Musik wurde auch Live bei einer Kinotour dargeboten.


Varianten:
1000 Stück auf schwarzem Vinyl
500 Stück schwarz/weiß Splatter Vinyl
500 Stück schwarz/weiß Split Vinyl

Bei zavvi braucht man eigentlich nicht nach Vinyl Soundtracks schauen, doch diesen gab vor ca. einer Woche für sagenhafte 6.90 € in der Limited Edition, wie üblich ohne Versandkosten. Prompt eingesackt.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1158
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon buxtebrawler » 4. Feb 2016, 17:34

supervillain hat geschrieben:Bei zavvi braucht man eigentlich nicht nach Vinyl Soundtracks schauen, doch diesen gab vor ca. einer Woche für sagenhafte 6.90 € in der Limited Edition, wie üblich ohne Versandkosten. Prompt eingesackt.


Wat? So günstig?! :o
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Soundtracks: Reissue - Info-, Review- und Diskussionsfred

Beitragvon supervillain » 4. Feb 2016, 17:41

Hab auch gestaunt, auf solche Preise braucht man bei Soundtracks aber nicht warten. Kommt in der Regel nicht vor.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1158
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker