Queen-Live-DVD oder -BluRay

Moderator: jogiwan

Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon buxtebrawler » 10. Feb 2013, 22:11

Werte Pomprock-Fraktion,

ich spiele mit dem Gedanken, meine audiovisuelle Musiksammlung um eine Live-DVD oder -BluRay von Queen zu erweitern. Ist zwar nicht meine Lieblingsband und wird sie wohl auch nie werden, aber die Jungs in Aktion ist schon geile, gehobene Unterhaltung. Da gibt's ja nu aber alles Mögliche. Wenn mir die "Live Killers"-LP gut gefällt und ich Freddie in Feinripp, mit Schnurri und kurzen Haaren sehen will, bin ich in den '80ern, richtig? Gibt's da was Empfehlenswertes? Im Hamburger Saturn lief glaub ich mal sowas auf der Leinwand - ist da evtl. vor nicht allzu langer Zeit irgendwas neu rausgekommen?

Danke für eure Hilfe...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon Blap » 11. Feb 2013, 05:44

Sehr zu empfehlen ist die BD "Rock Montreal", sehr starker Auftritt im Jahr 1981. Auf jeden Fall zur sehr guten BD greifen, lohnt sich, denn das Konzert wurde auf 35-mm-Film eingefangen! Als Bonus ist der legendäre Live Aid (1985) Auftritt an Bord. Hier wird auch der massive Unterschied der Bildqualität überdeutlich, Live Aid wurde nur per damaliger Videotechnik gefilmt, kein Vergleich zum 35-mm-Film.

Ein sehr geiler Gig ist auf "Queen on Fire - Live at the Bowl" zu bestaunen, ebenfalls aus den frühen Achtzigerm, allerdings mit Abstrichen bei der Bildqualität. Zur letzten Tour 1986 existieren inzwischen zwei offizille Scheiben, die altbekannte "Live at Wembley" DVD, toller Gig, durchwachsenes Bild, neu auf dem Markt ist "Queen - Hungarian Rhapsody: Live In Budapest", hier kam glücklicherweise 35-mm zum Einsatz. Mir fehlt Hungarian Rhapsody noch in der Sammlung, aber das wird sich bald ändern.

Queen waren die grösste Rockband aller Zeiten, leider habe ich meine Götter nur zweimal live bewundern dürfen (1982, 1986), es war unfassbar genial.

Tipp: Die Blu-ray "Rock Montreal"!
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4022
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon buxtebrawler » 11. Feb 2013, 09:59

Danke, da kann ich was mit anfangen!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon Bonpensiero » 11. Feb 2013, 10:33

Rock Montreal ist in der Tat sehr zu empfehlen. Die Queen gibt wie immer ordentlich Gas. :kicher: Nur leider war das Publikum wohl auf Valium, was von Freddy wiederholt mit mehr oder minder bissigen Kommentaren quittiert wird. Dafür sitzt aber der Moustache und Monsieur Mercury entkleidet sich mit jedem neuen Song. Großes Tennis!

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon Bonpensiero » 11. Feb 2013, 10:45

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon Blap » 11. Feb 2013, 14:10

Bonpensiero hat geschrieben:Freddy



:rambo: :basi: :bang: :thdown: :rambo: :palm:

So nicht, so nicht!!!!

:lol:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4022
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon Bonpensiero » 11. Feb 2013, 14:36

Hast ja recht. Dann halt Fredolf Mercury. :kicher:
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon Blap » 11. Feb 2013, 15:01

Hm, hole ich jetzt Godzilla aus dem Schuppen, aktivere ich ich Mechagodzilla ... Mhmm ...

:D
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4022
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon Onkel Joe » 11. Feb 2013, 19:28

Blap hat geschrieben: "Queen - Hungarian Rhapsody: Live In Budapest"


Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube den Gig habe ich mal auf ARTE gesehen.
Bei nem Bekannten, ordentlich viel Bier und 3-4 Schnaps, was haben wir gegrölt :lol: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13652
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Queen-Live-DVD oder -BluRay

Beitragvon buxtebrawler » 28. Jun 2013, 12:23

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker