Interessante Symphonic Metal Band mit Goblin/Simonetti-Touch

Moderator: jogiwan

Interessante Symphonic Metal Band mit Goblin/Simonetti-Touch

Beitragvon Paco » 18. Okt 2011, 15:52

Hi@all,

neulich war ich auf einem Konzertabend einer ganzen Reihe von Symphonic Metal Bands, unter denen diese besonders hervorstach:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Speziell die Gitarren- und Keyboardpassagen erinnerten mich ständig an diverse Italo-Horror-Streifen der 80er Jahre.

Deshalb stelle ich die Band hier im Forum mal vor. Vielleicht interessiert es ja den Einen oder Anderen.

Habe mir gleich zwei CDs von Amberian Dawn gekauft und höre sie zur Zeit begeistert :D
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 477
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Interessante Symphonic Metal Band mit Goblin/Simonetti-T

Beitragvon luca canali » 18. Okt 2011, 22:17

Ein Albtraum, kann ich mir keine 30 Sek. anhören... :roll:
that which disturbs your soul, you must not suffer!
Benutzeravatar
luca canali
 
Beiträge: 395
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Interessante Symphonic Metal Band mit Goblin/Simonetti-T

Beitragvon Santini » 18. Okt 2011, 22:36

Jeder wie er mag. ;)

Meine Musik ist das auch nicht, ich denke jedoch Paco ging es insbesondere um eine gewisse "Italo-Affinität". ;)
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5104
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Interessante Symphonic Metal Band mit Goblin/Simonetti-T

Beitragvon Nello Pazzafini » 19. Okt 2011, 15:40

ein vollkommener Alptraum, die gitarren, die computer produktion, der gesang...mich schauderts. Das Intro ist ja voll auf Goblin, und ich behaupte nicht inspiriert sondern gestohlen, das mag ja gut klingen aber was dann kommt lässt mich zur Kampfmaschine des Todes werden. :)
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4028
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Interessante Symphonic Metal Band mit Goblin/Simonetti-T

Beitragvon luca canali » 19. Okt 2011, 19:57

Nello Pazzafini hat geschrieben:ein vollkommener Alptraum, die gitarren, die computer produktion, der gesang...mich schauderts. Das Intro ist ja voll auf Goblin, und ich behaupte nicht inspiriert sondern gestohlen, das mag ja gut klingen aber was dann kommt lässt mich zur Kampfmaschine des Todes werden. :)


:prost:
that which disturbs your soul, you must not suffer!
Benutzeravatar
luca canali
 
Beiträge: 395
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker