Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Moderator: jogiwan

Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon jogiwan » 8. Mai 2017, 12:17

Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Bild

wiki hat geschrieben:Der 62. Eurovision Song Contest wird vom 9. bis 13. Mai 2017 im International Exhibition Centre (IEC) in der ukrainischen Hauptstadt Kiew stattfinden. Kiew wird damit nach 2005 zum zweiten Mal Ausrichter des Wettbewerbs.


Die gute Nachricht: Samstag ist ESC :nick:

Die schlechte Nachricht: heuer leider kein Live-Ticker von meiner Seite... :(
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26060
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon jogiwan » 8. Mai 2017, 12:25

beim offiziellen Video der deutschen Teilnehmerin hat wohl Nicolas Wilding Refn Regie geführt... ;)

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Levina - Perfect Life
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26060
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon karlAbundzu » 8. Mai 2017, 12:51

Was den eher öden Song tatsächlich aufwertet.

Ich hab mich schon ein bißchen reinghört in die Teilnehmer liste, so richtig tolles oder lustiges ist ja nicht dabei, vielleicht bis auf das Rapgejodel.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4241
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon jogiwan » 8. Mai 2017, 13:23

beim lahmen Ösi-Beitrag gibt es immerhin noch eine hohe Rest-Wahrscheinlichkeit, dass er im Vorentscheid auf der Strecke bleibt! ;) Die restlichen Beiträge kenne ich nicht. Ich halte dieses Jahr aber trotzdem für die Niederländer und werden denen vor Ort die Daumen drücken! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26060
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon karlAbundzu » 8. Mai 2017, 13:59

Ich werde gar nicht guken können dieses Jahr, bin aber darum froh, das es fast alles Songs sind, die mir irgendwie bekannt vorkomen, und größten teils belanglos sind: Machte neulich eine Liste aus Langewile:
Songs, die ich nicht ganz schlecht finde:
Belgien Blanche City Lights
Finnland Norma John Backbird
Aserbaidschan Dihaj Skeletons"
Portugal Salvatore Sobral Amores Pelos Dois
Polen Kasia Moś Flashlight
Ungarn Joci Pápai Origo
Weisrussland Naviband Story of my life


Lustig aber nicht gut:
Rumänien Ilinca feat. Alex Florea Yodel It!

Sonderpreis für tanzende Affen:
Und gar nicht schlecht:
Italien Francesco Gabbani Occidentali’s Karma
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4241
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon ugo-piazza » 8. Mai 2017, 15:44

jogiwan hat geschrieben:[
Die schlechte Nachricht: heuer leider kein Live-Ticker von meiner Seite... :(


:shock:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8307
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon Arkadin » 8. Mai 2017, 16:24

ugo-piazza hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:[
Die schlechte Nachricht: heuer leider kein Live-Ticker von meiner Seite... :(


:shock:


Oooch.. dann guck ich auch nicht...
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7768
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon jogiwan » 11. Mai 2017, 14:29

Heute Daumen drücken! :nick:

orf.at hat geschrieben:Als Außenseiter ist er nach Kiew gereist. Doch sieht es ganz danach aus, als ob der österreichische Song-Contest-Vertreter Nathan Trent berechtigte Hoffnung haben darf, sich am Donnerstagabend einen Platz für das Finale am Samstag zu ersingen. Das liegt nicht nur an seiner durchaus überzeugenden Bühnenpräsenz, sondern auch an der Konkurrenz: Trents „Running on Air“ hebt sich als fröhliches Musikstück recht deutlich von der heuer dominierenden Ernsthaftigkeit ab.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26060
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon jogiwan » 11. Mai 2017, 17:32

oh my gosh... it's so catchy! ;)

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26060
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2017: Celebrate Diversity

Beitragvon jogiwan » 11. Mai 2017, 23:56

oh my gosh... wir sind weiter! :prost:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26060
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker