Eurovision Song Contest 2011

Moderator: jogiwan

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon dr. freudstein » 12. Mai 2011, 22:40

schon wieder ein neues Wort "kiegen" :kicher:
Schreibst Du etwa für.... :o :lol:

Wenn ich mal in den Genuß kommen sollte, Dich bestrafen zu müssen, dann kein Fernsehverbot :twisted:
Leider gibts Du mir keinen Anlaß :(

Kollektives Fernsehgucken am Samstag :opa:
Ich nicht, muß arbeiten, schade, schade, schade :pfeif:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon untot » 12. Mai 2011, 22:50

:palm:
Für das gewisse Magazin, meinst Du?? :?
Nein, nein, ich muss sparen, mit allem, auch mit den Buchstaben!! :lol:

:shock: DAS wär wirklich ne üble Strafe, ESC Guckzwang gemein, Du bist ein kleiner Sadist Herr Doktor, jetzt geb ich Dir erst recht keinen Anlass mehr, pfft! :P
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon jogiwan » 13. Mai 2011, 05:55

Hach, was für eine Sause! Unglaublicher Abend und für Österreich natürlich super, seit 6 Jahren auch endlich wieder mal dabei zu sein. Natürlich ist der ESC noch immer eine Trash-Veranstaltung erster Güte in dem natürlich Style over Substanz an erster Stelle geschrieben wird. Im Vergleich zu den letzten Jahren hat sich aber die Qualität der Songs aber imho doch etwas verbessert und auch gestern gab es die ein oder ander Nummer, die kein Rohrkrepierer, sogar hörbar war. Zum Glück sind aber auch die restlichen Nummern mit 3 Minuten auch allesamt so kurz, dass man etwaige Totalausfälle zum Lästern, Bier holen oder Toilettenpause nutzen kann. Nur was hat Stefan Raab auf der Bühne zu suchen???
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24726
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon purgatorio » 13. Mai 2011, 06:26

hab ich vor lauter entsetzen glatt "Live" falsch geschrieben - untot passiert das auch andauernd :shock:

da soll noch einer sagen, dass Horrorfilme nicht abstumpfen :D
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14260
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon jogiwan » 13. Mai 2011, 06:44

purgatorio hat geschrieben:da soll noch einer sagen, dass Horrorfilme nicht abstumpfen :D


Ohne jahrelanger Trash-Erfahrung würde ich das auch nicht unbeschadet überstehen.

Und wer guckt am Samstag? ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24726
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon purgatorio » 13. Mai 2011, 06:49

jogiwan hat geschrieben:Und wer guckt am Samstag? ;)


ich sicher nicht! (obwohl ich zugeben muss, dass mich anschließend das Ergebnis interessieren wird!)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14260
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon dr. freudstein » 13. Mai 2011, 12:39

Ich nicht, weil morgen Spätschicht :(
Schade, schade :kicher:

Nee, die DSDS Castings find/fand ich witziger.
Da leg ich lieber ein paar geile Platten auf und geb mir selbst 'ne Party :prost:

Passt also in die Rubrik "Welchen Film habt ihr zuletzt nicht gesehen"

Ja, die Begeisterung hält sich hier in Grenzen :P
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon jogiwan » 13. Mai 2011, 12:42

dr. freudstein hat geschrieben:
Nee, die DSDS Castings find/fand ich witziger.



Also wer sowas schaut, hat ja jegliche Rechte verwirkt. Sorry Doc, aber das war wohl ein klassisches Eigentor :lol: :lol: :lol:

Hast dir schon die tolle Biografie vom Dieter gekauft? :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24726
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon ugo-piazza » 13. Mai 2011, 12:45

jogiwan hat geschrieben:
purgatorio hat geschrieben:da soll noch einer sagen, dass Horrorfilme nicht abstumpfen :D


Ohne jahrelanger Trash-Erfahrung würde ich das auch nicht unbeschadet überstehen.

Und wer guckt am Samstag? ;)


Jahrelanger ESC-Stammglotzer! :D Wobei das ja ewig eine reine Trashgeschichte gewesen ist, wer konnte schon die Monsterfinnen von Lordi oder die ukrainische Domina Ruslana ernstnehmen? Im letzten Jahr war Lenas Satellit allerdings der einäugige König unter den Blinden: Ein verdienter Erfolg! Ihren diesjährigen Titel mag ich auch, und mit dem Text werden wir eh Punkte sammeln: Genommen von einem Fremden! 8-)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7972
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eurovision Song Contest 2011

Beitragvon untot » 13. Mai 2011, 12:57

:o :shock: :palm: DSDS!! :? Doktor!! :kicher: :lol: :lol:
Da schäm ich mich sogar zuhause vor der Glotze so schlimm, das ich wegschalten muss!! 8-)

Also wie gesagt, ICH hab Samstag Fernsehverbot, hab mich gestritten mit mir selbst und Strafe muss sein, ich darf gar nicht gucken, das macht mich echt traurig jetzt!! 8-) :mrgreen:

@Purgatoriowelpi
untote verschreiben sich nicht dauernd, sie sind nur sparsam! :opa:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker