Eure zuletzt gekauften Tonträger

Moderator: jogiwan

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon dr. freudstein » 10. Jun 2011, 21:31

buxtebrawler hat geschrieben:Eine sehr schöne Scheibe hatte ich versehentlich unterschlagen:

Bild
V.A. - Welcome to 1984 LP


Sehr sehr wichtig, TOP, VOLLTREFFER :thup:
Hoffe, unter 30 Tacken ;)
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon buxtebrawler » 10. Jun 2011, 21:51

dr. freudstein hat geschrieben:Sehr sehr wichtig, TOP, VOLLTREFFER :thup:
Hoffe, unter 30 Tacken ;)


Neuware zum Normalpreis, wurd wieder aufgelegt ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon Vinz Clortho » 10. Jun 2011, 23:48

Nello Pazzafini hat geschrieben:ein tip für den McBrewer, neue BLOOD CEREMONY gibts nun als doppel vinyl, das müsste dir gefallen, neue Devils Blood am 11.11. und viele neu aufgelegten Electric Wizards gibts wida aber noch soviel anderes mehr.... :pfeif: :winke:


Ah, die Doom-Fraktion. Ich bin zu Hause, Mama! :D Kann nur hoffen, dass jemand im Zuge der ganzen Re-Releases auch endlich mal "Migration" von BURIED AT SEA wiederveröffentlicht. Ein schier unglaubliches Album - und lange überfällig! Lässt m.E. alles andere in dem Bereich weit hinter sich und dürfte in puncto Intensität u. Heavyness wohl kaum noch zu überbieten sein ...
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon McBrewer » 11. Jun 2011, 08:33

Vinz Clortho hat geschrieben:
Nello Pazzafini hat geschrieben:ein tip für den McBrewer, neue BLOOD CEREMONY gibts nun als doppel vinyl, das müsste dir gefallen, neue Devils Blood am 11.11. und viele neu aufgelegten Electric Wizards gibts wida aber noch soviel anderes mehr.... :pfeif: :winke:


Ah, die Doom-Fraktion. Ich bin zu Hause, Mama! :D Kann nur hoffen, dass jemand im Zuge der ganzen Re-Releases auch endlich mal "Migration" von BURIED AT SEA wiederveröffentlicht. Ein schier unglaubliches Album - und lange überfällig! Lässt m.E. alles andere in dem Bereich weit hinter sich und dürfte in puncto Intensität u. Heavyness wohl kaum noch zu überbieten sein ...


UiUiUi...soviel neue Tipps & Informationen. Die JEX THOTH - Tour scheint wieder einen großen Bogen um mich zu machen, Berlin wäre mit ,120km der nächste Ort die mal zu sehen :|

Bild
die neue BLOOD CEREMONY müsste dann also die Living With the Ancients sein...steht nun auf dem Stundenplan! TDB hat ja dann noch a bissl Zeit... :prost:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2119
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon dr. freudstein » 11. Jun 2011, 16:33

buxtebrawler hat geschrieben:
dr. freudstein hat geschrieben:Sehr sehr wichtig, TOP, VOLLTREFFER :thup:
Hoffe, unter 30 Tacken ;)


Neuware zum Normalpreis, wurd wieder aufgelegt ;)


BUH!!!

Hab das Original :P
Na ja, kost auch ein paar Scheine mehr, hab aber noch Glück gehabt vom Preis her. Genialer Sampler :sabber:
Mal schauen, welche Unterschiede es gibt...
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon Vinz Clortho » 11. Jun 2011, 17:15

Okay, raus mit der Sprache: Wer hat mir die beiden MOSS-Teile bei eBay weggeschnappt ..?! :basi:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon buxtebrawler » 11. Jun 2011, 19:10

dr. freudstein hat geschrieben:BUH!!!

Hab das Original :P
Na ja, kost auch ein paar Scheine mehr, hab aber noch Glück gehabt vom Preis her. Genialer Sampler :sabber:
Mal schauen, welche Unterschiede es gibt...


Wenn keine wirklichen Unterschiede bestehen, interessiert es mich 'nen Scheiß, ob Erstauflage oder nicht. Ich kauf sogar lieber Neuware zum vernünftigen Preis als 'ne bereits x-mal abgespielte Uralt-Scheibe. Dürfte übrigens im Original-Artwork sein. ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon luca canali » 12. Jun 2011, 12:27

buxtebrawler hat geschrieben:
McBrewer hat geschrieben:Bild
MERCYFUL FATE - don`t break the oath


Einer meiner absoluten Allzeitfavoriten aus dem Metal-Bereich. Höre ich seit Ende der 80er regelmäßig. Allein schon dieses Cover - göttlich, äääh, satanisch! :thup:

@luca: Hab zwar die alte Roadrunner-Pressung im Schrank, aber die Back-On-Black-Neuauflagen sind doch vorbildlich, oder? Oder wurden MF zergeremastert?



Dont break the oath ist sicherlich ein Meilenstein, Metal der besten Sorte; man kann die Scheibe hundert Mal hören und entdeckt immer noch weitere geniale Momente: Was für Riffs, was für Soli !!
Wie die Rereleases sind kann ich gar nicht sagen, kenne keine - ich kaufe eigentlich nur Erstpressungen, sofern diese nicht unerschwinglich sind... Bei Rereleases bin ich generell dagegen; Back on Black hat doch auch die ganzen norwegischen Scheiben wiederveröffentlicht(Darkthrone, Burzum etc. etc.), halte ich nichts von; drecks Geldmacherei... !

Eine Killer-Doom Band sind übrigens auch Windhand, gibt ein Top Demo (Practice Space), sollte man antesten !
that which disturbs your soul, you must not suffer!
Benutzeravatar
luca canali
 
Beiträge: 395
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon buxtebrawler » 12. Jun 2011, 12:33

luca canali hat geschrieben:Wie die Rereleases sind kann ich gar nicht sagen, kenne keine - ich kaufe eigentlich nur Erstpressungen, sofern diese nicht unerschwinglich sind... Bei Rereleases bin ich generell dagegen; Back on Black hat doch auch die ganzen norwegischen Scheiben wiederveröffentlicht(Darkthrone, Burzum etc. etc.), halte ich nichts von; drecks Geldmacherei... !


Wieso das? Ist doch schön, wenn vergriffene, nicht mehr zu Normalpreisen erhältliche Tonträger durch Neuauflagen wieder mehr Interessierten zugänglich gemacht werden. :?:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Eure zuletzt gekauften Tonträger

Beitragvon Vinz Clortho » 12. Jun 2011, 13:12

luca canali hat geschrieben:Eine Killer-Doom Band sind übrigens auch Windhand, gibt ein Top Demo (Practice Space), sollte man antesten !


Es gibt inzwischen eine erstaunliche Zahl hervorragender Bands in dem Bereich. WHITEHORSE fällt mir z.B. noch ein. Oder die amerikanischen OCEAN ("Here Where Nothing Grows"). Warum gerade Doom in letzter Zeit so ein unglaubliches Revival erlebt (nicht zuletzt durch mehrtätige Live-Happenings wie das "Roadburn"-Festival), weiß ich nicht - ich habe das Ganze eigentlich immer mehr als ein spezielles Liebhaber-Genre betrachtet, mit einem relativ kleinen, aber dafür extrem eingeschworenen Publikum ... so kann man sich irren. :roll:

Was BURIED AT SEA angeht: Deren Debüt ist mittlerweile - wenn überhaupt - nur noch sauschwer zu kriegen. Vollkommen unverständlich, da "Migration" m.E. in die Top 5 der neueren Doom-Referenzalben gehört. (Das ist in etwa so, als hätte man bis heute versäumt, "Led Zeppelin II" neu aufzulegen ...)

Kostprobe gefällig?

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker