Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Moderator: jogiwan

Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Onkel Joe » 24. Feb 2016, 09:39

Bild

Calibro 35 ist am 18.03.16 wieder in Frankfurt zu Gast und vielleicht hat der eine oder andere ja Lust und kommt vorbei! Ich habe die Jungs nun zwei mal (Berlin + Frankfurt) gesehen und es war jedes mal die Hölle, die Jungs gehen mal tierisch ab. Nun kommen sie mit neuem Programm und ich denke das Rockt auch wieder die Hütte!

PROGRAMM

VORBAND: ab 22.00 Uhr
Kitsune kollektiv ‘ machen seit Feb ’15 sessions in Frankfurt mit diversen Gast-Musikern.
Mitglieder: Özgür Cakir – Bass, Frederich Felbing – Gitarre, Andrey Shabashev – Klavier, Fabian Habicht – Drums

Live CALIBRO35 ab 23.00 Uhr

Interkollektiv präsentiert:

S.P.A.C.E

Record Kicks präsentiert voller Stolz, dass in den Toe Rag Studios in London aufgenommene lang erwartete neue Album der legendären intalienischen Cinematic Funk Kombo Calibro 35 "S.P.A.C.E.", welches sogar von Dr. Dre in "Compton" gesampelt wurde.

S.P.A.C.E. ist das fünfte Studioalbum von Calibro 35. Aufgenommen wurde es auf einer 8-Track-Maschine in den Toe Rag Studios, in dem auch schon The White Stripes ihr Album "Elephant" aufgenommen haben.
Vergiss die einnehmenden Noir-Atmosphären ihrer bisherigen Werke. Mit dem neuen Album entweicht die Kombo aus Mailand dem Planeten Erde und landet auf ihrem eigenen Satelliten, um den perfekten Funk-Soundtrack eines imaginären SciFi-Films, mit Sergio Leone in der Regie, zu schreiben. Die Sturmhauben weggeworfen und ein einen Haufen von Synthesizern aufgebaut, erkundet Calibro 35 in ihrer neuen Formation neue Territorien. Von den stürmigen imaginären Noten des Titeltracks "S.P.A.C.E." bis hin zu perkussiven Effekten und einer gruseligen Orgel in "Serenade for a Satellite", Einfällen in einen kosmischen Afrobeat ("Ungwana Bay Launch Complex"), Lunarfunk ("Bandits On Mars" ) und verrückten Atmosphären ("Something Happened on Planet Earth") klingt Calibro 35 auf S.P.A.C.E. so groovy wie eh und je. Die Tracks sind alle von Tommaso Colliva (Muse / Franz Ferdinand) live aufgenommen und direkt auf Band eingespielt worden. Der Klang ist hart, warm und super tight und bestätigt die einzigartige Musikalität der Band, welche in wenigen Jahren zahlreiche Anhänger weltweit gewinnen konnte. Der Rolling Stone beschrieb sie als "die faszinierendste, retro-maniac und echteste Sache, die Italien in den letzten Jahren passiert ist". Calibro 35 genießt weltweit den Ruf als eine der coolsten unabhängigen Bands. Die Musik von Calibro 35 wurde sogar auf Dr.Dre's Hip-Hop- Album des Jahres "Compton" gesampelt ("One Shot One Kill feat. Snoop Dogg ") und außerdem auch von Jay-Z ("Picasso Baby"), Child of Lov & Damon Albarn ("One Day") und seiner Hip-Hop-Supergroup Demigodz ("The Summer Of Sam"). Calibro 35 haben schon in den großen Konzertsälen und Festivals in ganz Europa gespielt, viele Konzerte führten sie in die Staaten und als die einzigartigen Musiker, die sie sind, haben sie unter den anderen mit Künstlern wie PJ Harvey, Mike Patton, John Parish und Stewart Copeland zusammengearbeitet. Macht euch bereit Raumanzüge zu tragen, Calibro 35 sind zurück und sind dabei, euch zu neuen imaginären Gebieten voller Groove zu führen!



Tracklisting:
1. 74 Days After
2. S.P.A.C.E.
3. Bandits on Mars
4. Brain Trap
5. Ungwana Bay Launch Complex
6. An Asteroid Called Death
7. Thrust Force
8. A Future We Never Lived
9. Universe of 10 Dimensions
10. Across 111th Sun
11. Something Happened on Planet Earth
12. Violent Venus
13. Neptune
14. Serenade for a satellite

WER HAT BOCK und ZEIT??
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13649
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Dr. Monkula » 24. Feb 2016, 12:49

bin am 19.3. in berlin dabei !
Benutzeravatar
Dr. Monkula
 
Beiträge: 445
Registriert: 09.2014
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Paco » 24. Feb 2016, 14:45

Ich weiß momentan noch nicht, ob ich am 18. März in Frankfurt bin. Wenn ich vor Ort sein sollte, komme ich auf jeden Fall mit :thup:
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 477
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Onkel Joe » 24. Feb 2016, 15:16

Paco hat geschrieben:Ich weiß momentan noch nicht, ob ich am 18. März in Frankfurt bin. Wenn ich vor Ort sein sollte, komme ich auf jeden Fall mit :thup:


Super!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13649
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Onkel Joe » 17. Mär 2016, 09:46

Kommt noch jemand am Freitag zu Calibro 35 mit?
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13649
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Paco » 17. Mär 2016, 10:25

Onkel Joe hat geschrieben:Kommt noch jemand am Freitag zu Calibro 35 mit?


Bin morgen in Ludwigshafen auf einer Geburtstagsfeier und kann deshalb leider nicht :(
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 477
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Canisius » 17. Mär 2016, 21:20

Ich bin morgen in HH bei Bizarre Cinema und deshalb schon verplant. Hätte natürlich Bock, mir die Jungs nochmal live anzusehen. Letztes Jahr in FFM haben sie ein grandioses Konzert hingelegt. Wer also die Möglichkeit hat, sollte nicht zögern und hingehen! :nick:
I sit up, I stand down
I sit up, I spin around
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 575
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Onkel Joe » 19. Mär 2016, 17:22

Das Konzert war Super die Jungs haben alles gegeben! Da die Location am Frankfurter Hauptbahnhof ansässig war haben wir noch ein paar Pils in einem Puff, Quark in einer echten Frankfurter Absacker Pinte zu uns genommen.
Viel gelacht, über das Konzert und Movies gequatscht. War ein großartiger Abend!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13649
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Canisius » 22. Mär 2016, 22:37

Onkel Joe hat geschrieben:Das Konzert war Super die Jungs haben alles gegeben! Da die Location am Frankfurter Hauptbahnhof ansässig war haben wir noch ein paar Pils in einem Puff, Quark in einer echten Frankfurter Absacker Pinte zu uns genommen.
Viel gelacht, über das Konzert und Movies gequatscht. War ein großartiger Abend!


Klingt nach einem gelungenen Abend! :thup:

War das Konzert gut besucht? Letztes Jahr war der Andrang ja überschaubar. :nixda:
I sit up, I stand down
I sit up, I spin around
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 575
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Calibro 35 am 18.03. in Frankfurt

Beitragvon Onkel Joe » 23. Mär 2016, 11:07

Canisius hat geschrieben:War das Konzert gut besucht? Letztes Jahr war der Andrang ja überschaubar. :nixda:


War dieses mal eine andere Location und auch deutlich besser besucht!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13649
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker