Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Moderator: jogiwan

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon Bonpensiero » 14. Aug 2016, 15:20

Canisius hat geschrieben:PS: Bonpensiero hat sich auf das Bandfoto gemogelt (der Zweite von Links). :kicher:


:lol: Und Peter Jackson neben mir zeigt auch mal wieder Einsatz? :lol:
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 896
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon Onkel Joe » 14. Aug 2016, 15:26

Bonpensiero hat geschrieben:
Canisius hat geschrieben:PS: Bonpensiero hat sich auf das Bandfoto gemogelt (der Zweite von Links). :kicher:


:lol: Und Peter Jackson neben mir zeigt auch mal wieder Einsatz? :lol:


Und Gary (Dracula) Oldman wirkt da auch nicht sonderlich begeistert :D .

Spaß beiseite, das sind Vollblut Musiker und wo die spielen fliegt die Kuh durchs Dach!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13667
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon Deewani » 27. Okt 2016, 18:13

Das Konzert gestern in Köln war absolut spitze. Aber weiß jemand, warum Enrico Gabrielli nicht mit auf der Bühne war?
Benutzeravatar
Deewani
 
Beiträge: 135
Registriert: 10.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon ugo-piazza » 28. Okt 2016, 10:10

buxtebrawler hat geschrieben:Der Hamburg-Termin ist vorgemerkt.


Aber wieder vergessen? :?

Graciella G. und meine Wenigkeit waren gestern in Hamburg anwesend. Die Band brauchte ein wenig, um in die Pötte zu kommen, aber spätestens "La mala ordina" (aka Der Mafia-Boss) hat mich natürlich gepackt, und ich hatte den Eindruck, dass die Band in der zweiten Hälfte enthusiastischer zu Werke ging. Der Bouchet-Funk beendete das reguläre Set, bei zwei Zugabetiteln gab die Band noch einmal alles.

Aber dass Italiener noch maulfauler sind als Norddeutsche, verwundert mich ja nun doch. :?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7980
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon Onkel Joe » 28. Okt 2016, 10:16

Deewani hat geschrieben:Das Konzert gestern in Köln war absolut spitze. Aber weiß jemand, warum Enrico Gabrielli nicht mit auf der Bühne war?


Das mit Enrico wundert mich aber, der gibt doch bei so einigen Tracks den gewissen Sound an. Eigenartig?
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13667
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon buxtebrawler » 28. Okt 2016, 13:35

ugo-piazza hat geschrieben:
buxtebrawler hat geschrieben:Der Hamburg-Termin ist vorgemerkt.


Aber wieder vergessen? :?


Ich habe sehr mit mir gerungen, aber mitten inner Woche ist eh immer so'ne Sache und die gestrige Bandprobe konnte ich nicht verschieben. Hätte im Anschluss theoretisch noch rüberhetzen (und den Anfang verpassen) können, aber das wurde mir dann alles zu hektisch und zu viel. Lieber zu 'nem anderen Zeitpunkt noch mal, wenn ich mich besser darauf einlassen kann.

War's denn gut besucht?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon Deewani » 28. Okt 2016, 16:20

ugo-piazza hat geschrieben:
buxtebrawler hat geschrieben:Der Hamburg-Termin ist vorgemerkt.


Aber wieder vergessen? :?

Graciella G. und meine Wenigkeit waren gestern in Hamburg anwesend. Die Band brauchte ein wenig, um in die Pötte zu kommen, aber spätestens "La mala ordina" (aka Der Mafia-Boss) hat mich natürlich gepackt, und ich hatte den Eindruck, dass die Band in der zweiten Hälfte enthusiastischer zu Werke ging. Der Bouchet-Funk beendete das reguläre Set, bei zwei Zugabetiteln gab die Band noch einmal alles.

Aber dass Italiener noch maulfauler sind als Norddeutsche, verwundert mich ja nun doch. :?


War denn Gebrielli mit auf der Bühne?
Die kompletten Keyboard-Parts hat der Gitarrist in Köln übernommen, der ja sonst nur zusätzlich die Tasten malträtiert. Aber die ganzen Flöten-, Saxophon- und Farfisa-Einsätze fehlten komplett. Dafür haben durchgehend die zwei zusätzlichen Musiker (Trompete und Posaune) so aufgedreht, daß mir das zuerst gar nicht auffiel, daß der eine fehlte.
Benutzeravatar
Deewani
 
Beiträge: 135
Registriert: 10.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon ugo-piazza » 28. Okt 2016, 16:27

Deewani hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:
buxtebrawler hat geschrieben:Der Hamburg-Termin ist vorgemerkt.


Aber wieder vergessen? :?

Graciella G. und meine Wenigkeit waren gestern in Hamburg anwesend. Die Band brauchte ein wenig, um in die Pötte zu kommen, aber spätestens "La mala ordina" (aka Der Mafia-Boss) hat mich natürlich gepackt, und ich hatte den Eindruck, dass die Band in der zweiten Hälfte enthusiastischer zu Werke ging. Der Bouchet-Funk beendete das reguläre Set, bei zwei Zugabetiteln gab die Band noch einmal alles.

Aber dass Italiener noch maulfauler sind als Norddeutsche, verwundert mich ja nun doch. :?


War denn Gebrielli mit auf der Bühne?
Die kompletten Keyboard-Parts hat der Gitarrist in Köln übernommen, der ja sonst nur zusätzlich die Tasten malträtiert. Aber die ganzen Flöten-, Saxophon- und Farfisa-Einsätze fehlten komplett. Dafür haben durchgehend die zwei zusätzlichen Musiker (Trompete und Posaune) so aufgedreht, daß mir das zuerst gar nicht auffiel, daß der eine fehlte.


Komm mir nicht mit Namen. ;) Aber in der Tat spielte jemand Gitarre UND Tasten.


@Bux: Nach Jürgens Schätzung ca. 60 Leute.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7980
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon Onkel Joe » 28. Okt 2016, 16:29

Vielleicht Krank oder aber betrunken im Tourbus gelegen, der zischt ja gerne mal 6-8 Whiskey!
Ich hoffe mal das der nicht ganz raus ist weil da gibts einige Tracks die gehen eigentlich nur mit Ihm, da gäbe es keinen Ersatz für.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13667
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Calibro 35 demnächst in Köln und Hamburg

Beitragvon Onkel Joe » 29. Okt 2016, 11:28

Mir wurde mitgeteilt das Enrico mit Pj Harvey auf Europa Tour unterwegs ist.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13667
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker