1 Album für die einsame Insel

Moderator: jogiwan

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon Canisius » 23. Mär 2011, 22:51

dr. freudstein hat geschrieben: :doof:
klein beigeben? NIEMALS!!!
Na ja, Dein Bierkonsum :kicher: ist ja allgemein bekannt, onkel, das ja keine Strafe nicht :|

Gut, lange Haare - keine Haare, das ist egal. Trotzdem ist der Onkel ein dufte XXL Typ (Steigerung möglich, Reinivomthronschubs) :prost: ROCKER 4ever :thup:

:prost:

Oh oh :palm:
1 Album für die einsame Insel

Aber gut gemeintes Thema, nur halt Quatsch, weil
1. immer noch kein Strom dort (Atomenergie kommt aber grad von Japan rüber, kostenlos)
2. den ganzen Tag, die ganze Woche usw. nur eine Platte :? :kicher:
3. wo, nein WO gibt es eine einsame Insel, weißer Fleck sozusagen??? Momentan vielleicht noch der Mars, aber auch da ist Beeilung angesagt :opa:

Aber wie auch immer die Mucke gespielt wird bzw. womit, sie muß aus dem Herzen kommen, aus dem Bauch und manchmal die Texte aus dem Hirn - wie der Hörer sie dann interpretiert, ist dann seine Sache
:prost:


Haha, nicht immer alles wörtlich nehmen! ;)

Es geht darum: wenn du (aus irgendeinem Grund) nur 1 einziges Album behalten oder hören könntest, welches würdest du wählen? Die Insel ist doch nur ein konstruiertes und zugegeben utopisches Szenario, damit man sich auf eine Platte festlegen muss... :P
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 580
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon Operazione Bianchi » 26. Mär 2011, 04:19

Ich kann die Entscheidung für " Angel Dust" als DIE Scheibe (der 90er) schon nachvollziehen ... dennoch fällt meine Wahl auf :

Carnivore / Carnivore
Benutzeravatar
Operazione Bianchi
 
Beiträge: 672
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon Johnnie Trafo » 30. Mai 2013, 12:10

Hallo Mädels! :winke:

Als Einstand gleich mal ein wenig Promotion in eigener Sache. Enjoy!

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
:kicher:
How deep is your laugh?
Benutzeravatar
Johnnie Trafo
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.2013
Wohnort: Little Italy, Brooklyn NYC
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon buxtebrawler » 30. Mai 2013, 12:14

Johnnie Trafo hat geschrieben:Hallo Mädels! :winke:

Als Einstand gleich mal ein wenig Promotion in eigener Sache. Enjoy!


John Travolta - bist du's wirklich? :o

Da seht ihr, was ihr durch eure Mies-Grease- und Splatterday-Night-Tripper-Threads angerichtet habt :angst:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon Johnnie Trafo » 30. Mai 2013, 12:29

buxtebrawler hat geschrieben:John Travolta - bist du's wirklich? :o

Ist das eine rhetorische Frage? :? Of course it's me. Johnnie Trafo - The Real McCoy. From Little Italy, NYC.
How deep is your laugh?
Benutzeravatar
Johnnie Trafo
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.2013
Wohnort: Little Italy, Brooklyn NYC
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 1 Gast

web tracker