1 Album für die einsame Insel

Moderator: jogiwan

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon jogiwan » 31. Jan 2011, 13:48

[quote="Reinifilm"]Um meinen Ruf als "Der-Mann-mit-dem-seltsamen-Musikgeschmack" zu festigen:



Du wirst lachen... die CD liegt schon seit Jahren bei mir in der Bürolade, da ich die doppelt habe und damals nicht bei ebay verchecken konnte... falls jemand Interesse hat... PM!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon Canisius » 31. Jan 2011, 21:29

buxtebrawler hat geschrieben:Ist ja witzig - genau diese Frage hab ich mir vorhin, warum auch immer, selbst gestellt :o

Canisius, experimentierst du gerade mit Gedankenübertragung oder sowas? :lol:



Haha, nee...das ist doch so eine Standardforumfrage oder nicht?

Btw: die "In Utero" kenne ich gar nicht...ich bin aber auch eher für Alice In Chains, wenn es um den Seattlekram geht! :)
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 580
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon buxtebrawler » 31. Jan 2011, 22:47

Canisius hat geschrieben:Btw: die "In Utero" kenne ich gar nicht...ich bin aber auch eher für Alice In Chains, wenn es um den Seattlekram geht! :)


Hör dir die ruhig mal an, und dann noch mal und dann noch mal. Wenn sie bis dahin nicht gezündet hat, schade, wenn aber doch, wirst du auf Lebzeiten Nirvana-Fan sein. ;) Ok, sicherlich übertrieben, aber kann ich mir zumindest nicht anders vorstellen. :D

Vielleicht höre ich mir dann auch mal die Faith No More an 8-)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon luca canali » 1. Feb 2011, 10:20

So, dann will ich mal... Würde sich bestimmt ändern, momentan aber:

Bild


Karibikstrände, nackte Eingeborene und "Jesus Hitler" dazu im Hintergrund... Was will man mehr ???!
that which disturbs your soul, you must not suffer!
Benutzeravatar
luca canali
 
Beiträge: 395
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon jogiwan » 1. Feb 2011, 10:34

Die würde ich auch mitnehmen wollen:

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon Arkadin » 1. Feb 2011, 11:19

Also momentan wäre meine Wahl diese:

Bild
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7380
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon McBrewer » 1. Feb 2011, 11:39

Ja, da müsste man jetzt nur mal definieren, auf WELCHE "einsame" Insel man kommt?!
In der Karibik oder einem anderen sonnigen Plätzchen hätte ich mich wohl auch für DAFT PUNKs All-Time-Klassiker "homework" entschieden. Vielleicht mehr aber noch für

Buena Vista Social Club:
Bild

Bei meinem Glück aber, würde ich bestimmt auf ein kaltes-karges, regnerisches Eyland kommen...daher würde ich dorthin eher...
SEPULTURA - CHAOS A.D.
Bild
... mitnehmen. Es gibt dann sicherlich nichts schöneres, als mit der geballten Faust "War For Territory" die Bäume anschreien :basi: :twisted:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2119
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon Doppelgaenger » 1. Feb 2011, 11:43

Meine erste Wahl wäre ganz klar:

Bild

Daft Punk - Homework

Für mich das beste elektronische Album aller Zeiten :thup:
Benutzeravatar
Doppelgaenger
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.2010
Geschlecht: männlich

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon jogiwan » 1. Feb 2011, 12:02

jogiwan hat geschrieben:sehr schwierig, weil ich ja viele Genres mag und nicht wie andere mit Gitarren-Scheuklappen durch die Gegend renne... ;)

Aber wenns nur eines sein darf, dann der perfekte Spagat zwischen Underground, Innovation, Kommerz und Vielfalt:

Daft Punk - Homework

Bild


Doppelgaenger hat geschrieben:Meine erste Wahl wäre ganz klar:

Bild

Daft Punk - Homework

Für mich das beste elektronische Album aller Zeiten :thup:


Ich glaube, wir haben einen eindeutigen Favoriten!!!

:thup: :thup: :thup:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24764
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 1 Album für die einsame Insel

Beitragvon Blap » 1. Feb 2011, 13:47

Ich möchte noch erwähnen, dass ich auf eine Insel vor der norwegischen Küste verbannt werden möchte. Zumindest irgendo im Norden. Sollte es in die Karibik -oder auch nur auf die Balearen oder Kanaren- gehen, brauche ich nur einen Strick um mich zu erhängen. :shock:

Ok, wenn der Strick baumeln muss, würde ich anstatt Marbles von Marillion, lieber diese Scheibe während meines Endes hören:

Bild
Kirlian Camera - Pictures from Eternity
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4023
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Musik allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 1 Gast

web tracker