ZWEI HIMMELHUNDE - Clemens Meyer / Claudius Nießen

Moderator: jogiwan

ZWEI HIMMELHUNDE - Clemens Meyer / Claudius Nießen

Beitragvon McBrewer » 31. Mai 2016, 22:45

Bild

Claudius Nießen / Clemens Meyer –
Zwei Himmelhunde
Irre Filme, die man besser liest

Broschiert: 192 Seiten
Verlag: Verlag Voland & Quist; Auflage: 1 (29. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3863911377
ISBN-13: 978-3863911379

Clemens Meyer und Claudius Nießen haben es gewagt: Ein Jahr lang haben sie alte VHS-Archive geplündert, DVD-Sammlungen zerlegt, ihr Sozialleben vernachlässigt und sich durch einen Berg irrer Filme geschaut. Einerseits fanden sie Filme, die so unterirdisch sind, dass es wehtat darüber zu schreiben, andererseits entdeckten sie versteckte Perlen der Filmgeschichte.

https://www.voland-quist.de/buch/?234/Zwei+Himmelhunde--Clemens+Meyer--Claudius+Nie%C3%9Fen
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2224
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: ZWEI HIMMELHUNDE - Clemens Meyer / Claudius Nießen

Beitragvon McBrewer » 31. Mai 2016, 22:46

Kennt jemand dieses Buch schon bzw. sind die beiden Autoren bekannt ?

Ich bin heute durch diesen SpOn darauf aufmerksam geworden Trash-Kino-Bibel: Götter des Gemetzels
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2224
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: ZWEI HIMMELHUNDE - Clemens Meyer / Claudius Nießen

Beitragvon Arkadin » 1. Jun 2016, 13:43

McBrewer hat geschrieben:Kennt jemand dieses Buch schon bzw. sind die beiden Autoren bekannt ?

Ich bin heute durch diesen SpOn darauf aufmerksam geworden Trash-Kino-Bibel: Götter des Gemetzels


Weder noch. Aber der Artikel klingt schrecklich. Wobei die Frage ist, ob es nur daran liegt, dass er so mies geschrieben ist oder auch der Gegenstand seiner Betrachtung so mies ist.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7841
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: ZWEI HIMMELHUNDE - Clemens Meyer / Claudius Nießen

Beitragvon jogiwan » 1. Jun 2016, 14:38

Arkadin hat geschrieben:
McBrewer hat geschrieben:Kennt jemand dieses Buch schon bzw. sind die beiden Autoren bekannt ?

Ich bin heute durch diesen SpOn darauf aufmerksam geworden Trash-Kino-Bibel: Götter des Gemetzels


Weder noch. Aber der Artikel klingt schrecklich. Wobei die Frage ist, ob es nur daran liegt, dass er so mies geschrieben ist oder auch der Gegenstand seiner Betrachtung so mies ist.


Autsch... das würde ich wohl nicht lesen wollen und ich frage mich, welche Käuferschicht überhaupt zu diesem Werk greifen soll. Der Begriff "Trash" und "Bahnhofskino" ist ja mittlerweile abgenudelter als jede Puff-Matratze und die x-te Aufstellung diverser Titel aus der Ecke lockt wohl mittlerweile keinen Hund mehr hintern Ofen hervor. Der Bericht klingt ja insgesamt schon wieder so abwertend und verächtlich, dass einem schlecht werden könnte und ich persönlich brauche auch keinen „Leiter eines renommierten Literaturinstituts“, der mir erklärt, dass ich derartige Filme mit akademischen Segen jetzt doch wieder irgendwie gut finden darf. Ja, verdammt nochmal, ich steh auf schundige Filme und nein, ich schäme mich nicht dafür...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26174
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: ZWEI HIMMELHUNDE - Clemens Meyer / Claudius Nießen

Beitragvon buxtebrawler » 1. Jun 2016, 14:39

jogiwan hat geschrieben:Autsch... das würde ich wohl nicht lesen wollen und ich frage mich, welche Käuferschicht überhaupt zu diesem Werk greifen soll. Der Begriff "Trash" und "Bahnhofskino" ist ja mittlerweile abgenudelter als jede Puff-Matratze und die x-te Aufstellung diverser Titel aus der Ecke lockt wohl mittlerweile keinen Hund mehr hintern Ofen hervor. Der Bericht klingt ja insgesamt schon wieder so abwertend und verächtlich, dass einem schlecht werden könnte und ich persönlich brauche auch keinen „Leiter eines renommierten Literaturinstituts“, der mir erklärt, dass ich derartige Filme mit akademischen Segen jetzt doch wieder irgendwie gut finden darf. Ja, verdammt nochmal, ich steh auf schundige Filme und nein, ich schäme mich nicht dafür...


Gut gebrüllt, Jogschi! :thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23107
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: ZWEI HIMMELHUNDE - Clemens Meyer / Claudius Nießen

Beitragvon Onkel Joe » 1. Jun 2016, 15:49

jogiwan hat geschrieben: ich persönlich brauche auch keinen „Leiter eines renommierten Literaturinstituts“, der mir erklärt, dass ich derartige Filme mit akademischen Segen jetzt doch wieder irgendwie gut finden darf. Ja, verdammt nochmal, ich steh auf schundige Filme und nein, ich schäme mich nicht dafür...


Vielen Dank Jogiwan du sprichst mir aus der Seele!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14243
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ZWEI HIMMELHUNDE - Clemens Meyer / Claudius Nießen

Beitragvon Dick Cockboner » 1. Jun 2016, 16:40

jogiwan hat geschrieben:Autsch... das würde ich wohl nicht lesen wollen und ich frage mich, welche Käuferschicht überhaupt zu diesem Werk greifen soll.

Naja,lesen vielleicht schon,aber auf keinen Fall Geld dafür ausgeben wollen.Die Tagline "Irre Filme die man besser liest" ist so blöd,das ich das mit dem "vielleicht lesen" auch sofort wieder zurücknehme.
Bild
Benutzeravatar
Dick Cockboner
 
Beiträge: 624
Registriert: 05.2015
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker