Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Moderator: jogiwan

Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon jogiwan » 2. Dez 2013, 10:15

Vom Fressen und Gefressenwerden:
Filmische Rezeption und Re-Inszenierung des wilden Kannibalen

Bild

Autor: Paul Drogla
Taschenbuch / 154 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: Tectum
Erscheinungsdatum: 11.12.2013

Inhalt:

Der Film liebt seine menschenfressenden Monster: Vampire und Wolfsmenschen als klassische Vertreter ebenso wie modernere Varianten von Hinterwäldlern, Degenerierten und Mutanten. Auch hochgradig zivilisierte Menschen wie Hannibal Lecter und Patrick Bateman reihen sich in den Motivkanon und genießen das Interesse von Zuschauern und Forschung gleichermaßen. Der motivische Ursprung all dieser Figuren, der im Dschungel verborgene Kannibale, wird dagegen recht stiefmütterlich behandelt. Seinem Auftritt in den überwiegend italienischen Horrorfilm-Produktionen der 1970er- und ’80er-Jahre wird noch am ehesten Aufmerksamkeit gewidmet. Dabei lässt sich gerade außerhalb des Horrorgenres der hohe Attraktivitätsgrad des Kannibalenmotivs belegen. Paul Drogla schafft darum einen genreübergreifenden Überblick und illustriert den Kannibalen in seiner natürlichen Form als Filmmonster. (quelle: amazon.de)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon Arkadin » 2. Dez 2013, 10:24

:thup: :prost:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7921
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon Onkel Joe » 2. Dez 2013, 17:13

:thup: und auf dich mein lieber Paul :prost: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14327
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon Santini » 29. Dez 2013, 00:02

Zu gewinnen in unserer Jubiläumsverlosung:

Bild Bild


Zur Verlosung: Vier Jahre im Delirium!
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon purgatorio » 4. Jan 2014, 12:04

Seit heute auch versandkostenfrei über amazon zu beziehen 8-)
http://www.amazon.de/Vom-Fressen-Gefres ... 785&sr=1-1
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14597
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon purgatorio » 28. Jan 2014, 08:58

hui, keine einzige Rezension und trotzdem schon eine Wertsteigerung auf dem Gebrauchtmarkt :o

Bild

8-)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14597
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon Salvatore Baccaro » 4. Mär 2014, 13:47

Seite 51:

"Der erotischen Verarbeitung der Thematik schließt sich seit 2005 auch ein Pornofilm an: ROBINSO CRUSOE ON SIN ISLAND (ROBINSON CRUSOE ON SIN ISLAND, Spanien 2005, Regie: Allessandro del Mar). Oraler Verzehr wird hier jedoch nicht mehr kannibalisch definiert."

:D
Zuletzt geändert von Salvatore Baccaro am 4. Mär 2014, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1121
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon buxtebrawler » 4. Mär 2014, 13:51

Seit vorgestern ist auch eine Top-Rezension bei Amazon online:
http://www.amazon.de/product-reviews/38 ... ewpoints=1
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23230
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon Salvatore Baccaro » 4. Mär 2014, 16:59

Haha. Diesen kannte ich noch gar nicht...

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1121
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vom Fressen und Gefressenwerden - Paul Drogla

Beitragvon purgatorio » 4. Mär 2014, 18:20

Salvatore Baccaro hat geschrieben:Haha. Diesen kannte ich noch gar nicht...

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


na dann wird es ja Zeit ;)

buxtebrawler hat geschrieben:Seit vorgestern ist auch eine Top-Rezension bei Amazon online:
http://www.amazon.de/product-reviews/38 ... ewpoints=1


8-)

Seit vorgestern sind auf dem amazon-marketplace auch 30 Exemplare weggegangen, nachdem das Buch in der Bestseller-Rubrik "Filmkritik" auf Platz 4 landete und das amazon-Lager offenbar ausverkauft war :nick: Allerdings ist natürlich noch zu hinterfragen, inwiefern die öffentlichen Zahlen auf amazon auch tatsächlich der Realität entsprechen
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14597
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker