Teenage Wasteland:The Slasher Movie Uncut - K. Kerswell

Moderator: jogiwan

Teenage Wasteland:The Slasher Movie Uncut - K. Kerswell

Beitragvon Onkel Joe » 16. Mär 2012, 23:01

Bild
'Death has come to your little town', Dr Loomis to the cops in John Carpenter's "Halloween", the movie that kick-started the Golden Age of Slashers. "Teenage Wasteland": The Slasher Movie "Uncut" lifts the lid on the glory days of the slasher perhaps the most reviled but also commercially successful of all horror's subgenres. Taking its cue from the Parisian theatre of the Grand Guignol, German krimis, Alfred Hitchcock, grindhouse movies, and the gory Italian giallo thrillers of the 1970s, among others, slashers brought a new high in cinematic violence and suspense to mainstream cinema. Following the development of the slasher, from its beginnings through the 'Golden Age' (1978-1984), and the recent resurgence of the slasher as seen in such movies as Wes Craven's 1996 success "Scream", "Teenage Wasteland" also looks at the political, cultural and social influences on the slasher, and its own effect on other film genres and culture generally. Packed with in-depth reviews of the best (and worst) slashers, and illustrated by the distinctive and often graphic colour poster artwork from around the world, this book is unlike any other published on this subject. This book is a must for all film buffs and students of film history and popular culture. It is suitable for slasher and horror film fans and anyone studying film or media courses. It makes a perfect gift or present.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14326
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Teenage Wasteland:The Slasher Movie Uncut - K. Kerswell

Beitragvon DrDjangoMD » 17. Mär 2012, 01:40

Ein nettes Büchlein. Vielleicht nicht so ausführlich wie es unsereins gerne hätte, aber dafür mit sehr vielen bunten Bildchen zum immer wieder durchblättern. Nett fand ich auch, dass sie den Edgar-Wallace-Krimis und den Giallos so viel Platz gegönnt haben!
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4269
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Teenage Wasteland:The Slasher Movie Uncut - K. Kerswell

Beitragvon Dr. Johnny Danger » 20. Mär 2012, 23:44

Ich persönlich finde das Buch weitaus informativer als Alles was bisher im deutschen Raum zum Thema Slaher Film erschienen ist.
Sehr schön gestaltet. Bemängeln könnte man höchstens, das es hier und da etwas mehr ins Detail gehen könnte.
Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

Bild
Benutzeravatar
Dr. Johnny Danger
 
Beiträge: 46
Registriert: 02.2012
Geschlecht: männlich

Re: Teenage Wasteland:The Slasher Movie Uncut - K. Kerswell

Beitragvon purgatorio » 21. Mär 2012, 07:51

Dr. Johnny Danger hat geschrieben:Ich persönlich finde das Buch weitaus informativer als Alles was bisher im deutschen Raum zum Thema Slaher Film erschienen ist.


ich hätte meinen wollen, dass das eine englischsprachige Veröffentlichung ist. :? Nichts mit "deutscher Raum" :opa:
Wenn ich eine Japan-DVD importiere ist sie doch auch nicht plötzlich aus dem "deutschen Raum", oder?
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14596
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Teenage Wasteland:The Slasher Movie Uncut - K. Kerswell

Beitragvon jogiwan » 21. Mär 2012, 08:15

auch ein englischsprachiges Buch kann natürlich besser sein, als alles bisherige aus dem deutschen Raum - Qualitätsvergleiche müssen ja nicht zwangsläufig geografisch oder auf eine Sprachfassung beschränkt sein... :pfeif:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26343
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Teenage Wasteland:The Slasher Movie Uncut - K. Kerswell

Beitragvon purgatorio » 21. Mär 2012, 08:56

ahhh... so war das gemeint. Na aus dem englischsprachigen Raum etwas fischen, dass besser ist als etwas aus dem deutschprachigen Raum, stellt kaum vor Schwierigkeiten ;)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14596
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker