Steve McQueen - neues Standardwerk

Moderator: jogiwan

Steve McQueen - neues Standardwerk

Beitragvon mike siegel » 17. Sep 2011, 11:16

Ich freue mich, nach PASSION & POETRY – SAM PECKINPAH IN PICTURES meine zweite Buchveröffentlichung ankündigen zu können. Zusammen mit Andrew Antoniades habe ich dieses Jahr STEVE McQUEEN – THE ACTOR AND HIS FILMS verfasst. Über die letzten Jahre wurde mein McQueen Buchregal immer voller, alle möglichen Lebensphasen und viel Privates wurde über ihn veröffentlicht. Allerdings wartete ich vergeblich auf ein definitives Werk über seine Filme. Wir haben nun versucht, diese Lücke zu schließen. Auf 492 Seiten werden McQueens Filme ausführlich vorgestellt (Inhalt, Entstehungsgeschichten, Analysen der Filme und seiner Darstellungen) und umfangreich illustriert.
Das Buch erscheint im November in den USA und England (Dalton Watson Fine Books) und wird ca. 2,5 Kilo auf die Waage bringen (Großformat, Hardcover mit Schutzumschlag).


1020 Photos / Illustrationen: 790 photos incl. 44 ganzseitige Photos; 230 Plakatreproduktionen incl. 58 ganzseitige Plakatreproduktionen.

Bild
Bild
Benutzeravatar
mike siegel
 
Beiträge: 55
Registriert: 08.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Steve McQueen - neues Standardwerk

Beitragvon purgatorio » 17. Sep 2011, 12:27

:shock: das schreit ja geradezu: "HIER :winke: ICH, EIN MAMMUTWERK!"
Respekt!

ich nehme an, dass ich's in der englischen Version erwerben müsste, oder ist eine äquivalente VÖ in Deutschland geplant?
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14600
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Steve McQueen - neues Standardwerk

Beitragvon mike siegel » 19. Sep 2011, 00:10

ein paar Seiten:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
mike siegel
 
Beiträge: 55
Registriert: 08.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Steve McQueen - neues Standardwerk

Beitragvon Nello Pazzafini » 23. Nov 2011, 13:56

Hab das Werk schon daheim (gut wenn man um den Release termin Geburtstag hat ;) ) und was soll ich sagen, unglaublich! Das Buch strotzt nur so von Information und Bildmaterial und das in einer Qualität die wohl schwer zu toppen ist. Für MC Queen afficionados ein must have aber natürlich auch für Filmliebhaber dieser grandiosen Epoche, Steve war ja in wirklich vielen Meilensteinen dabei. Hut ab, hoffe das schlägt auch ein wie eine Bombe Hr. Siegel! :thup:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4049
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Steve McQueen - neues Standardwerk

Beitragvon mike siegel » 25. Nov 2011, 19:26

Mille Grazie!
Hätte ich gewusst, dass ein deutschsprachiger Römer eines braucht, hätten wir tauschen können. Aus Roma kann ich immer was brauchen :)
Bild
Benutzeravatar
mike siegel
 
Beiträge: 55
Registriert: 08.2010
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker