Splatting Image

Moderator: jogiwan

Re: Splatting Image

Beitragvon ugo-piazza » 9. Jul 2014, 20:07

jogiwan hat geschrieben:japp, wurde zwischenzeitlich gelöscht und das ist wohl auch besser für alle Beteiligten. :|


Könnte jemand mitteilen, was da war. Gerne auch per PN.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8379
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Splatting Image

Beitragvon Onkel Joe » 9. Jul 2014, 22:10

ugo-piazza hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:japp, wurde zwischenzeitlich gelöscht und das ist wohl auch besser für alle Beteiligten. :|


Könnte jemand mitteilen, was da war. Gerne auch per PN.



Der Jogiwan könnte da bestimmt weiterhelfen ;). So wie ich das sehe ist da bevor die nächste Ausgabe in den Druck geht schon der große Krieg entbrannt :palm:. Viele Köche verderben den Brei und hoffen wir doch mal das die sich vorab einigen.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14326
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Splatting Image

Beitragvon Nello Pazzafini » 10. Jul 2014, 01:30

Jogi bitte helfen sie auch mir, verfolge das heft nun doch 24 jahre, da will man alles wissen ;)
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4047
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Splatting Image

Beitragvon Arkadin » 10. Jul 2014, 10:00

Alles sehr merkwürdig dort. Dass auf der Splatting-Image-Seite auch nur Texte aus dem "Komm & Sieh"-Blog recycelt werden ist mir auch schon aufgefallen. Auch, dass die alten Autoren scheinbar (wobei man nicht weiß, was hinter den Kulissen passiert - ich hoffe nicht nur die sehr peinlichen Dinge, was man gerade auf Facebook lesen musste) zumindest beim Online-Auftritt nicht involviert sind.

Aber das...

buxtebrawler hat geschrieben:Das les ich mir gar nicht erst durch, genausowenig wie die Zeitschrift.


.. verstehe ich jetzt nicht. Wieso willst du die Zeitschrift (so sei denn wieder erscheint) nicht lesen?
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7916
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Splatting Image

Beitragvon buxtebrawler » 10. Jul 2014, 18:06

Arkadin hat geschrieben:Wieso willst du die Zeitschrift (so sei denn wieder erscheint) nicht lesen?


Ich hab keinen Bock, mir etwas von Leuten durchzulesen, die den Kram so furchtbar wichtig nehmen, dass sie sich deshalb öffentliche Schlammschlachten wegen Nichtigkeiten liefern.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23220
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Splatting Image

Beitragvon Arkadin » 11. Jul 2014, 22:22

buxtebrawler hat geschrieben:
Arkadin hat geschrieben:Wieso willst du die Zeitschrift (so sei denn wieder erscheint) nicht lesen?


Ich hab keinen Bock, mir etwas von Leuten durchzulesen, die den Kram so furchtbar wichtig nehmen, dass sie sich deshalb öffentliche Schlammschlachten wegen Nichtigkeiten liefern.


Naja, da werden schon mehr Leute als diese Zwei beteiligt sein - wobei der superaggressive Proll-Ton ja nur von einem ausging, der sich am Magazin eh nicht mehr beteiligen will. Dass der andere dann die ganze private Korrespondenz öffentlich gemacht hat, ist zwar nicht die feine Englische und dafür sollte er sich meiner Meinung nach auch mal entschuldigen... aber ich kann das schon so ein wenig verstehen, wenn man so angegangen und ja auch bedroht wird. Ich bin da auch echt ein wenig geschockt, da ich die Sachen von dem "Aggressor" recht gerne lese und den bisher auch für sehr vernünftig gehalten habe. Aber es sind ja scheinbar auch Menschen beteiligt, die ich als sehr besonnen und sympathisch erlebt habe, und die den Streit scheinbar auch kritisch sehen. Von daher... ich bleibe gespannt. Schade ist so etwas aber trotzdem und muss nun wirklich nicht sein.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7916
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Splatting Image

Beitragvon purgatorio » 12. Jul 2014, 08:10

wenn die alten Autoren gehen wird Platz für neue :twisted: :engel:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14596
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Splatting Image

Beitragvon karlAbundzu » 12. Jul 2014, 12:10

wenn ich an die alten leserbriefschlachten denke, ist das doch recht harmlos, wenn auch blöde.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4335
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Splatting Image

Beitragvon Arkadin » 12. Jul 2014, 22:42

purgatorio hat geschrieben:wenn die alten Autoren gehen wird Platz für neue :twisted: :engel:


Och, ich vermisse die alten Autoren (bis auf eine Ausnahme) schon und würde mich freuen, von Ihnen nicht nur auf Facebook, sondern auch wieder in der Splatting Image zu lesen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7916
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Splatting Image

Beitragvon ugo-piazza » 13. Jul 2014, 00:45

karlAbundzu hat geschrieben:wenn ich an die alten leserbriefschlachten denke,


Oh ja!


Ich frag mich ja, ob es überhaupt Sinn ergibt, die Publikation wieder zum Leben zu erwecken. Denn wie sang schon Hans Albers "einmal muss es vorbei sein"...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8379
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker