Sie starben in den Stiefeln - Dietmar Kügler

Moderator: jogiwan

Sie starben in den Stiefeln - Dietmar Kügler

Beitragvon Santini » 12. Mär 2010, 00:28

Mal was Anderes zum Thema Western:

Bild

Bild


Autor: Dietmar Kügler
207 Seiten
Erscheinungsdatum: 1976
Einband: Hardcover


Fernab aller mythologischen Verklärung skizziert der Autor Dietmar Kügler in Kurzbiografien das Leben und Wirken diverser Wild-West-Männer. U.a. werden die prägnantesten Lebenssituationen so prominenter Personen wie Wyatt Earp, Doc Holliday, Jesse James, Richter Parker und Billy the Kid beleuchtet, aber auch der Allgemeinheit nicht so bekannte Männer wie Ben Thomson, Luke Short, Chauncey Belden Whitney und Chris Madsen finden Eingang in die Betrachtungen.
Neben den durchaus als sehr objektiv betrachteten biografischen Berichten zeigt Kügler geschichtliche Hintergründe auf und sein schriftstellerisches Erzähltalent läßt ein gut lesbares Werk entstehen.
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker