Dr. Mabuse - Kriminalfilm Band 1

Moderator: jogiwan

Dr. Mabuse - Kriminalfilm Band 1

Beitragvon Nello Pazzafini » 27. Sep 2010, 14:33

Bild

AUF KNAPP 300 SEITEN ERWARTET SIE EINE EINMALIGE FÜLLE VON BILDMATERIAL,
DAS ES IN DIESER MASSIVEN FORM NOCH NIE GEGEBEN HAT. MEGASAMMLER
THOMAS WEHLMANN PRÄSENTIERT WIEDER SCHÄTZE AUS SEINEM ARCHIV.
Er ist der größte Schurke, den die deutsche Filmgeschichte kennt. DER MABUSE
Ein Name, der niemals in Vergessenheit gerät. Ein Schurke, der von Autor Norbert Jacques
erfunden, aber erst von Fritz Lang mit dem Stummfilm DR. MABUSE, DER SPIELER
unsterblich gemacht wurde.
Seitdem ist Dr. Mabuse aus der deutschen Film-Historie nicht mehr wegzudenken. Er war
da, als die dunkelste Zeit deutscher Geschichte begann. Er war da, als der Kalte Krieg ganz
neue Ängste schürte. Und er war da, als die Welt in eine neue Wirtschaftskrise stürzte. Die
Filme um DR. MABUSE sind auch immer ein Spiegel ihrer Zeit.
Zum Kanon des Mabuse-Mythos gehören die beiden Filme von Fritz Lang, aber auch die
sechsteilige CCC-Reihe aus den 60er Jahren. Doch nicht nur sie werden in diesem ersten
Buch, das sich dem großen deutschen Klassiker annimmt, ausführlich behandelt. Auch die
Trabanten, erschaffen von Filmemachern wie Jess Franco oder Claude Chabrol, und die
Kuriosi-täten, darunter Mabuses Treffen mit dem Wiener Kommissar Kottan, werden hier
nicht vergessen.
90 Jahre sind vergangen, seit Norbert Jacques den Meisterverbrecher erfunden hat. Eine
lange Zeit, in der Mabuse sein Haupt in zwölf Filmen, zwei Fernsehkuriositäten und einer
Reihe von Romanen und Comics gereckt hat. Sie alle sind in diesem Buch vertreten, ebenso
wie umfassende Porträts von Norbert Jacques, Fritz Lang und Artur Brauner - ein kreatives
Dreigestirn, das für Mabuse von immenser Wichtigkeit war.
Fast ein Jahrhundert nach Dr. Mabuses Geburt hat die Schauergestalt nichts von ihrer
Relevanz verloren. Dr. Mabuse lebt - im Kino und in diesem Buch!

Umfang: ca. 272 Seiten
Format: 22,5 x 28,7 cm
Druck: 4/4-farbig
Ausführung: Hardcoverbuch
ISBN: 978-3-942621-00-7
Autor: Peter Osteried
Auflage: 1.500 Stück
Preis: € 34,90

Gerade erreicht mich diese Aussendung von MPW. Auf das Buch freu ich mich und bin auch gespannt was da noch kommen mag in dieser neuen Serie! Optisch wird das Buch ja sicher ein Hammer sein, wenn ein "Megasammler" sein Archiv öffnet wird es einen beeindrucken und der Osteried kann wenigstens recht informativ schreiben.
Soll diese Woche erscheinenen (also Ende September 2010 für die, dies später lesen :) )
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4048
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Mabuse - Kriminalfilm Band 1

Beitragvon Onkel Joe » 27. Sep 2010, 15:30

Bin vor kurzem auch über dieses Buch gestolpert, ist bestimmt net schelcht aber warum packt man den nicht alles in ein Exemplar ;).Nicht wirklich Kundenfreundlich, oder ?!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14338
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Mabuse - Kriminalfilm Band 1

Beitragvon Nello Pazzafini » 27. Sep 2010, 15:33

Onkel Joe hat geschrieben:Bin vor kurzem auch über dieses Buch gestolpert, ist bestimmt net schelcht aber warum packt man den nicht alles in ein Exemplar ;).Nicht wirklich Kundenfreundlich, oder ?!


ich hab auch kurz so gedacht aber ich denke dies ist anders gemeint.......da ist sicher alles mit mabuse gesagt und gezaigt worden, Band 2 wird dann ein anderer sein, Fu Man Chu oder Wallace oder Jerry Cotton oder was auch immer, meinst nicht auch?
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4048
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Mabuse - Kriminalfilm Band 1

Beitragvon Onkel Joe » 27. Sep 2010, 19:31

Nello Pazzafini hat geschrieben:..ich hab auch kurz so gedacht aber ich denke dies ist anders gemeint.......da ist sicher alles mit mabuse gesagt und gezaigt worden, Band 2 wird dann ein anderer sein, Fu Man Chu oder Wallace oder Jerry Cotton oder was auch immer, meinst nicht auch?


Möglich ist das natürlich, warten wir es einfach ab ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14338
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Mabuse - Kriminalfilm Band 1

Beitragvon Nello Pazzafini » 18. Okt 2010, 22:45

Also der erste Eindruck ist hervorragend von dieser neuen Publikation von MPW. Grafisch kann man es nicht besser machen, unglaubliches Bildmaterial, alle Filme die irgendwie mit Dr. Mabuse zu tun haben werden gefeatured, Super Konzept, wer auf Filmbücher die auch optisch was taugen steht muss da zuschlagen. Zum Lesen beginne ich erst denke aber das Peter Osteried gut recherchiert hat.
Die kommenden anderen Volumes dieser neuen Serie sind EDGAR & BRYAN EDGAR WALLACE, MISS MARPLE, JERRY COTTON & FU MAN CHU (alle 2011).
Ich hoffe das es die KOMISSAR X Reihe auch noch in diese Serie schafft!
Achja, 34,90 ist der Preis, vollends gerechtfertigt.
:thup:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4048
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Dr. Mabuse - Kriminalfilm Band 1

Beitragvon firetrain » 5. Nov 2010, 22:14

Thanks für diesen Tipp! Habe ich gleich mal bestellt... :mrgreen:
LA MORTE ACCAREZZA A MEZZANOTTE!
Bild
Benutzeravatar
firetrain
 
Beiträge: 279
Registriert: 08.2010
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker