Kino der Nacht - Hollywoods Schwarze Serie - Heinzlmeier u.a

Moderator: jogiwan

Kino der Nacht - Hollywoods Schwarze Serie - Heinzlmeier u.a

Beitragvon jogiwan » 13. Jul 2016, 16:41

Kino der Nacht - Hollywoods Schwarze Serie

Bild

Autoren: Adolf Heinzlmeier, Jürgen Menningen, Berndt Schulz u.a.

Broschiert / 180 Seiten
Verlag: Hamburg / Zürich, Rasch und Röhring Verlag
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum 09/1992

Inhalt: Großformatiges Buch zum Film noir mit unzähligen Fotografien und Zitaten.

Eine Frau sucht Vergessen im Asphaltdschungel und zerbeißt die blaue Dahlie. Tote schlafen fest. Auf dem Boulevard der Dämmerung wird ein blonder Lockvogel das Opfer der Unterwelt. Der Postmann klingelt immer zweimal: Angelface haßt die Wendeltreppe, und Laura ist schachmachtt - dem Satan singt man keine Lieder. Die Frau ohne Gewissen tanzt vor dem schwarzen Spiegel. Fritz Lang hat eine Liason mit Gilda, der Lady von Shanghai. Tatort: Scarlet Street. Zeuge gesucht, doch der hat ein gewagtes Alibi und ist außer Atem. Der falsche Mann verfängt sich irgendwo in der Nacht im Netz der Leidenschaft. Dark Passage: Die Spur des Falken führt ins Rattennest. Für Phantom Lady eine Flucht ohne Ausweg. Den Morgen wirst du nicht erleben, erwidert die Narbenhand. (Quelle: Back-Cover)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26366
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

web tracker