Hammer's Halls of Horror

Moderator: jogiwan

Hammer's Halls of Horror

Beitragvon Jeroen » 24. Feb 2011, 17:21

Bild

Hammer's Halls of Horror

Ein altes Monatsmagazin, in dem es hauptsächlich um Hammer-Filme geht, die in Form von Comics erzählt werden. Außerdem redaktioneller Teil über fantastische Filme im Allgemeinen.

Das oben abgebildete Heft habe ich irgendwann Mitte der Neunziger aus einer Grabbelkiste des Dortmunder "Comic-Center" gefischt. Zu jener Zeit machte mein bester Freund nach seiner mittleren Reife seine Ausbildung im schönen Lünen im Ruhrpott. Da ich lieber Abi machen wollte, hatte ich in den Ferien immer Zeit ihn zu besuchen. Wenn er Berufsschule hatte, fuhren wir gemeinsam nach Dortmund. Das waren mehr oder weniger die einzigen Ausflüge in eine Großstadt für mich, und so streifte ich für gewöhnlich durch die Kioske, Second-Hand-Kaschemmen und Comic/Film-Antiquariate, immer auf der Suche nach zwielichtigen Verkäufern, die für kleines Geld und ohne nach dem Ausweis zu fragen böse Filme und ausländische Herrenmagazine feilboten (Internet gab's ja noch nicht, deutsche Magazine waren unbrauchbar, die importierten schweineteuer - es waren schlimme Zeiten für Teenies mit Samenkoller :oops:).

Jedenfalls, so stieß ich irgendwann auf dieses alte Heftchen, und da es a) alt, b) importiert und c) mit irgendeiner Unterschrift versehen war, habe ich es für 4 DM gekauft, durchgeblättert und vergessen. Kürzlich habe ich das Heft wiedergefunden und mit Hilfe modernster Technologie (Google ;) ) herausgefunden, dass die Signatur auf dem Heft von Dave Prowse stammt, der in "Star Wars" den Darth Vader gespielt hat, hier aber mit "The Monster from Hell" unterschrieb, was wiederum seine Rolle im gleichnamigen Hammer-Film war. Coole Sache :thup:

Im Heft selbst wird der Film Quatermass II - Enemy from Space - laut Titelankündigung komplett - in 15 Seiten Schwarzweiß-Comic erzählt. Ansonsten gibt es News zu phantastischen Filmen (laut Titanus Films Rom wurde Dawn of the Dead in The Zombies are coming umbenannt, WTF?!), einige Reviews (u.a. zum Kingdom of the Spiders mit William Shatner), einen Teil der Hammer-History, einen Sitges Festival-Bericht, einen Bericht über 3D-Filme sowie ein ausführliches 4-seitiges Interview mit Dario Argento zu seinen Filmen und insbesondere dem bevorstehenden Film Dawn of the Dead. Dann noch ein abschließender Kurz-Comic aus der Reihe Van Helsing's Terror Tales, und das war's.
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

Re: Hammer's Halls of Horror

Beitragvon Arkadin » 24. Feb 2011, 17:29

Sehr cooler Fund! :prost:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7926
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Hammer's Halls of Horror

Beitragvon Onkel Joe » 24. Feb 2011, 18:45

Top :thup:, den Teil mit Dawn must du natürlich rausreißen und mir zusenden, das weißt du doch, oder ??
:mrgreen: :prost:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14338
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Hammer's Halls of Horror

Beitragvon buxtebrawler » 24. Feb 2011, 18:48

Onkel Joe hat geschrieben:Top :thup:, den Teil mit Dawn must du natürlich rausreißen und mir zusenden, das weißt du doch, oder ??
:mrgreen: :prost:


Wäre sonst sicherlich auch als Scan im Filmthread interessant... ;)

Schöne Hintergrundgeschichte zu deinem raren Schnäppchen, Jeroen, ich les sowas immer gerne. Und natürlich interessante Infos zum Heftinhalt.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23253
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Hammer's Halls of Horror

Beitragvon Jeroen » 24. Feb 2011, 19:22

buxtebrawler hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Top :thup:, den Teil mit Dawn must du natürlich rausreißen und mir zusenden, das weißt du doch, oder ??
:mrgreen: :prost:


Wäre sonst sicherlich auch als Scan im Filmthread interessant... ;)


Hehe, rausreißen is' natürlich nich', aber in Sachen Scan lasse ich natürlich mit mir reden. Also in den Zombie-Thread und nicht hierhin, ja? Ich seh mal zu, dass ich die Mühle heut Abend noch anwerfe und die Scans dann hochlade.

buxtebrawler hat geschrieben:Schöne Hintergrundgeschichte zu deinem raren Schnäppchen, Jeroen, ich les sowas immer gerne. Und natürlich interessante Infos zum Heftinhalt.


Danke, ich lese solche Anekdoten auch immer gern. Nur knallharte Fakten ist ja auf die Dauer auch trocken ;)
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

Re: Hammer's Halls of Horror

Beitragvon Jeroen » 25. Feb 2011, 13:08

Hier nun das Argento-Interview. Hat wohl doch nur so am Rande mit Dawn of the Dead zu tun (wird in der Einleitung erwähnt und am Ende des Interviews), daher poste ich es lieber hier. Die Seite mit dem erwähnten News-Schnipsel bzgl. Dawn of the Dead habe ich im Zombie-Thread untergebracht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Viel Spaß beim lesen ;)
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker