Die Geschichte des erotischen Films - Bernd Schutz

Moderator: jogiwan

Die Geschichte des erotischen Films - Bernd Schutz

Beitragvon jogiwan » 29. Sep 2012, 13:18

Die Geschichte des erotischen Films

Bild

Pappbilderbuch
Verlag: Herrsching: Pawlak, (1992)
320 Seiten
Herausgeber: Dirk Manthey, Jörg Altendorf
Autor: Bernd Schutz

Inhalt: 320 Seiten mit über 1000 Fotos - Alles über Erotik im Film: Liebesromanzen, sinnliche Inszenierung, Triumpf des Fleisches, Zensur, Sex von Frauen für Frauen, sexuelle Revolution, Untergrund und die 100 besten Erotikfilme aller Zeiten
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die Geschichte des erotischen Films - Bernd Schutz

Beitragvon jogiwan » 29. Sep 2012, 13:36

Hübscher Flohmarktfund mit viel nackten Tatsachen. Wenn man das Buch aufschlägt und gleich Femi Benussi entgegenlächelt muss man das wohl nehmen... :popcorn:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die Geschichte des erotischen Films - Bernd Schutz

Beitragvon Arkadin » 29. Sep 2012, 13:42

Das habe ich auch irgendwo herumstehen. Aus der Erinnerung: Wenige Infos und insgesamt SEHR züchtig.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7936
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Die Geschichte des erotischen Films - Bernd Schutz

Beitragvon jogiwan » 29. Sep 2012, 13:54

Arkadin hat geschrieben:Das habe ich auch irgendwo herumstehen. Aus der Erinnerung: Wenige Infos und insgesamt SEHR züchtig.


Jupp, aber auch irgendwie lustig darin zu blättern. Ein paar italienische Titel kommen ja auch vor und selbst Rosa von Praunheims erste "Tuckentragikkomödie" des deutschen Kinos ist erwähnt... Hehe... :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker