Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterfilme

Moderator: jogiwan

Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterfilme

Beitragvon jogiwan » 14. Mai 2011, 20:26

Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterfilme

Autor: Andreas Bethmann

Bild

Inhalt:

Wer kennt sie nicht, die Erzählungen von „Marquis de Sade"? Wer hat nicht schon einmal solche Namen wie „Tokugawa" oder "Ilsa" gehört? Die wenigsten wissen aber, dass hinter diesen Begriffen ein ganzes Filmgenre steht, das sicherlich zu den außergewöhnlichsten der Filmgeschichte gehört: Sexploitation. Für viele ein unbekannter Begriff, der von Unwissenden als Porno abgetan wird. In Wirklichkeit stehen hinter diesem Schlagwort aber eine Unmenge von Filmen, die eine geballte Ladung an Erotik, Kunst, Gewalt und Gefühl zugleich beinhalten und diese Begriffe zugegeben neu definieren, sie sozusagen prägen und perfektionieren. Der Frauenfolterfilm, wie ihn Genrefans gerne mal bezeichnen, bietet ein umfassendes Repertoire an Klassikern, das sich seit Beginn der 60er Jahre zu einer schwer überblickbaren Filmgenre entwickelt hat, was nicht zuletzt daran liegt, dass die meisten dieser Werke schwer zu bekommen sind. In vielen Ländern zählen diese Streifen zu den unterschlagenen Filmen, die entweder zensiert, unveröffentlicht oder gar als verboten gelten. Dies liegt nicht nur an der seltenen und für viele Menschen ungewohnten Mischung aus Sex und Gewalt, sondern einfach auch an dem Unvermögen vieler Leute, Filme von der Realität zu unterscheiden den Geschmack anderer zu tolerieren oder das besondere Feingefühl für diese besonderen Filme aufzubringen.

Dieses Buch ist weltweit der erste wirkliche Führer durch diese bizarre Filmwelt und stellt somit für Einsteiger, wie auch für Liebhaber dieses Genres, ein unverzichtbares Nachschlagewerk dar. Begleiten sie den Autor Andreas Bethmann, der sich über ein Jahrzehnt mit seinem Lieblingsgenre befasste und auch selber als Regisseur zahlreiche Filmergüsse dazu beitrug, in eine Welt, in der Frauen (meist) nichts zu lachen haben. Ergänzt wird der Text durch sehr seltenes Bildmaterial, das zum Teil noch nie in einem anderen Buch oder Magazin weltweit zu sehen war. Alle über 800(!!!) Bilder sind durchgehend in Farbe. (quelle: Buch-Cover)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon jogiwan » 14. Mai 2011, 20:31

Andreas Bethmann präsentiert uns die wunderbare Welt der Frauenfolterfilme, die dem aufgeschlossenen Leser mit teils blumiger Sprache näher gebracht wird. Neben zahlreichen Bildern von Covern und Werbematerialien gibt es zu jedem Film eine kleine Inhaltsangabe und eine Bewertung nach Härte, Qualität und Erotik, sowie die Verfügbarkeit. Dabei schreckt der Autor auch nicht davor zurück, seinen eigene Film "Rosso Venezia" als gut zu bewerten und in Punkto Erotik die volle Punktzahl zu gönnen, wobei ich persönlich selten hässlichere Frauen in einen dämlicheren Film gesehen hab. Insgesamt betrachtet kein Highlight, aber auch kein Chauvi-Rohrkrepierer, sondern eine okaye Aufstellung von durchaus kontroversen Filmen mit netten Bildmaterial, das man zum günstigen Preis auch durchaus ins heimische Regal stellen kann.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon Onkel Joe » 14. Mai 2011, 21:16

Wer zum Teufel kauft ein Buch mit solch einem Titel, wer?!
Ich hatte das einmal für 2 Minuten in der Hand, das reicht, ich brauch soetwas nicht.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon buxtebrawler » 14. Mai 2011, 21:35

Onkel Joe hat geschrieben:Wer zum Teufel kauft ein Buch mit solch einem Titel, wer?!
Ich hatte das einmal für 2 Minuten in der Hand, das reicht, ich brauch soetwas nicht.


Kommt sicher gut, das bei Damenbesuch gut sichtbar im Regal positioniert zu haben :lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23271
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon Onkel Joe » 14. Mai 2011, 21:40

buxtebrawler hat geschrieben:Kommt sicher gut, das bei Damenbesuch gut sichtbar im Regal positioniert zu haben :lol:


Das törnt die Mädels nur so an :kicher:, wenn du die Dame das erste mal mit nach Hause bringst war sie bestimmt das letzte mal dort ;).
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon Blap » 14. Mai 2011, 22:38

Onkel Joe hat geschrieben:Wer zum Teufel kauft ein Buch mit solch einem Titel, wer?!
Ich hatte das einmal für 2 Minuten in der Hand, das reicht, ich brauch soetwas nicht.


Der Titel klingt vielversprechend. Eigentlich müsste doch jeder Kerl dieses Buch lieben, der sich nur unter Qualen aus den Fesseln einer grauenvollen Ehe befreien konnte. Wenn ich mir die Ordner mit dem Schriftverkehr bezüglich meiner Scheidung anschaue, bekomme ich sofort Lust auf das Buch.

:mrgreen:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4115
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon jogiwan » 14. Mai 2011, 22:42

@ blap: Zielgruppe... 110 %

:kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon Nello Pazzafini » 14. Mai 2011, 23:10

jogiwan hat geschrieben:@ blap: Zielgruppe... 110 %

:kicher:


Blap = Bethmann :?
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4049
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon Onkel Joe » 15. Mai 2011, 03:17

Blap hat geschrieben:Wenn ich mir die Ordner mit dem Schriftverkehr bezüglich meiner Scheidung anschaue, bekomme ich sofort Lust auf das Buch.


Man könnte da Geschäftstüchtig sein und sich am Gericht postieren, nach Gerichtsterminen zum Thema Scheidung biste da täglich deine 20 bis 25 Ausgaben von dieser Lektüre los :mrgreen: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon untot » 15. Mai 2011, 03:49

Onkel Joe hat geschrieben:
buxtebrawler hat geschrieben:Kommt sicher gut, das bei Damenbesuch gut sichtbar im Regal positioniert zu haben :lol:


Das törnt die Mädels nur so an :kicher:, wenn du die Dame das erste mal mit nach Hause bringst war sie bestimmt das letzte mal dort ;).


Also mich würde das nicht im geringsten stören, ich würds höchstens lesen, auch wenns von Bethmann ist! :kicher:
ABER gibt es kein Buch über die besten Männerfolterfilme, das ich mir ins Regal stellen kann?? :? :twisted:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6853
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker