Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterfilme

Moderator: jogiwan

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon Arkadin » 15. Mai 2011, 17:13

ugo-piazza hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Wer zum Teufel kauft ein Buch mit solch einem Titel, wer?!
Ich hatte das einmal für 2 Minuten in der Hand, das reicht, ich brauch soetwas nicht.
,

:thup: Me too. Und dann das ganze noch von Bethmann...


Ich möchte mich hier mal dem Onkel und Ugo anschliessen. Boah, was'n beschissener Titel.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7936
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon dr. freudstein » 15. Mai 2011, 17:55

Puh, ich bin schon mal beruhigt :)
Gute Einstellung, untotschi, gefällt mir :thup:

Und ja, Frauenfolterfilme sind eigentlich auch für'n Arsch. Ich wüßte da auch wesentlich schönere Sachen mit diesen schnuckeligen Wesen anzustellen, als denen wehzutun. Es sei denn, sie lassen sich von mir scheiden bzw. trennen sich von mir auf unschöne Weise (außer ich wollte das, manchmal ergibt das ja auch Sinn).
Ergo, ich tat gut daran, dieses Buch nicht zu kaufen. Bin zwar crazy, aber auf charmante Art 8-)
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon Blap » 15. Mai 2011, 18:37

untot hat geschrieben:Ach Männer sind doch eigentlich zarte, feinfühlige Wesen, seltsam zwar, aber liebenswert, nein ich möchte sie auch nicht leiden sehen! :|


So ist es, nur wird das schwache Geschlecht stets verkannt. Selbst hoffnungslose Romantiker wie Das Blap™.

...aber wenn die Nüsse schon zertreten werden müssen, dann bitte von einem schlanken Damenfuß in schönen High Heels. :D

Ähmm... Da hat vermutlich jemand meinen Account gehackt. :pfeif:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4115
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon dr. freudstein » 15. Mai 2011, 19:12

Blap hat geschrieben:Ähmm... Da hat vermutlich jemand meinen Account gehackt. :pfeif:


Deinen auch :shock:
Ich kämpf ja schon länger gegen Hacker, Computerviren, Ghostwriter, Dr. Offtopicstein.... :basi: :basi: :basi:
Aber keine Chance.

Siehste, schon wieder OT :oops: :palm:
Aber es muß sein, meine Nüsse möchte ich zartfühlender behandelt haben, bißchen drauf rumknabbern (zart und sachte) ist okay, zwischen den Fingern hinundher reiben...FUCK...das ist ja gar nicht der PN Bereich :oops: :oops: :oops:

Achtung, dieser Beitrag zerstört sich (durch Löschung der Admins) gleich von selbst....DECKUNG :o
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon untot » 15. Mai 2011, 22:46

Hui, hier liegt ja genug Testosteron in der Luft um ein ganzes Nonnenkloster, zur Fleischeslust zu bekehren!! :mrgreen:
Mir is auch schon ganz schwummerig!! :kicher:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6853
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon dr. freudstein » 15. Mai 2011, 23:09

Komisch ja, zu dem Buch wurde ja nicht wirklich viel gesagt :?
Selbst als Dr. Offtopicstein bin ich verwundert :lol:
Löst ja trotz Desinterese mehr aus, das Buch, als erwartet :pfeif:

Sehr anfällig hier das Publikum für nackte Haut, sogar Folter pipapo :kicher:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon purgatorio » 16. Mai 2011, 08:22

sind die japanischen 70er Jahre Rape- und Folterfilme mit drin? nach diversen Splatting Image-Artikeln bin ich da ja mittlerweile der Meinung, dass die eher harte Arthouse-Streifen sind - hab aber nie einen gesehen
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14600
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon Nello Pazzafini » 16. Mai 2011, 12:53

ich musst lang nachdenken ob ich mich outen soll aber drauf geschissen, ist der ruf einmal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!
Also ich hab das büchlein daheim, ist jetzt nicht mein lieblingsgenre, vor allem die asiaten mag ich wenig, da aber viele Italiener drin sind (also die ganz Naziploitation Partie) war das schon zwingend für mich. Der Schreibstil, naja, es gibt noch miesere, kein thema, aber das wissen ist halbwegs fundiert und mein gott na, is halt Bethmann und liest sich wahrscheinlich so wie sich seine filme anschaun. Braucht man nicht aber zwecks Vervollständigung der Filmliteraturecke stehts in meinem Schrank und tortured dahin.
:prost: :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4049
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterf

Beitragvon jogiwan » 16. Mai 2011, 18:23

Ich seh das wie der Nellooo ebenfalls ganz entspannt. Der Titel ist natürlich gaga und das ganze Buch ist nach objektiven Grundsätzen ziemlich geschmacklos ausgefallen. Das Bildmaterial ist eigentlich nicht sonderlich explizit, die Texte und die Machart ebenfalls in Ordnung, auch wenn immer wieder heftig gespoilert wird. Das Bewertungssystem, das u.a. auch den "Erotik"-Faktor der Filme beurteilt ist natürlich ebenfalls daneben, aber bei Herrn Bethmann kann und wird man sich wohl nichts anderes erwarten. Trotzdem ist das Büchlein nicht uninteressant und bietet neben zahlreichen Neuentdeckungen amerikanischen Rape´n Revenge, japanische Torture-Geschichten bis zu N-Ploitation vieles, das man wohl selber daheim im Regal stehen hat. Da es derzeit auch weit unter dem empfohlenen Verkaufspreis verschachert wird, können Komplettisten durchaus einen Blick riskieren.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Deep Wet Torture Handbook - Die 100 besten Frauenfolterfilme

Beitragvon McBrewer » 16. Jul 2015, 03:44

Jawohl: auch in einer gut funktionierenden Ehe gehört dieses "Handbuch" schon seit Jahren in die Hauseigene Literatur-Lounge, aber gut versteckt zwischen Familienbibel & dem Katechismus der Brauerei-Praxis :pfeif:
Das ganze Buch ist von vorne bis hinten schon unglaublich ..."dämmlich!" wird leider viel zu früh geschrieen.
Den zwischen einigen grenzwertigen Genrebeiträgen finden sich doch ein paar Perlen, die man(N) im laufe der Zeit gerne lieb gewonnen hat. "Mark of the Devil" findet ebenso ein Kapitel wie "Insel der blutigen Plantagen", "Muttertag" & "I spit on your Grave". Diverse "Nunsploitation"-Filme nicht zu verschweigen. Hier gibt es ein großes Sammelsurium an Werken dieser zu (un-)recht unterschlagene Filmgattung.
Die Vorwort (von Bertucci & dem altehrwürdigen Jorge) und die jeweiligen Filmbeschreibungen sind wie ein schlimmer Autounfall: man will wegsehen, aber die neugier ist dann doch zu groß. Ganz großes Facepalm-Kino ist definitiv die "Härte-peitschen-Bewertung" der Filmfassungen, von 10 Peitschen: Frauen haben in keiner weise was zu Lachen und werden bis zum Tode gefoltert über 5 Peitschen: Kleine Qälereien und streckenweise sexuelle Belästigungen lassen grüßen! bis 1 Peitsche: Frauen können sich nicht beschweren, denn mal eine Ohrfeige tut nicht weh wird hier alles politisch unkorrekt Bewertet bis Alice Schwarzer das Maschinengewehr zückt :rambo:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2245
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker