David Cronenberg - Marcus Stiglegger (Hg.)

Moderator: jogiwan

David Cronenberg - Marcus Stiglegger (Hg.)

Beitragvon jogiwan » 7. Jul 2012, 16:56

David Cronenberg

Bild

Autor: Marcus Stiglegger
Taschenbuch: 316 Seiten
Verlag: Bertz + Fischer; Auflage: 1. Aufl. (November 2011)
Sprache: Deutsch

Inhalt:

David Cronenberg ist ein Grenzgänger zwischen Horror- und Autorenfilm – und seit dem Science-Fiction-Thriller DIE FLIEGE und dem Zwillingsdrama DIE UNZERTRENNLICHEN der wohl prominenteste Filmregisseur Kanadas. Sein stilistisch vielseitiges Werk umfasst lupenreine Genrefilme ebenso wie avantgardistische Experimente und – vor allem in jüngster Zeit – packendes Spannungskino (A HISTORY OF VIOLENCE; TÖDLICHE VERSPRECHEN). Mit bizarrer Imaginationskraft und intellektueller Kühle verfolgt er dabei beharrlich immer wieder die gleichen Themen und Obsessionen: Körpertransformationen, die Facetten des Monströsen und die Krise des Individuums in der Moderne.

Dieses Buch würdigt Cronenberg als einen Konzeptkünstler, dessen Gesamtwerk sich wie ein Puzzlespiel zusammenfügt. Der sorgfältig und reich bebilderte Band enthält acht thematische Essays, die sich u.a. mit seinen Literaturverfilmungen, den apokalyptischen Visionen seiner Filme sowie Cronenbergs Körperbildern beschäftigen; außerdem enthält der Band Texte zu sämtlichen Filmen einschließlich A DANGEROUS METHOD und im Anhang eine detaillierte Biblio- und Filmografie.


(quelle: amazon.de)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26354
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: David Cronenberg - Marcus Stiglegger (Hg.)

Beitragvon jogiwan » 7. Jul 2012, 16:57

hat das schon jemand gelesen?
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26354
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: David Cronenberg - Marcus Stiglegger (Hg.)

Beitragvon Adalmar » 8. Jul 2012, 18:42

Was für ein Titelbild ... Sieht aus, als wäre James Woods von Keira Knightley beim Keulen erwischt worden.

Könnte natürlich interessant sein, das Buch, wobei es für eine Gesamtanalyse von Cronenbergs Schaffen noch etwas zu früh ist.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4632
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: David Cronenberg - Marcus Stiglegger (Hg.)

Beitragvon purgatorio » 8. Jul 2012, 18:56

Mich irritiert es ein wenig, dass Marcus Stiglegger auf dem Cover als Herausgeber geführt wird. Es handelt sich nicht um eine stringent lesbare Monographie, sondern um in sich geschlossene Aufsätze:
jogiwan hat geschrieben:Der sorgfältig und reich bebilderte Band enthält acht thematische Essays, die sich u.a. mit seinen Literaturverfilmungen, den apokalyptischen Visionen seiner Filme sowie Cronenbergs Körperbildern beschäftigen; außerdem enthält der Band Texte zu sämtlichen Filmen einschließlich A DANGEROUS METHOD und im Anhang eine detaillierte Biblio- und Filmografie.

Spannend wäre jetzt natürlich die Frage, wer diese acht Essays geschrieben hat und von welcher Qualität sie sind wenn sie von unterschiedlichen Personen verfasst worden sein sollten. Würden sie alle von Stiglegger stammen, sollte er eigentlich nicht als Herausgeber sondern als Autor auf dem Cover geführt werden. Schon komisch... :?
"Texte zu sämtlichen Filmen" ist wohl auch nur die Umschreibung für umfangreichere Inhaltsangaben, eventuell mit rezensierendem Duktus :roll:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14598
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: David Cronenberg - Marcus Stiglegger (Hg.)

Beitragvon jogiwan » 8. Jul 2012, 19:53

eine Inhaltsangabe zu den Texten und Autoren gibts hier:

http://www.bertz-fischer.de/davidcronen ... inhalt.pdf
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26354
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: David Cronenberg - Marcus Stiglegger (Hg.)

Beitragvon purgatorio » 8. Jul 2012, 19:58

jogiwan hat geschrieben:eine Inhaltsangabe zu den Texten und Autoren gibts hier:

http://www.bertz-fischer.de/davidcronen ... inhalt.pdf


ahhhh, dann vermutete ich ja richtig. Entsprechend wird auch die Qualität ziemlich durchwachsen sein. Den ein oder anderen Autoren kennt man ja auch
für Ugo:
FAST COMPANY (1979) von Ivo Ritzer, S.166-169

:kicher:

aber prinzipiell stehen diverse Texte drin, die mich durchaus interessieren würden. Gut, dass das Buch schon vor längerer Zeit auf meine Literatur-Liste wanderte - jetzt muss es nur noch gekauft werden :roll:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14598
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker