Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Moderator: jogiwan

Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon jogiwan » 18. Mär 2012, 17:25

Das Pedro Almodóvar Archiv


Bild

Herausgegeben von: Paul Duncan, Bárbara Peiró
Hardcover
410 Seiten

hat geschrieben:
Der Mann aus La Mancha

Eine ausführliche Studie zu Almodóvars Gesamtwerk


"Un film de Almodóvar": Ob diese Zeile in seinen stylischen Filmvorspannen erscheint oder auf dem suggestiven Plakat, das ausnahmslos zu jedem seiner Filme gehört, sie weckt die unterschiedlichsten Erwartungen. Sexy und subversiv, bunt und kontrovers, leidenschaftlich und provokativ – Pedro Almodóvars Welt ist mit der anderer Regisseure nicht zu vergleichen. Dank seines auf bemerkenswerte Weise zusammenhängenden und stimmigen Werks wurde der Nonkonformist aus La Mancha zu einem glaubwürdigen Markenartikel, sein Name ist Synonym für visuelle Opulenz, Experimentierfreude und die Erotik des spanischen Kinos der Nach-Franco-Ära.

Almodóvar kam mit selbst verfassten, die Geschlechterrollen durcheinanderwirbelnden Filmgeschichten zu Ruhm, in denen die oft komischen Missgeschicke von Junkies, Nonnen, Hausfrauen, Huren, Transvestiten und Transsexuellen dargestellt werden. Von Kritikern gepriesen, von Filmemacherkollegen unterstützt, von Schauspielern verehrt und mit internationalen Auszeichnungen bedacht, ist er mit Streifen wie Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs, Alles über meine Mutter, Sprich mit ihr und Volver der erfolgreichste spanische Filmemacher seit Luis Buñuel.

Almodóvar, ein autodidaktischer Autorenfilmer, greift auf so unterschiedliche Einflüsse zurück wie Douglas Sirk, Frank Tashlin, Andy Warhol und John Waters. Für seine Spielfilme holt er sich freimütig Anleihen bei traditionellen Genres des klassischen amerikanischen Kinos – beim Film noir, bei Melodramen und Screwball-Komödien – und verkehrt sie oftmals in ihr Gegenteil. Gleichwohl bleiben sie eindeutig iberisch, sind vor allem im vom Regisseur so geliebten Madrid angesiedelt und spüren zum Rhythmus Bolero-durchsetzter Soundtracks spanischen Mythen und der Moderne nach. Vor einigen Jahren reifte das enfant terrible der Filmkunst der 1980er-Jahre zu einem Regisseur heran, dessen allseits für seine emotionale Tiefe, Raffinesse und Kunstfertigkeit gelobtes Werk Alles über meine Mutter mit einem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet wurde. Almodóvars unverwechselbares, einst noch randständiges Universum hat endgültig das große Publikum erreicht.

Pedro Almodóvar hat TASCHEN uneingeschränkten Zugang zu seinen Archiven gewährt und die Erlaubnis erteilt, bislang nie veröffentlichte Aufnahmen, darunter auch Fotos, die er selbst während der Dreharbeiten machte, in dieses Buch aufzunehmen. Almodóvar hat nicht nur die Bildunterschriften der Fotos verfasst, sondern auch prominente spanische Autoren gebeten, eine Einleitung zu jedem seiner Filme zu schreiben, und darüber hinaus zahlreiche eigene Texte ausgewählt, die nun dieser visuellen Odyssee durch sein Gesamtwerk beigegeben sind.

- Über 600 Bilder, darunter viele bislang unveröffentlichte
- Bilder des neuen Films Die Haut, in der ich wohne (2011), der weltweit gleichzeitig mit dem Buch in die Kinos kommt
- Das Buch enthält einen Filmstreifen von Volver (2006) aus Almodóvars Archiv

it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26376
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon Onkel Joe » 18. Mär 2012, 17:39

Ist ja ein schnäppchen aus dem Taschen Verlag mit schlappen 125,- euronen :mrgreen: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14338
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon jogiwan » 18. Mär 2012, 17:51

übrigens, die nächsten vier Wochen gibts Wasser & Brot-Diät... :cry:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26376
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon Onkel Joe » 18. Mär 2012, 17:56

jogiwan hat geschrieben:übrigens, die nächsten vier Wochen gibts Wasser & Brot-Diät... :cry:


Haste das Büchlein gekooft, RESPEKT :thup: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14338
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon Arkadin » 18. Mär 2012, 17:57

Ich habe das "Kubrick"-Archiv und kann nur sagen, dass ist einfach grandios. Das von Ingmar Bergmann soll sogar noch besser sein. Der Preis ist natürlich erst mal heftig. Doch in der Regel lohnt es sich 1-2 Jahre zu warten, dann geht der Preis meistens Richtung Keller.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7926
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon Onkel Joe » 18. Mär 2012, 18:03

Arkadin hat geschrieben:Ich habe das "Kubrick"-Archiv und kann nur sagen....


Das von Kubrick habe ich auch und das ist wirklich :thup:. Arkadin hat recht, warten lohnt den für das Kubrick Buch hatte ich 50,- euro gezahlt.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14338
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon jogiwan » 18. Mär 2012, 18:05

das gäbe es ja auch noch....

Bild

hat geschrieben:Die ledergebundene Art Edition ist auf 500 signierte und nummerierte Exemplare limitiert (1–500).

Jedem Exemplar liegt der digitale C-Print "Penélope, as Marilyn" (2008) bei, 26.9 x 37.2 cm, von Pedro Almodóvar fotografiert und signiert.

Das Buch kommt in einer im Siebdruckverfahren bedruckten Geschenkbox.

Bonus: Das Buch enthält einen Filmstreifen von Volver (2006) aus Almodóvars Archiv.


hier:http://www.taschen.com/pages/de/catalogue/film/all/06377/facts.the_pedro_almodovar_archives_art_edition.htm

die schlechte Nachricht: EUR 750,-- :roll:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26376
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon purgatorio » 19. Mär 2012, 09:06

wie ich's letztens bereits formulierte: bei TASCHEN gibt's echte Highlight-Veröffentlichen, die allerdings auch gerne einen saftigen Preis haben. Meist aber auch völlig zu Recht. :nick:
Solche Schmuckstücke sind ihr Geld eben auch wert. Allerdings für arme Studenten völlig unerschwinglich :cry:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14600
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon jogiwan » 22. Mär 2012, 17:14

der Beginn einer großen Liebe....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Buch ist der Hammer! Riesengroß, 5 1/2 kg schwer und von der Aufmachung her der Hammer... Hochglanz, private Bilder, alle bisherigen Filme... ich glaub, ich hab ein Tränchen verdrückt!

Einfach nur :sabber:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26376
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Pedro Almodóvar Archiv - Taschen Verlag

Beitragvon Paco » 22. Mär 2012, 17:26

Was für ein Hammer-Buch :o

Das muss ich haben! Allerdings werde ich es wie Arkadin machen und noch ein wenig warten. Für das ebenfalls hervorragende Kubrick-Buch habe ich nur 49,- Euritos locker machen müssen, da ich es nicht gleich bei Erscheinen gekauft habe.

Aber ich gebe zu: Das Warten wird verdammt schwer fallen...
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 496
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker