Dark Stars - 10 Regisseure im Gespräch - Gaschler/Vollmar

Moderator: jogiwan

Dark Stars - 10 Regisseure im Gespräch - Gaschler/Vollmar

Beitragvon jogiwan » 7. Dez 2015, 10:30

Dark Stars - 10 Regisseure im Gespräch

Bild

Autor: Thomas Gaschler & Eckhard Vollmar
Vorwort: Roy Frumkes
Taschenbuch: 304 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: edition belleville
Erscheinungsdatum: 1992

Inhalt:

Zehn unkonventionelle Regisseure erzählen von ihren Visionen und Träumen und dem Kampf, diese gegen die Industrie zu behaupten. Daraus entsteht ein exaktes Bild vom Status quo des unabhängigen Fimemachens zwischen Hongkong und Hollywood. Dario Argento, Abel Ferrara, David Cronenberg, Alejandro Jodorowsky, George Romero, John Woo, Stuart Gordon, Frank Henenlotter, John McNaughton und William Lustig. Sie sind die Meister des Schönen und Brutalen, des Faszinierenden und Verbotenen, des Traumhaften und Alptraumhaften: die 'Dark Stars', die dunklen Sterne am Kinohimmel. Mit Texten von Hans Schifferle und Maerz. (quelle: Cover)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 25583
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Dark Stars - 10 Regisseure im Gespräch - Gaschler/Vollmar

Beitragvon Onkel Joe » 7. Dez 2015, 13:34

Ein sehr gutes Buch wie ich finde! Die Interviews sind sehr Interessant geführt und die Gespräche schlagen immer eine tolle Richtung ein. Must Have!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13978
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dark Stars - 10 Regisseure im Gespräch - Gaschler/Vollmar

Beitragvon purgatorio » 8. Dez 2015, 09:31

ich empfahl dies einst in der DELIRIA-LITERATUR LOUNGE

purgatorio hat geschrieben:Ich hab jetzt die Tage den überwiegenden Teil von Dark Stars: Zehn Regisseure im Gespräch (1992) von Thomas Gaschler und Eckhard Vollmar gelesen.
Bild
Nette Lektüre, trotz des Alters auch noch informativ. Aber: Das Interview mit William Lustig (S. 228-257) ist der absolute Wahnsinn! Da muss ich eine uneingeschränkte Leseempfehlung aussprechen. Was der Mann an Anekdoten raushaut, ist total irre! Wer mal über das Büchlein stolpert (oder es gar im Schrank hat): LESEN!!!
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14447
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker