Caroline Munro, First Lady of Fantasy - Robert M. B. Cotter

Moderator: jogiwan

Caroline Munro, First Lady of Fantasy - Robert M. B. Cotter

Beitragvon jogiwan » 26. Feb 2013, 20:06

Caroline Munro, First Lady of Fantasy: A Complete Annotated Record of Film and Television Appearances

Bild

Autor: Robert Michael Bobb Cotter
Taschenbuch: 164 Seiten
Verlag: Mcfarland & Co Inc
Sprache: Englisch
Veröffentlichungsdatum: 04.06.2012

Inhalt:

This filmography (including television and music video appearances) chronicles the career of Caroline Munro, a woman of humble beginnings whose chance entry in a "Face of the Year" photo competition propelled her to international fame as a model and actress, and whose work in genre cinema has won her the well-earned title of "First Lady of Fantasy." It provides complete technical and cast credits for each film, a synopsis, reviews and notes, and a foreword by Caroline Munro.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Caroline Munro, First Lady of Fantasy - Robert M. B. Cotter

Beitragvon Onkel Joe » 26. Feb 2013, 23:06

Mc Farland, bestimmt nicht ganz billig :| .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Caroline Munro, First Lady of Fantasy - Robert M. B. Cotter

Beitragvon jogiwan » 27. Feb 2013, 18:42

jupp... leider 37 Euro für knapp 164 Seiten ist mir dann doch etwas zuviel, da sich das Buch ja anscheinend nur auf ihre Filme bzw. die jeweiligen Rollen konzentiert. Da warte ich lieber auf - 50 %
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Caroline Munro, First Lady of Fantasy - Robert M. B. Cotter

Beitragvon Onkel Joe » 27. Feb 2013, 18:52

jogiwan hat geschrieben:jupp... leider 37 Euro für knapp 164 Seiten ist mir dann doch etwas zuviel, da sich das Buch ja anscheinend nur auf ihre Filme bzw. die jeweiligen Rollen konzentiert. Da warte ich lieber auf - 50 %


Und Mc Farland bietet meist nur Text, kaum bis gar keine Bilder.Machmal haben die sogar keine Bilder auf dem Cover :|.Qualitativ sind die Bücher aber meist gut, jede menge Infos und kein Dummgebabbel.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Mags & Bücher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker