Kusswechsel -Kein Vorspiel ohne Nachspiel - Fausto Brizzi

Klamauk, Satire & jede Menge Gags

Moderator: jogiwan

Kusswechsel -Kein Vorspiel ohne Nachspiel - Fausto Brizzi

Beitragvon Onkel Joe » 12. Mär 2012, 15:26

Bild
Originaltitel: Femmine contro maschi
Herstellungsland: Italien/2011
Regie: Fausto Brizzi
Darsteller: Ficarra & Picone, Claudio Bisio, Nancy Brilli, Emilio Solfrizzi, Serena Autieri, Francesca Inaudi, Luciana Littizzetto und Lorenzo Cesari .
Story:Piero, Marcello, Rocco und Michele sind eigentlich völlig verschiedene Kerle mit ganz unterschiedlichen Interessen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie müssen sich mit ihren Frauen abfinden, die selbiges aber scheinbar nur allzu ungern mit ihnen tun. So muss Piero nach einem Gedächtnisverlust doch glatt feststellen, dass seine geliebte Frau die Gelegenheit nur allzu gerne nutzt, ihn ein wenig „umzuprogrammieren“. Denn auf ihren mürrischen Mann und seine Fußballleidenschaft hat sie längst keine Lust mehr, sodass Piero schnell zu einem Arbeitsroboter der allerersten Klasse mutiert. Doch auch Marcello hat es nicht mehr ganz so einfach, obwohl er sogar schon längst von seiner Frau getrennt lebt, denn Jahr für Jahr versucht er, sich erneut mit ihr zusammenzuraufen, um wenigstens seiner Mutter die Illusion einer glücklichen Familienidylle zu präsentieren. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert, wenn die alte Dame sich plötzlich mehrere Wochen bei ihnen einquartieren will und auch gleich die Urlaubsvideos bewundern möchte. Immerhin haben Rocco und Michele allerdings lediglich das Problem, ihre heimliche Liebe zur Musik zu geheim zu halten und sich nicht richtig entfalten zu können. Doch letztendlich müssen sie alle irgendwie eine Lösung finden…
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14325
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Komödien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker