Kusswechsel-Gegensätze ziehen sich aus - Fausto Brizzi

Klamauk, Satire & jede Menge Gags

Moderator: jogiwan

Kusswechsel-Gegensätze ziehen sich aus - Fausto Brizzi

Beitragvon Onkel Joe » 12. Mär 2012, 15:20

Bild
Originaltitel: Maschi contro femmine
Herstellungsland: Italien/2010
Regie: Fausto Brizzi
Darsteller: Laura Barriales, Claudio Bisio, Nancy Brilli, Massimiliano Bruno, Luca Calvani, Giuseppe Cederna, Paola Cortellesi, Fabio De Luigi und Armando De Razza.
Story: Da sagen die Frauen immer: „Männer haben nur das Eine im Kopf“. Dabei ist es bei den Frauen eben auch ganz genauso, denn ob hetero oder lesbisch, sind sie doch immer auf der Jagd nach dem anderen Geschlecht. So verlieben sie doch glatt zwei beste Freunde (er hetero, sie lesbisch) in die gleiche Frau und geraten prompt in einen Konkurrenzkampf der etwas anderen Art. Unterdessen hat jedoch auch ein Handballtrainer plötzlich eine Vorliebe für eine seiner Spielerinnen und wird schnell in Versuchung geführt. Gleichzeitig muss ein „Frauensammler“, der unbedingt mit mindestens einer Frau aus jedem fernen Land geschlafen haben will, nun mit einer erektilen Dysfunktion kämpfen und hat schon bald Probleme, tatsächlich damit zurecht zu kommen. Da hilft wohl nur noch eines: Radikales Umdenken…
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14333
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Komödien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker