Hector, Ritter ohne Furcht und Tadel - Pasquale Festa Campan

Klamauk, Satire & jede Menge Gags

Moderator: jogiwan

Hector, Ritter ohne Furcht und Tadel - Pasquale Festa Campan

Beitragvon Onkel Joe » 7. Nov 2010, 00:48

Bild
Originaltitel: Il Soldato di ventura
Herstellungsland:Italien/Frankreich/1976
Regie:Pasquale Festa Campanile
Darsteller: Bud Spencer, Enzo Cannavale, Adela Tauler, Verónica Luján, Franco Agostini, Frédéric de Pasquale, Jacques Herlin und Philippe Leroy.
Story:Anfang des 16. Jahrhunderts, zwischen Spanien und Frankreich tobt ein erbitterter Kampf. Die Franzosen belagern eine Festung und die Spanier geraten in immer größere Bedrängnis. Da taucht ein gewitzter, bärenstarker italienischer Söldner (Bud Spencer), der in der spanischen Armee dient, auf und mischt kräftig mit bei den Spaniern. Um den Krieg zu beenden, wird ein Handel geschlossen, bei dem sich 12 Ritter der jeweiligen Seite gegenüberstehen und den Kampf austragen. Somit macht sich Hector (Bud Spencer) auf den Weg, um seine Mannschaft auszustatten...........
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14327
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Hector, Ritter ohne Furcht und Tadel - Pasquale Festa Campan

Beitragvon Ringo aka Angelface » 20. Nov 2010, 18:15

Eines der guten Bud Spencer Vehikel, Wortwitz und Prügel halten sich die Waage, die Zeit der Condottieri und feudalen Kriegsherren wird ebenso verscheissert wie Kirche und Wissenschaft. Tolle Darsteller machen die Farce zum Vergnügen, Musik und Kamera sind ansprechend.
von mir 7/10
Benutzeravatar
Ringo aka Angelface
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Hector, Ritter ohne Furcht und Tadel - Pasquale Festa Campan

Beitragvon Die Kroete » 26. Feb 2014, 19:44

Bild

Ist jetzt inclusive der Uncut-Fassung (15 minuten langer als die deutsche Kinoversion) draußen.

Als ich noch Kind war, mochte ich den am liebsten von allen Spencer-Filmen. Gefällt mir auch heute noch sehr gut, hat zwar ne schwache Story, dafür aber viel Wortwitz, hauereien und Buddy als Ritter sah man schließlich auch nicht alle Tage. :thup:

Erwähnenswert außerdem: Enzo Cannavale als Geschichts-Schreiber bleibt neben Spencer, die Figur dieser Komödie, welche einem am längsten im Gedächtnis haften bleibt. :verbeug:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1250
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Komödien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker