Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Klamauk, Satire & jede Menge Gags

Moderator: jogiwan

Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon jogiwan » 29. Jun 2012, 17:30

Die Jungfrau mit der scharfen Klinge


Bild

Originaltitel: Zenabel

Alternativtitel: Gräfin der Lust

Herstellungsland: Italien, Frankreich, USA / 1969

Regie: Ruggero Deodato

Darsteller: Lucretia Love, John Ireland, Lionel Stander, Mauro Parenti, Fiorenzo Fiorentini

Story:

Spanien im 17. Jahrhundert: Zenabels Stiefvater erzählt ihr, dass sie blaublütig ist und ihr richtiger Papa von einem fiesen Baron umgebracht worden ist. In Begleitung einiger schlagkräftiger Mädels macht Zenabel sich daraufhin auf, ihr Recht einzufordern und Rache zu nehmen. (quelle: moviepilot.de)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26401
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon reggie » 20. Jun 2013, 17:41

Bild
Italien/Frankreich (USA?) 1969

Darsteller: Lucretia Love, Elisa Mainardi, Christine Davray, Fiammetta Baralla, Dada Galotti, Lionel Stander, John Ireland
Score: Bruno Nicolai (conducded by Morricone)

Ein Mädel(Lucretia Love) sagt sich von den Männern frei und geht mit ein Paar anderen Jungfrauen aus dem Dorf weg und fortan ohne Männer zu leben. Dann erfährt sie das ihr Vater im Sterben liegt, dieser erzählt ihr am Sterbebett das sie gar nicht seine Tochter sein sondern eigentlich eine Herzogin, die Herscherrin des Landes. Damals als der Böse Baron die Macht übernommen hat musste sie und ihr Bruder fliehen. Eine Siegelkette, die ihr ihr Pflegevater gibt bestätigen ihr den Tronanspruch...
Also macht sie sich auf mit ihrer Armee von Jungfrauen um den Bösen Grossherzog (John Irleand) zu Stürzen...
Dieser ist gerade in den Vorbereitungen zu der Jungfrauen feier, da werden die Jungfrauen des Landes auf sein Schloss gebracht und dort für eine Jagd benutzt bei der sie entjungfert werden sollen...

Auch wieder ein reiner "Männerfilm", im Minuten Tackt gibts den blanken Busen der Hauptdarstellerinnen zu sehen :P
Es gibt einige Fechtkämpfe ect..
Leider ist viel Klamauk in dem Film dabei, Lionel Stander und sein Schwuler Kollege sind als einzige Männer bei den Jungfrauen dabei und die beiden verhalten sich sowas von grenzdebil das es nimmer feierlich ist :roll:
Sleaze ist genug vorhanden, einmal wird die Love von einem Räuberhauptmann Vergewalltigt, von Hinten, ob sie nun noch Jungfrau war? Möglich oder auch nicht, kommt drauf an :oops:
Naja es gibt viele Softcoreszenen, die echt sehr Erotisch eingefangen wurden und das in einer Komödie! Schaut man sich da zb. den ein oder anderen reinen Softsexer an, fragt man sich weshalb das dort nicht möglich war?
Beispiele D´amato und Franco mit ettlichen Filmen, der erotik Historienfilm "Fieber im blut", "Nana" ect....
Man überlege sich der Regieseur wäre ernst an diesen Film herrangegangen ohne jeglichen Klamauk? Ich will gar nicht daran denken, es hätte ein echtes Meisterwerk entstehen können!!!! Ohne scheiss!!!!!
So weis ich nicht so recht, aber ich haue mal eine Empfehlung raus! Die Schauwerte sind doch grösser als der Klamauck anteil, der gegen Ende doch etwas zurück geht...
Es gibt eine geniale Jagt wo nackte Jungfrauen durch den Wald gejagt werden und viele weitere sehenswerte Szenen, die im zusammenhang mit dem überaus genialen Score von Nicolai und Morricone so toll sind!! Schon der Geniale Anfang wo die Mädels sich in Zeitlupe ausziehen und ihre durchsichtigen Fetzen Richtung Kamera schmeissen, Göttlich! Tja dann tauchen heimliche Beobachter auf, Dorftrottel, das wars dann mit der schönen szene..
6,5-7/10

Bild

BildBildBild
BildBildBild
BildBildBild

Bei dem Film könnte man so viele bilder Machen, schon in den ersten Minuten ;) Sind von einer Premiereausstrahlung.

Score:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Genial ;)


Demnächst auf DVD von Donau Film! Jeder Italophile sollte unbedingt zuschlagen!
http://www.amazon.de/Zenabel-Gr%C3%A4fi ... B00DCZH4UY

lg reggie
"Mit Scherzen und Lachen ist es Mittag geworden"
Benutzeravatar
reggie
 
Beiträge: 802
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon Onkel Joe » 20. Jun 2013, 19:35

Die Premiere Aufzeichnung hatte ich auch mal und der Film ist so la/la. Kein 100% Verlierer aber auch kein Gewinner. Für 6-8 euro würde ich die DVD mal kaufen, mehr ist der Film definitiv nicht wert.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14352
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon Vinz Clortho » 21. Jun 2013, 12:09

:shock: Was zum ... sieht ganz nach einem Film für mich aus. Scaramouschi sozusagen. :mrgreen:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon Onkel Joe » 21. Jun 2013, 14:15

Vinz Clortho hat geschrieben: Scaramouschi sozusagen. :mrgreen:


Scaramouschi trifft es wohl zu 100% :lol: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14352
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon Nello Pazzafini » 21. Jun 2013, 17:00

den such ich schon lang, Reggie, da musst du mir helfen :D
lausche schon seit ewigkeiten dem tollen score vom Bruno, damals auf seinem Label Gemelli erschienen, jetzt brauch ich auch mal die Titten dazu :kicher:

Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4049
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon reggie » 21. Jun 2013, 19:50

Na klar wird da geholfen ;)

Übrigens jemand infos darüber ob der ähnlich gelagerte Film "Isabella- Mit spitzer Brust und Blanken Degen", irgendwo irgendwie in deutsch oder englisch erhältlich ist ???
"Mit Scherzen und Lachen ist es Mittag geworden"
Benutzeravatar
reggie
 
Beiträge: 802
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon maDDDin » 21. Jun 2013, 20:15

reggie hat geschrieben:
Übrigens jemand infos darüber ob der ähnlich gelagerte Film "Isabella- Mit spitzer Brust und Blanken Degen", irgendwo irgendwie in deutsch oder englisch erhältlich ist ???


Bei eBay Kleinanzeigen bietet jemand aktuell eine Super8-Rolle für 8€ an:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... 66-79-4360
Zitroneneis, Sex & Rock'n Roll: Die deutsch-israelische Filmreihe "EIS AM STIEL" (1978-1988) ▶️▶▶http://amzn.to/2eNhGyF
Benutzeravatar
maDDDin
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.2013
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon jogiwan » 23. Aug 2013, 17:19

"Zenabel" a.k.a Die Jungfrau mit der scharfen Klinge" von Ruggero Deodato kommt am 27.09.2013 von donaufilm!

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26401
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die Jungfrau mit der scharfen Klinge - R. Deodato (1969)

Beitragvon Onkel Joe » 23. Aug 2013, 20:14

Als ich den mal vor Jahren auf Premiere aufgezeichnet haben lief der um 15 Uhr Nachmittags. Da laufen die Mädels recht freizügig durchs Bild das stimmt aber ab 18 war da meines Wissen gar nichts :?. Passender wäre wohl FSK 16.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14352
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Komödien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker