Bud, der Ganovenschreck - Bruno Corbucci

Klamauk, Satire & jede Menge Gags

Moderator: jogiwan

Bud, der Ganovenschreck - Bruno Corbucci

Beitragvon dr. freudstein » 6. Feb 2011, 19:36

Bild

Originaltitel: Cane e gatto

Herstellungsland: Italien / 1982

Regie: Bruno Corbucci

Darsteller: Bud Spencer, Tomas Milian, Marc Lawrence, Billy Garrigues, Jackie Castellano, Dan Fitzgerald u.a.

Story:
Alan Parker (Bud Spencer) soll einen Dieb ausfindig machen und bei der Polizei abgeben, was er auch schmellstens erledigt, doch der kleine Gauner (Thomas Milian) schafft es, aus dem Polizeirevier wieder zu fliehen. Alles, was Sergeant Alan Parker will, ist gemütlich mit seiner Familie campen zu fahren aber daraus soll nichts werden, denn er wird von seinem Chef aufgesucht und gebeten, sich nochmal den Fall anzunehmen und den kleinen Gauner wieder hinter Schloss & Riegel zu bringen. Also macht er sich auf, den Dieb zu suchen. Der amüsiert sich mit einer reichen Frau. Als ihr Mann nach Hause kommt, versteckt er sich in einem Nebenzimmer und wird Zeuge eines Mafia-Mordes. Mit viel Glück schafft er es, aus dem Zimmer zu kommen. Es dauert nicht lange, bis Alan Parker den kleinen Gauner wieder zu fassen bekommt, doch nicht nur er will ihn haben sondern auch die Mafia, also entschliesst sich Parker den Gauner ersteinmal mit zum Campen zu nehmen und der Sache dann auf den Grund zu gehen. Doch die Mafia ist nicht weit und versucht Parkers Familie zu entführen........

http://www.ofdb.de/film/5092,Bud-der-Ganovenschreck
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bud, der Ganovenschreck - Bruno Corbucci

Beitragvon Onkel Joe » 6. Feb 2011, 19:47

Spencer und Milian in einem Film und rausgekommen ist einfach gar nichts :|, nicht Fisch, nicht Fleisch, nichts.
Hier zieht kein Kalauer und man wartet und wartet und wa....und wenn sie nicht gestorben sind...!
3/10 und das auch nur für Milians Mütze ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14327
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bud, der Ganovenschreck - Bruno Corbucci

Beitragvon dr. freudstein » 6. Feb 2011, 20:00

Ja, hab den auch als blöd in Erinnerung. Ist aber schon ewig her.
Trotzdem, runter mit dem Balast:

AHF's Deutschland

Bild
Bild
Bild
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bud, der Ganovenschreck - Bruno Corbucci

Beitragvon diferro » 29. Aug 2012, 18:33

Ich bin ein totaler Fan von Tomas Milian und wurde auch hier nicht Entäuscht. Hier hatte T.M. zwar nicht seine übliche Synchro aber diese passte auch viel besser zu seinem Filmcharakter. T.M. zeigt das er ein vielseitiger Schauspieler ist und auch als Sidekick neben Bud Spencer eine gute Figur macht. Ich wünschte es würden mehr Filme von T.M. ins Deutsche synchronisiert werden.
Benutzeravatar
diferro
 
Beiträge: 27
Registriert: 08.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bud, der Ganovenschreck - Bruno Corbucci

Beitragvon Die Kroete » 3. Sep 2012, 13:05

Der Film an sich ist wirklich nicht der Rede wert, außer das Tomas Milian, hier mal wieder, alle an die Wand spielt! :pfeif:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1250
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Komödien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker