Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii (1967)

Helden, Halunken, staubige Dollars, Pferde & Colts

Moderator: jogiwan

Re: Der Tod ritt Dienstags

Beitragvon Nello Pazzafini » 18. Mai 2011, 22:25

Onkel Joe hat geschrieben:Die Box habe ich für 13,- euro nun mal gekauft und die Quali von Der Tod ritt Dienstags ist gut, kann man empfehlen.Die anderen beiden aus dieser Kinowelt-Box sind nun so gar nicht mein ding, mag da jemand was von haben???


ich nicht aber erzähl doch, fassung und qualität besser als die tv version?
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4057
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon AL NORTHON » 18. Mai 2011, 23:08

Ich hab gehört dass diese Fassung von Kinowelt geschnitten ist und das Bild soll auch nicht das beste sein,hab die DVD aber selber nicht.Meine VHS ist frei ab 18 und vom Format her 1:1,85,die DVD soll jetzt im korrekten 1:2,35 sein,aber von der Laufzeit her kürzer.Die TV Fassungen von das Vierte und Premiere die ich gesehen hatte waren uncut aber immer im Format 1:1,85,was wahrscheinlich bedeutet,dass das gleiche Master gezeigt wurde,das auch für die VHS benutz wurde.Rausgeschnitten bzw auf der DVD nicht enthalten ist ein 30 Sekunden langer Dialog.
Bild
Benutzeravatar
AL NORTHON
 
Beiträge: 289
Registriert: 10.2010
Wohnort: JVA
Geschlecht: männlich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon Nello Pazzafini » 19. Mai 2011, 01:02

na dann gibts ja gar keinen grund so einen dreck zu kaufen, unfassbar......
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4057
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon Onkel Joe » 19. Mai 2011, 09:15

Nello Pazzafini hat geschrieben:na dann gibts ja gar keinen grund so einen dreck zu kaufen, unfassbar......


Ich seh das nicht so eng, vielleicht fehlt etwas aber die Fassung ansich ist OK.Net die beste und etwas altersschwach inkl. einiger Farbflecken und schlieren aber ne 3er DVD Box für unter 15,- euro wo der kostenpunkt je DVD bei max. 5,- euro liegt, was kann man da verlangen :? .Die Szene mit dem Pferde/Gewehr Duell habe ich besser noch nie gesehen.Jede Scheibe hat ne eigene Amaray und die Hässliche Pappschachtel kann man mehr oder weniger wegwerfen.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14503
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon untot » 31. Jan 2012, 02:49

Am 16. Februar erscheint in der Arthaus Retrospektive
Der Tod ritt Dienstags für erschwingliche 9,99€...
Klick!
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6858
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon Ringo aka Angelface » 4. Feb 2012, 18:20

Aber wohl wieder die selbe Fassung, Qualität mittelprächtig und 30 sec Cut. Dafür sind 10 Alpendollar zuviel. Hoffe auf eine bessere Version (Prio 1) oder dann ab zum Verramscher um ein paar Euro...... :P
Benutzeravatar
Ringo aka Angelface
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon Onkel Joe » 4. Feb 2012, 18:26

Ich verstehe ich euch alle net, geschissen auf die 30 Sekunden.Vor Jahren haben die meisten nicht gewusst das z.b. in GBU mehr als 30 Minuten fehlen, da hat kein mensch so rumgemacht, KEIN MENSCH !!!
Heute sind alle Qualitätsfanatiker, zählt Ihr zu Hause Pixel und Minuten oder schaut Ihr Filme???
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14503
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon Ringo aka Angelface » 4. Feb 2012, 19:09

Mensch Onkel,

jetzt lass aber die Kirche im Dorf! Eine DVD die kürzer! als meine VHS ist und von der Bildqualität nach deinen eigenen Aussagen auch nur gerade Durchschnitt ist braucht nun wirklich niemand. Sofern er die VHS hat. Pixelzählen würde ich das nicht nennen....
Benutzeravatar
Ringo aka Angelface
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon Nello Pazzafini » 4. Feb 2012, 19:14

Ich zähl immer mit, Titten, Tote & Tolle Autos/Pferde :D
Ein Zehner ist sicher ok für den film für wen der ihn nicht hat, ist ja wirklich ein guter Western, mir reicht meine VHS und mein TV Mitschnitt auf DVDääää
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4057
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Der Tod ritt Dienstags - Tonino Valerii

Beitragvon untot » 5. Feb 2012, 17:43

Ringo aka Angelface hat geschrieben:Aber wohl wieder die selbe Fassung, Qualität mittelprächtig und 30 sec Cut. Dafür sind 10 Alpendollar zuviel. Hoffe auf eine bessere Version (Prio 1) oder dann ab zum Verramscher um ein paar Euro...... :P


Laut OFDb wird die Fassung uncut sein!! :opa:
Aber wie könnt ihr denn eigentlich schon über die Bildquali meckern, wenn der Film noch nicht mal käuflich zu erwerben ist?? :?
Bitte um Aufklärung! :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6858
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Italowestern"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker