The horrible Dr. Hichcock - Riccardo Freda (1962)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Re: The horrible Dr. Hichcock - Riccardo Freda

Beitragvon dark_clouds » 25. Jan 2018, 17:15

Der Film kommt übrigens am 16. Februar zum ersten Mal in deutscher Sprache auf Blu-Ray. Weltweit ist es dann die einzige BD-Uncut-Auflage. Zum einen gibt's den als hochpreisigeres 3-Disc-Digi mit BD, DVD und CD, zum anderen als günstigere DVD. Wird nach mittlerweile bald 56 Jahren auch mal Zeit ;) ...
dark_clouds
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.2018
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The horrible Dr. Hichcock - Riccardo Freda (1962)

Beitragvon Adalmar » 25. Jan 2018, 19:19

Danke für die Info. Von welchem Label soll er denn kommen?
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4965
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: The horrible Dr. Hichcock - Riccardo Freda (1962)

Beitragvon Onkel Joe » 25. Jan 2018, 20:25

Kommt wohl von Ostalgica und die LSP Jungs die sonst immer für Subkultur und Filmart arbeiten haben das Teil bearbeitet. Dieses mal läuft da wohl alles in die richtige Richtung aber der Preis für die S.E. Edition ist halt durch die Synchro ziemlich Hot!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15158
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: The horrible Dr. Hichcock - Riccardo Freda (1962)

Beitragvon Arkadin » 25. Jan 2018, 23:36

Klingt alles super - aber 37 Ocken (OFDB-Preis) übersteigen leider ziemlich meinen Geldbeutel. :(
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8682
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker