Dämonen - Lamberto Bava (1986)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon buxtebrawler » 7. Mär 2012, 17:24

jogiwan hat geschrieben:naja im Beamer betrachtet ist bei den Szenen im Dunklen schon eine Tendenz zur Blöckchenbildung zu bemerken und das rot ist mir auch nicht rot genug. Ausserdem klingt die deutsche Tonspur von 01:14:56 - 01:14:58 bei normalen TV-Geräten ein bisschen blechern und die Hauptdarstellerin macht sich nicht nackisch. Aber am schlimmsten finde ich, dass die kleine Buchbox offensichtlich keine Limitierung hat. Bitte, wo ist denn da der Mehrwert? Ich bin total enttäuscht...


:lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24555
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon Onkel Joe » 13. Mär 2012, 22:24

jogiwan hat geschrieben:naja im Beamer betrachtet ist bei den Szenen im Dunklen schon eine Tendenz zur Blöckchenbildung zu bemerken und das rot ist mir auch nicht rot genug. Ausserdem klingt die deutsche Tonspur von 01:14:56 - 01:14:58 bei normalen TV-Geräten ein bisschen blechern und die Hauptdarstellerin macht sich nicht nackisch. Aber am schlimmsten finde ich, dass die kleine Buchbox offensichtlich keine Limitierung hat. Bitte, wo ist denn da der Mehrwert? Ich bin total enttäuscht...


Das lese ich ja jetzt erst :mrgreen:, der Jogiwan ist zu einem Pixelzählendem :jogi: mutiert.Bist wohl aus dem Film entsprungen :kicher: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15022
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon jogiwan » 13. Mär 2012, 22:38

Jupp - ein TV-Dämon hat von mir Besitz ergriffen und seitdem will ich jeden Italo-Film nur noch auf Blu-Ray im limiterten Mediabook in drei Cover-Varianten, mit eigens angefertigten Exklusiv-Interview vom Regisseur bis zur Klofrau und Soundtrack-CD - man gönnt sich ja sonst nix. ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28195
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon Onkel Joe » 13. Mär 2012, 22:41

jogiwan hat geschrieben:Jupp - ein TV-Dämon hat von mir Besitz ergriffen und seitdem will ich jeden Italo-Film nur noch auf Blu-Ray im limiterten Mediabook in drei Cover-Varianten mit eigens angefertigten Exklusiv-Interview vom Regisseur bis zur Klofrau und Soundtrack-CD - man gönnt sich ja sonst nix. ;)


Darauf eine Kiste Peroni beim nächsten Forentreffen welches uns mit einer Filmauswahl treffen wird was seines gleichen sucht :mrgreen: :prost: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15022
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon DrDjangoMD » 13. Mär 2012, 22:47

Onkel Joe hat geschrieben:...nächsten Forentreffen welches uns mit einer Filmauswahl treffen wird was seines gleichen sucht :mrgreen: :prost: .


:| Na toll, jetzt erwarte ich "Der letzte Zug nach Durango", "Django", "Caligula" und "Profondo Rosso" und werde enttäuscht sein, wenn ich nicht genau das bekomme :wart:

:kicher:
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4299
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon Onkel Joe » 13. Mär 2012, 22:50

DrDjangoMD hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:...nächsten Forentreffen welches uns mit einer Filmauswahl treffen wird was seines gleichen sucht :mrgreen: :prost: .


:| Na toll, jetzt erwarte ich "Der letzte Zug nach Durango", "Django", "Caligula" und "Profondo Rosso" und werde enttäuscht sein, wenn ich nicht genau das bekomme :wart:

:kicher:


Das glaube ich nicht wirklich, es wird für jeden etwas dabei sein ;) und :prost: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15022
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon horror1966 » 26. Aug 2012, 00:01

Das ist also der zweite Teil der Dämonen - Filme, der fälschlicherweise oft als erster Teil bezeichnet wird. Dieser Teil spielt nun also einige Jahre nch den Berliner Vorkommnissen und wurde auch in der gleichen Konstellation von Lamberto Bava und Dario Argento auf die Beine gestellt. Ich persönlich mag diesen zweiten teil auch sehr, auch wenn ich den Vorgänger noch etwas besser fand.

Diesmal spielt sich die Geschichte in einem mehrstöckigem Wohnhaus ab, wodurch der Film auch noch eine herrlich klaustrophobische Note bekommt. Keiner der Bewohner ist hier vor den Dämonen sicher, es gibt kein Entrinnen.

Auch hier wird die Spannung sehr schön gesteigert, bis sie ihren Höhepunkt erreicht und sich konstant durch den gesamten Film zieht, ohne irgendwelche Spannungseinbrüche zu verzeichnen. Das Beste am Film ist meiner Meinung nach auch in diesem Teil die hervorragend dichte Atmosphäre, die sehr bedrohlich und beklemmend auf den Zuschauer wirkt. Teilweise versucht man sich in die Situation der Betroffenen hineinzuversetzen und da läuft es einem schon eiskalt den Rücken runter.

Von den darstellerischen Leistungen verhält es sich hier ähnlich wie beim Vorgänger, die Darsteller sind solide, aber nicht besonders auffällig. Der Härtegrad ist auch in diesem Teil sehr beachtlich, obwohl ich finde, das der Vorgänger doch noch eine Spur härter war. Insgesamt gesehen haben wir auch hier einen sehr guten und spannenden Horrorfilm, mit teilweise viel Härte und einer fantastischen Atmosphäre. Horrorfan, was willst Du mehr?


7/10
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon purgatorio » 30. Jul 2013, 09:05

DÄMONEN (DEMONI 2, Italien 1986, Regie: Lamberto Bava)

Fortsetzung des irritierender Weise als DÄMONEN 2 betitelten ersten Teils. Bombastische Maskeneffekte (jedoch nicht in durchgehend konstanter Qualität) und eine flink erzählte Geschichte (weil identisch zum ersten… respektive zweiten Teil) sorgen für kurzweilige Unterhaltung bei Genrefreunden. Im Grunde bekommt man jedoch nur einen Aufguss, der um einiges an Gore ärmer ist und sich nahezu vollständig auf die visuellen Reize seiner Kreaturen verlässt. Vom Hocker haut’s einen nicht! 5-6/10
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14782
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon Captain Blitz » 24. Sep 2013, 06:26

Dämonen 1-3 kommen am 25.10. von XT als DVD-Trilogie im Mediabook. Eine Blu-Ray-Ausgabe wurde aber mittelfristig schon in Aussicht gestellt. Da werde ich dann auch zugreifen.

Dämonen 3 (Black Zombies) ist ein Re-Pack der CMV-Auflage.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Dämonen - Lamberto Bava

Beitragvon buxtebrawler » 16. Nov 2015, 14:34

Erscheint voraussichtlich am 20.11.2015 bei Edel Germany noch einmal auf Blu-ray und DVD:

Bild Bild

Achtung: Vermutlich unvollständige Fassungen!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24555
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker