The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon Onkel Joe » 10. Dez 2014, 11:42

Ich möchte jetzt bitte wieder zurück zum Film kommen, ab jetzt wieder "Back to Topic", danke!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13652
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon Captain Blitz » 10. Dez 2014, 12:06

Nur zur Erinnerung: das war ich von Anfang an, bis ich blöde angemacht wurde, weil ich meine Meinung kundgetan habe. Ich habe nicht gelästert, nicht provoziert, gar nichts. Dann wurde hier ein Fass aufgemacht, weil meine Meinung einem Herrn nicht passte. Aber wird nicht wieder vorkommen.
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon Adalmar » 10. Dez 2014, 13:26

Vielleicht sollte man lieber doch OmU veröffentlichen, dann gäbe es auch keine Klagen über die Synchro ...

Bezüglich des Films kann ich mich Nello nur anschließen. Er mag etwas zurückhaltender sein als die anderen Fulci-Gialli, ich fand ihn aber hochspannend und optisch elegant. Jeder Giallo-Fan sollte ihm eine Chance geben.
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4320
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon Captain Blitz » 11. Dez 2014, 07:42

Adalmar hat geschrieben:Vielleicht sollte man lieber doch OmU veröffentlichen, dann gäbe es auch keine Klagen über die Synchro ...


Oder einfach jede Rolle mit einem eigenen Sprecher versehen und nicht am falschen Ende sparen. Kostet nicht die Welt.
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon italostrikesback » 11. Dez 2014, 13:10

Adalmar hat geschrieben:Vielleicht sollte man lieber doch OmU veröffentlichen, dann gäbe es auch keine Klagen über die Synchro ...



Die Labels haben es einerseits schon nicht leicht, entweder wird gemackert, weil Original mit Untertitel oder es wird gemeckert, wenn die Synchro nicht wie eine teure Hollywood Synchro klingt.
italostrikesback
 
Beiträge: 551
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon jogiwan » 11. Dez 2014, 13:24

Das ist ja kein neues Thema. Eine OmU-VÖ schränkt die Käuferschaft ein, eine Neu-Synchro treibt die Kosten in die Höhe - das wird wohl jedem hier bewusst sein. Daher gibt es auch keine allgemeingültige Lösung für derartige Fälle und es obliegt dem jeweiligen Label, welchen Weg es für ihre Produkte einschlagen möchte, die bei solchen Entscheidungen auch das finanzielle Risiko trägt.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24727
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon Captain Blitz » 11. Dez 2014, 13:37

italostrikesback hat geschrieben:
Adalmar hat geschrieben:Vielleicht sollte man lieber doch OmU veröffentlichen, dann gäbe es auch keine Klagen über die Synchro ...



Die Labels haben es einerseits schon nicht leicht, entweder wird gemackert, weil Original mit Untertitel oder es wird gemeckert, wenn die Synchro nicht wie eine teure Hollywood Synchro klingt.


Wieso müssen es immer nur Extreme sein? :wart: Die Synchro an sich ist ja auch nicht schlecht, aber Sprecher doppelt und dreifach ran lassen, das kommt einfach nicht gut. Vor allem nicht, wenn sie so markant sind wie Jürgen und Robert. Da hätte man doch jemanden aus der dritten Reihe nehmen können, Hauptsache es sind nicht die selben Sprecher.

Die paar Takes mit anderen Sprechern hätten das Budget nicht gesprengt.
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon Adalmar » 11. Dez 2014, 15:01

Captain Blitz hat geschrieben:Da hätte man doch jemanden aus der dritten Reihe nehmen können, Hauptsache es sind nicht die selben Sprecher.


Da bin ich mir aber nicht so sicher. Nicht dass dabei am Ende stellenweise eine Pornosynchro herauskommt (ich denke mit Grauen an nachsynchronisierte Stellen bei manchen Fulci- oder Argento-Filmen). Sind denn die mehrfach verwendeten Sprecher in verschiedenen größeren Nebenrollen eingesetzt oder handelt es sich da um Minirollen mit vielleicht jeweils 1-2 Sätzen?
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4320
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon Arkadin » 11. Dez 2014, 15:25

@Captain Blitz: Du hättest ja sicherlich die Möglichkeiten eine adäquate Synchro herzustellen, die nicht die von dir angeführten Schwachpunkte aufweisen würde. Bist du da eigentlich schon mal auf die entsprechenden Labels (in diesem Falle X-Rated) zugegangen und hast angeboten, bei zukünftigen Veröffentlichungen die Synchro beizusteuern? Finanziell müsste das für die ja absolut machbar sein, wenn ich dich oben richtig verstanden habe. Falls ja, wie war da die Reaktion. Und falls nein, hast du das noch vor?
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7378
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: The Psychic - Lucio Fulci (1977)

Beitragvon Captain Blitz » 11. Dez 2014, 15:35

Ich habe mich schon bei diversen Synchronstudios und Labels gemeldet, ja. Mehr kann und möchte ich dazu nicht sagen. Du meinst aber sicherlich ´84, nicht X-Rated. ;) X-Rated ist auch gut versorgt. Derjenige, der dort gerne mal die Synchros macht, ist ein Kollege von mir.

@Adalmar: Teils, teils. Robert Missler spricht z.B. am Anfang mehrere kleine Rollen (u.a. den Hausverwalter) und später dann den Hauptermittler. Ich empfinde seine Stimme aber als so markant, dass das schon zu Verwirrung führen kann. Bei Jürgen Holdorf war es umgekehrt, er sprach am Anfang eine mittlerweile Rolle (weiß gerade gar nicht mehr wen alles genau) und dann wurden seine Rollen kleiner und seine Charaktere waren dann auch alle weg oder tot. :D Es ist im Prinzip auch eher "Jammern auf hohem Niveau", aber das hätte man vermeiden können, OHNE eine Pornosynchro abzuliefern.

Ich äußere diese Kritik auch primär im Hinblick auf den "Duckling", da ich sowas da nicht haben möchte, die VÖ soll einfach perfekt werden. :)
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

web tracker