Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon Adalmar » 5. Mär 2014, 22:31

Die Kroete hat geschrieben:Warum werden hier eigentlich manche italienische Filme, von denen es keine deutsche Synchro gibt, nicht mit deren Original-Titel vorgestellt?

Gibt es dafür nachvollziehbare Gründe?

Ich bin auch für Originaltitel in dem Fall.
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4330
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon dr. freudstein » 5. Mär 2014, 23:04

Ich finde den englischen Titel eigentlich am besten, denn italienisch ist für mich ja viel schwieriger und ich könnte mir den Titel nie merken.

@Blitzschi: du hast da doch Connection, produziere doch mal ne deutsche Synchro :knutsch: na ich hab da kein Plan von, wie so was abgeht, was das kostet, ich kenn ja immer nur das Endprodukt.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon FarfallaInsanguinata » 5. Mär 2014, 23:22

Die Kroete hat geschrieben:Warum werden hier eigentlich manche italienische Filme, von denen es keine deutsche Synchro gibt, nicht mit deren Original-Titel vorgestellt?

Gibt es dafür nachvollziehbare Gründe?


Bestimmt den, dass die jeweiligen Fred-Ersteller kein Italienisch können. :lol:

Mh, naja, das war gemein. :oops: Aber ernsthaft denke ich, dass eben viele italienische Filme unter ihrem internationalen Titel, also in der Regel einem englisch-sprachigen, geläufiger sind. "Don't torture a duckling" ist da ein gutes Beispiel.
~ VORSICHT! Off Topic ~
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
 
Beiträge: 1124
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon dr. freudstein » 6. Mär 2014, 01:55

das trifft es auf den Punkt, Lady Bandsalat :thup:

lieber den internationalen Titel (zumal meine DVD ja aus GB stammt mit diesem Titel und wohl nur wenige eine ital. VÖ haben). wenn man mich nach diesem Film fragen würde, würde ich mit dem italienischem doch so meine Probleme haben und müsste erst mal nachschauen, wie man ihn schreibt, dann ins Bad mit der Notiz gehen und vorm Spiegel versuchen, eine möglichst verständliche korrekte Aussprache einzuüben. wenn ich in einem Forum nach diesem Film suchen möchte, würde ich auch den englischen bzw. internationalen Titel Vorzug geben. Nur santini oder Nello kennen die italienischen Titel auswendig, die meisten versagen da (behaupte ich)

Non si sevizia un paperino :hirn: :angst:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon Captain Blitz » 6. Mär 2014, 09:15

dr. freudstein hat geschrieben:Ich finde den englischen Titel eigentlich am besten, denn italienisch ist für mich ja viel schwieriger und ich könnte mir den Titel nie merken.

@Blitzschi: du hast da doch Connection, produziere doch mal ne deutsche Synchro :knutsch: na ich hab da kein Plan von, wie so was abgeht, was das kostet, ich kenn ja immer nur das Endprodukt.


Connections vielleicht, aber ich selber mache ja keine Synchros. Ich wäre eher dafür, dass Labels wie XT und Co. sich da mal hinter klemmen. ;)
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon Adalmar » 6. Mär 2014, 09:24

FarfallaInsanguinata hat geschrieben:Aber ernsthaft denke ich, dass eben viele italienische Filme unter ihrem internationalen Titel, also in der Regel einem englisch-sprachigen, geläufiger sind.


Wie bekannt ein Titel ist, hängt von dessen Gebrauch ab. Wenn man in Foren wie diesem die italienischen Titel z. B. für Threadtitel benutzen würde, dann wären diese natürlich auch geläufiger.
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4330
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon FarfallaInsanguinata » 6. Mär 2014, 17:13

Adalmar hat geschrieben:
FarfallaInsanguinata hat geschrieben:Aber ernsthaft denke ich, dass eben viele italienische Filme unter ihrem internationalen Titel, also in der Regel einem englisch-sprachigen, geläufiger sind.


Wie bekannt ein Titel ist, hängt von dessen Gebrauch ab. Wenn man in Foren wie diesem die italienischen Titel z. B. für Threadtitel benutzen würde, dann wären diese natürlich auch geläufiger.


Ich weiß ja nicht, ob du unserem Forum da nicht ein wenig zuviel Einfluss zutraust.
Aber ich werde mich dran halten und den italienisch-sprachigen Titel verwenden, wenn ich mal einen entsprechenden Fred eröffne. In der Regel lasse ich lieber die anderen hier die Review-Arbeit machen und glänze nur durch freche Kommentare. :kicher:
~ VORSICHT! Off Topic ~
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
 
Beiträge: 1124
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon Captain Blitz » 16. Nov 2014, 11:18

Kommt nächstes Jahr synchronisiert von ´84 Entertainment.
Captain Blitz
 
Beiträge: 546
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon buxtebrawler » 16. Nov 2014, 12:11

Captain Blitz hat geschrieben:Kommt nächstes Jahr synchronisiert von ´84 Entertainment.


:thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Don't torture a duckling - Lucio Fulci (1972)

Beitragvon ugo-piazza » 16. Nov 2014, 17:26

buxtebrawler hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:Kommt nächstes Jahr synchronisiert von ´84 Entertainment.


:thup:


:shock: Hat der ORF tatsächlich die Synchronfassung wiedergefunden? :kicher:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7978
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker