Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon jogiwan » 3. Aug 2010, 10:51

Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Bild

Originaltitel: La lama nel corpo

Alternativtitel: The Blade in the Body / The Knife in the Body / Das Monster auf Schloß Moorley / The Murder Clinic / The Murder Society / Night of Terror / Les Nuits de l'épouvante / The Revenge of the living Dead / Das Ungeheuer in der Mörderklinik

Herstellungsland: Frankreich / Italien, 1966

Regie: Elio Scardamaglia

Darsteller: William Berger, Mary Young , Barbara Wilson, Harriet Medin, Rossella Bergamonti, Patricia Carr, u.a.

Story:

In einer einsam gelegenen Irrenanstalt geht ein Mörder um, getarnt mit einer großen Kapuze und bewaffnet mit einem Rasiermesser. Eine Krankenschwester, die gerade erst neu zum Personal dazugestoßen ist, beginnt zu zweifeln wem sie trauen kann. Und eine hinterhältige Frau, die vom leitenden Arzt aufgrund eines Unfalls für einige Nächte als Gast ins Hospital eingeladen wurde, weiß mehr als gut für sie ist. (Quelle: ofdb)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29050
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon Nello Pazzafini » 1. Sep 2010, 21:42

der hat mir nicht so gut gefallen, vielleicht ein bisschen zu altbacken und zu wenig dschallo, obwohl ich den William Berger ja immer gern seh, wahrscheinlich aber lieber in einem Western....
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4167
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon Santini » 22. Jan 2012, 00:11

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5381
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon untot » 17. Jan 2013, 16:53

Da muss ich dem Nello recht geben, für mich ist "Die Mörderklinik" kein Giallo, auch nicht mit sehr viel Phantasie, dafür hätte ich höchstens 5/10 Punkte übrig.
Aber als schönen alten Grusler betrachtet hat der Film was, das ist unbestreitbar, da kriegt er auch ne anständige Wertung...

7/10
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6888
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon dr. freudstein » 30. Jan 2013, 00:45

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon jogiwan » 11. Mär 2015, 10:22

Info und Aufruf zur anstehenden VÖ von Elio Scardamaglias "Die Mörderklinik"

Bild

quelle: facebook
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29050
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon jogiwan » 6. Aug 2015, 11:14

Artwork gibts auch schon und im Oktober 2015 sollte es soweit sein:

Bild

quelle: facebook
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29050
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon buxtebrawler » 27. Okt 2015, 00:15

jogiwan hat geschrieben:Artwork gibts auch schon und im Oktober 2015 sollte es soweit sein:


Als Datum wurde der 30.10.2015 genannt.

Extras:
- Artbook: Der komplette deutsche Kinoaushang, der deutsche Werberatschlag sowie die italienischen Locandina!
- Unrestaurierte Fassung
- Alternative Szenen ohne Nachtfilter
- Szenen ohne Jumpcuts
- Deutscher Kinotrailer (HD)
- Giallo Edition Trailershow

Bemerkungen:
- Verpackung: gelbes Doppel-Keep Case
- Limitiert auf 1000 Exemplare
- Deutsche DVD + Blu-Ray Premiere
- Brandneue 2K-Abtastung in FULL-HD
- Die volle Breite! Seit der Uraufführung weltweit erstmals wieder im originalen Cinemascope-Format verfügbar

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=65176
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 25177
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon ugo-piazza » 1. Nov 2015, 22:16

Hab den heute im Kino auf 35mm sehen dürfen, und war nicht wirklich begeistert. Für mich ist der Film letztlich weder Fisch noch Fleisch, vielleicht habe ich auch so meine Probleme mit den Gialloelementen in einem Film, der 1870 spielen soll. Dabei ist er gut gemacht und erinnert gelegentlich an Bava. Aber ich werde wohl auf die jetzt erscheinende Disc verzichten.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8538
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Mörderklinik - Elio Scardamaglia (1966)

Beitragvon Il Grande Racket » 28. Feb 2016, 03:50

Eines vorweg: das Bild der Blu ist an einigen Stellen dermaßen dunkel, dass man fast raten muss, was gerade abgeht. Ärgerlich.
Der Film selbst bietet ein schönes, kleines Panoptikum an gestörten Menschen, bestehend aus dem Doc und seiner Frau, der resoluten Haushälterin, der raffgierigen Gattenmörderin und natürlich den verschiedenen Patienten der Klinik. Der Film lockt einen geschickt auf falsche Fährten und erschafft plausible Motive für die Bluttaten. Und so bleibt er auch spannend bis zum Ende, wo er auch eine nette Auflösung preisgibt. Das alles ist dabei nicht besonders spektakulär oder originell, weiß aber durchaus zu gefallen. 7/10
Benutzeravatar
Il Grande Racket
 
Beiträge: 148
Registriert: 01.2016
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker