Das unheimliche Auge - Lamberto Bava (1987)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon dr. freudstein » 17. Aug 2012, 01:24

buxtebrawler hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:Scherz, oder? :shock:


Keinesfalls! Herrlich morbider Comic-Stil, würde sich sicherlich auch auf einer Metal-LP oder als Tattoo gut machen. :thup:

jogiwan hat geschrieben:Jupp, das ist wohl der erste Mord: der Psychokiller sieht das Model als Monster-artiges Wesen und erledigt es mit der Mistgabel! Wenigsten das hässliche Kleid und die hässliche Kette wurden sehr gut getroffen... ;)


Prima! Wo ist denn dann das Problem?

Aber ihr konservativen Scheuklappenträger schimpft ja auch gerne auf die klasse Arrow-Cover :roll:


Anecken ist dein Beruf oder? Scheiss was auf blöde Pre-Metalcover, wer hört denn heut noch Metal :palm: :hirn:
Und DEN Tätowierer möcht ich finden, der DAS Motiv sticht (freiwillig) :doof:

Nee, mal ehrlich, wie entartet muß man sein....ein passendes Covermotiv macht schon Lust auf mehr, nämlich dem Film und hier würde mich das nicht reizen :kotz:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon buxtebrawler » 17. Aug 2012, 01:52

dr. freudstein hat geschrieben:Anecken ist dein Beruf oder? Scheiss was auf blöde Pre-Metalcover, wer hört denn heut noch Metal :palm: :hirn:


Stimmt, niemand :mrgreen:
Seit wann so trendbewusst, Oldie-Doc?
Und was ist ein Pre-Metalcover? :-?

dr. freudstein hat geschrieben:Und DEN Tätowierer möcht ich finden, der DAS Motiv sticht (freiwillig) :doof:


Das sollte nun wirklich kein Problem sein. Ich kann morgen mal Stülpo fragen :P

dr. freudstein hat geschrieben:Nee, mal ehrlich, wie entartet muß man sein....ein passendes Covermotiv macht schon Lust auf mehr, nämlich dem Film und hier würde mich das nicht reizen :kotz:


Entartet and proud :D
Cover-Spießer, fuck off!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22884
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon ugo-piazza » 17. Aug 2012, 07:04

Die eingefahrene Italo-Front sagt: Das ist das hässlichste, scheußlichste, dämlichste Cover, das meine Augen je sehen mussten.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8275
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon jogiwan » 17. Aug 2012, 07:50

ich würde es diplomatischer ausdrücke und meinen, dass Herr Zornow den sleazigen Grundton des Spät-Giallo mit seinem Cover nicht ganz getroffen hat... ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 25911
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon untot » 17. Aug 2012, 12:19

Auch wenn ich jetzt sicherlich Forenkeile krieg, irgendwas hat das Cover, ich finds jedenfalls schee!! :nick:

Der Fred würds bestimmt auch stechen, wenn ich das will!! :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6846
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon ugo-piazza » 17. Aug 2012, 12:20

untot hat geschrieben:Auch wenn ich jetzt sicherlich Forenkeile krieg, irgendwas hat das Cover, ich finds jedenfalls schee!! :nick:

Der Fred würds bestimmt auch stechen, wenn ich das will!! :mrgreen:


Wie Madame wünschen :verbeug:

:basi: :basi: :basi:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8275
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon untot » 17. Aug 2012, 12:22

Ich bin ja schon wech..... :pfeif: sauuuussss.....
:angst: :angst: :angst: :angst:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6846
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon buxtebrawler » 17. Aug 2012, 12:49

jogiwan hat geschrieben:ich würde es diplomatischer ausdrücke und meinen, dass Herr Zornow den sleazigen Grundton des Spät-Giallo mit seinem Cover nicht ganz getroffen hat... ;)


Dafür gibt's dann ja immer noch das cmv-Cover, zu dem auch ich gegriffen habe:

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22884
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon buxtebrawler » 21. Aug 2012, 12:46

dr. freudstein hat geschrieben:Anecken ist dein Beruf oder? Scheiss was auf blöde Pre-Metalcover, wer hört denn heut noch Metal :palm: :hirn:
Und DEN Tätowierer möcht ich finden, der DAS Motiv sticht (freiwillig) :doof:


Hab Stülpo gefragt: Motiv ist völlig ok gezeichnet und ließe sich problemlos tätowieren. Aber der hört ja auch Metal. :troest:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22884
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das unheimliche Auge - Lamberto Bava

Beitragvon untot » 21. Aug 2012, 14:14

buxtebrawler hat geschrieben:
dr. freudstein hat geschrieben:Anecken ist dein Beruf oder? Scheiss was auf blöde Pre-Metalcover, wer hört denn heut noch Metal :palm: :hirn:
Und DEN Tätowierer möcht ich finden, der DAS Motiv sticht (freiwillig) :doof:


Hab Stülpo gefragt: Motiv ist völlig ok gezeichnet und ließe sich problemlos tätowieren. Aber der hört ja auch Metal. :troest:


:lol: :thup:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6846
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker