Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino (1983)

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino (1983)

Beitragvon Santini » 27. Feb 2010, 04:13

Bild

Originaltitel: Seven Hyden Park: La Casa Maledetta

Herstellungsland: Italien / 1983

Regie: Alberto De Martino

Darsteller: David Warbeck, Carroll Blumenberg, Rossano Brazzi, Christina Nagy, Andrea Bosic, Daniela De Carolis u. A.

Story:

Ein skrupelloser Mitgiftjäger heiratet eine gelähmte junge Frau, die in ihrer Kindheit brutal vergewaltigt wurde. Um an ihr Vermögen zu kommen, will er sie durch eine Wiederholung der Trauma-Szene zu Tode erschrecken...


Bild
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5200
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon Santini » 27. Feb 2010, 14:41

Eröffnungssequenz dieses Spät-Giallos:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


I like dolls. :lol:
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5200
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon jogiwan » 24. Dez 2013, 14:58

Shameless bringt Sergio Alberto de Martinos "Formula for a Murder" a.k.a. "Das Haus der Verfluchten" a.k.a. "Seven Hyden Park: la casa maledetta" aus dem Jahre 1986 mit David Warbeck als DVD-Weltpremiere:

Bild

hat geschrieben:With the excellent David Warbeck giallo coming from Shameless at the start of the new year (for the very first time on DVD, anywhere!), 2014 is looking like a very exciting year for our favourite yellow cult label.

Not only is the film itself an unmissable movie for all gialli fans, but the Shameless release is shaping up to be one heck of a package! For the very first time, here is the brand new front artwork of the upcoming release of Formula For A Murder...


quelle: http://www.cult-labs.com/forums/formula ... twork.html
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26615
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon Captain Blitz » 24. Dez 2013, 19:24

Nix Sergio Martino! ;)

Eine deutsche VÖ hätte was.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon sergio petroni » 25. Dez 2013, 17:54

Ist das Cover nicht
etwas spoilerlastig. Meiner Erinnerung nach, kommen die wahren
Absichten Warbecks erst gegen Mitte/Ende des Filmes zum Vorschein.
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4296
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon Die Kroete » 26. Dez 2013, 13:06

Santini hat geschrieben:Bild


Der Mann auf diesem Cover ist auf jeden Fall, sicher nicht David Warbeck. :shock:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon reggie » 26. Dez 2013, 16:18

Ich fand den ja damals nicht so tolle und schrieb:

*Achtung leichte Spoiler*

Der hier ist durchschnittlich geraten, aber sowas von. Der Anfang mit dem kleinen Mädchen auf der Treppe und der Puppe die den Kopf verliert, ist überaus gelungen! Danach der Mord an dem Priester ist auch klasse! Wow, dachte ich bis dahin, dat könnte sich noch steigern. Dann verliert sich der Film zu lange in die Liebesgeschichte mit der an den Rollstuhl gefesselten und ihrem Trainer. Als dann noch der zweite Priester das leben lassen muss, könnte der Film wieder fahrt gewinnen, aber man macht den Fehler, beim entsorgen der Leiche den Mörder zu präsentieren! Toll was soll jetzt noch spannend sein :( Er bezirzt sie weiter, schmiedet ganz offen Mordpläne mit seiner geliebten, die sich als ihre beste Freundin ausgibt. Ihre Halluzinationen sind auch schnell als Fake erklärt, weil er sie in den Wahnsinn treiben will.
Mann verliert dann schon das Interesse am sehen, da kann auch das Ende wo beide sich im Haus bekriegen nichts ändern.
Weshalb lässt man den Mörder nicht bis zum ende im unklaren, baut rückblenden nicht geschickter ein?? Den der Film hat anfänglich echt Potenzial! Der score war auch nichts besonderes, was etwas gut machen könnte, leider.
Ein paar gelungene Morde, toll anzusehende Rückblenden und Halluzinationen mit einer blutigen Puppe. Der Rest was an Story da ist wirkt strekenweise ermüdent. Erst gegen ende gibts ne Vorderansicht des Atmosphärischen Hauses und dem Park. 5/10, da hatte ich mir mehr erhofft!
Und wo zum teufel bleibt Telly Savalas :?: :lol: Irgendwie hatte ich mir eingebildet auf dem Cover wäre der Telly und hab die ganze zeit auf seinen auftritt gewartet :(

Ach ja die Ufa Kasette lohnt dennoch, wieder ein paar Herrliche Trailer mit druff!!!! ;) Ist halt in den Mordszenen etwas geschnitten, im Original sind die etwas härter...
"Mit Scherzen und Lachen ist es Mittag geworden"
Benutzeravatar
reggie
 
Beiträge: 802
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon Captain Blitz » 11. Jan 2014, 15:38

jogiwan hat geschrieben:Shameless bringt Sergio Alberto de Martinos "Formula for a Murder" a.k.a. "Das Haus der Verfluchten" a.k.a. "Seven Hyden Park: la casa maledetta" aus dem Jahre 1986 mit David Warbeck als DVD-Weltpremiere:

Bild

hat geschrieben:With the excellent David Warbeck giallo coming from Shameless at the start of the new year (for the very first time on DVD, anywhere!), 2014 is looking like a very exciting year for our favourite yellow cult label.

Not only is the film itself an unmissable movie for all gialli fans, but the Shameless release is shaping up to be one heck of a package! For the very first time, here is the brand new front artwork of the upcoming release of Formula For A Murder...


quelle: http://www.cult-labs.com/forums/formula ... twork.html


Die DVD kommt angeblich sogar mit deutschem Ton! Wird es da Probleme bezüglich des Codes geben oder kann man die normal bei uns abspielen?
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon jogiwan » 27. Jan 2014, 20:51

und irgendwas hat wohl nicht so recht gepasst:

shameless hat geschrieben:Hi everyone,

There has been a bit of confusion about the Formula For A Murder release today, so I have some official news on this to clear everything up.

Unfortunately, due to a glitch with the DVD of Formula For A Murder, Shameless have had to postpone this release at the last minute. The DVD will now be released in February rather than today, as initially planned. No date has been confirmed just yet, but you'll be the first to know as soon as it has. As you already know, the DVD has been temporarily removed from Amazon, but it should be back as soon as this issue has been sorted out.

For anyone who has received their copy of Formula in the post already, please do let us know. This shouldn't have happened but it seems like some did manage to get through.

Sorry to bring you this news, everyone - I know how much you have been waiting for this release. It really is an incredible DVD and you will absolutely love it, but you may have to wait just a couple more weeks until you can add it to your collection.


quelle: http://www.cult-labs.com/forums/formula ... ead-5.html
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26615
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Haus der Verfluchten - Alberto De Martino

Beitragvon jogiwan » 29. Jan 2014, 10:31

Seltsame Sache... offiziell wurde die VÖ ja nun auf Februar verschoben und ist aktuell auf amazon.co.uk auch nicht bestellbar. Seltsamerweise kam die Nachricht darüber auf Facebook erst nach der Versandbenachrichtigung von Amazon und die Scheibe hatte ich heute auch samt kleinem, gelben Regen-Cape (!) in der Post. Auch andere haben die Scheibe erhalten und die soll angeblich völlig in Ordnung sein. Beim Foren-Mitbewerb wird schon gemutmaßt, dass es etwas mit den Tonspuren (u.a. auch auf Deutsch) zu tun haben könnte, während auf Facebook gerätselt wird, ob doch überraschend ein HD-Master gefunden wurde. Ein offizielles Statement steht jedenfalls bis dato noch aus...

:?
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26615
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker